Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.331 mal aufgerufen
 Serien
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

18.12.2004 23:44
"Murder One" Zitat · antworten

Falls sich noch Jemand an diese tolle Krimi-Serie mit erstklassiger Synchro erinnern kann und Sprecher kennt, bitte posten. Denn leider ist es hier sehr schwer, Besetzungsinfos zusammenzutragen, da die Serie seit einer halben Ewigkeit nicht mehr auf einem günstigen Sendeplatz gezeigt wurde.

"Murder One" [1995-1997]:


Theodore Hoffman | Daniel Benzali | Christian Brückner
Jimmy Wyler | Anthony LaPaglia | Reent Reins / Joachim Tennstedt ?
Justine Appleton | Mary McCormack | Katja Brügger
Chris Docknovich | Michael Hayden | Sascha Draeger
Lisa Gillespie | Grace Phillips | ?
Arnold Spivak | J.C. MacKenzie | Till Demtröder
Aaron Mosely | D.B. Woodside | Clemens Gerhard
Richard Cross | Stanley Tucci | ?
Det. Arthur Polson | Dylan Baker | Lutz Mackensy
Louis Hines | John Fleck | Wilfried Freitag
Miriam Grasso | Barbara Bosson | Isabella Grothe
Det. Vince Biggio | Clayton Rohner | Marek Erhardt
Dr. Andross | Stephen Tobolowsky | Holger Mahlich
Richter Orrin Bell | Ron Canada | Uli Krohm
Sidney Pomerantz | Mason Adams | Harald Hallgardt
Les Bostic | Morgan Stevens | Thomas Kröger
Roger Garfield | Gregory Itzin | Eberhard Haar [wie in "Profiler"]
Lee Michaelson | Don McManus | Kai-Hendrik Möller ? [wie in "Pretender"]
Gwen | Pauley Perrette | Ela Nietzsche ? [wie in "Jesse"]
Gary Blondo | John Pleshette | Andreas von der Meden
Ray Velacek | Joe Spano | Gerhard Hinze [wie in "Providence", "Ticker" etc.]
Malcolm Dietrich | Ralph Waite | Eckard Dux
Rickey Latrell | Rick Worthy | Stephan Schwartz
Angela Rosetti | Toni DeRose | Tanja Schumann ? [wie in "Providence"]
Lila Marquette | Vanessa Williams | ?
David Blalock | Kevin Tighe | ?
Annie Hoffman | Patricia Clarkson | ?
Neil Avedon | Jason Gedrick | ?
Frank Szymanski | Jack Kehler | ?
Michael Beiden | David Andrews | ?
Donald Cleary | Jim Beaver | ?
Carla Latrell | Troy Beyer | ?
Richterin Beth Bornstein | Linda Carlson | ?
Albert Wysong | David Fresco | ?
Shel Metzger | Paul Goodman | ?
Connie Dahlgren | Nancy Grahn | ?
Frances Wyler | Eileen Heckart | ?
Eleanor Iverson | Rosanna Huffman | ?
Dr. Graham Lester | Stanley Kamel | ?
Francesca Cross | Donna Murphy | ?
Julie Costello | Bobbie Phillips | ?
Mark Washington | Markus Redmond | ?
Paige Weikopf | Jessica Steen | ?
Dean Crowley | Ned Vaughn | ?
Clifford Banks | Pruitt Taylor Vince | ?
Jessica Costello | Collette White | ?
Caroline Van Allan | Romy Windsor | ?
Elizabeth Hoffman | Vanessa Zima | ?

Buch: ?
Regie: Wilfried Freitag
Synchronfirma: Studio Hamburg Synchron GmbH

Kai-Hendrik Möller, Ela Nietzsche und Tanja Schumann sind allerdings nur Vermutungen, da deren Schauspieler auch größere Rollen in anderen Hamburger Synchros hatten, die nach "Murder One" entstanden, und es ja sein kann, dass man dort wie bei Joe Spano und Gregory Itzin ebenfalls Kontinuität hat walten lassen.
Wer sprach Anthony LaPaglia eigentlich in "Alles Unheil kommt von oben" [1998]? Denn das war, glaube ich, auch eine Hamburger Synchro, und zwar mit Marion von Stengel für Courteney Cox, wenn ich mich recht entsinne.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.709

19.12.2004 00:16
#2 RE:"Murder One" Zitat · antworten

Wir hatten die Diskussion ja ansatzweise bereits in einem anderen Thread geführt; das Ganze ist sehr verwirrrend und ich habe es immer noch nicht entwirrt: es gab zwei verschiedene 'Fälle', auf die sich die beiden in sich abgeschlossenen Staffeln jeweils konzentrierten. Die imdb.com-Liste, an der du dich offenbar orientierst, ist hier etwas ungenau, weil sie beide Teile zusammenwürfelt.
Dann gab es einen Mini-Nachklapp, wieder mit Anthony LaPaglia, die 6 Teile hatte.

Die erste Staffel (23 Folgen) mit Benzali 'Der Fall Jessica' lief Mitte der Neunziger auf Vox: Neil Avedon (Jason Gedrick), der des Mordes an Jessica beschuldigt wurde, wurde - wenn ich mich nicht täusche -gesprochen von Benjamin Völz (was mich aber bei einer Hamburger Synchro im Nachhinein schon etwas stutzig macht).

Die zweite Staffel (18 Folgen) mit Reins/LaPaglia habe ich nie gesehen, dafür aber die Miniserie mit LaPaglia, hier wurde er - um die Verwirrung komplett zu machen - von Joachim Tennstedt gesprochen.

In Antwort auf:
Wer sprach Anthony LaPaglia eigentlich in "Alles Unheil kommt von oben" [1998]?

Wenn ich mich nicht täusche, war es hier auch Tennstedt.

Grüße, Fehmi

„Dann ist das hier Rocky III?“
“Nein, es ist Rocky IV!”
(Thomas Karallus und Harald Halgardt in KING OF QUEENS)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.12.2004 01:06
#3 RE:"Murder One" Zitat · antworten

Also, die RICHTIGE Serie, also die beiden Staffeln, die jeweils einen Fall darstellten, war die Hamburger Synchro. Dieser Nachklapp, also die Mini-Serie, war doch aber eine Berliner Synchro, oder?

>Benjamin Völz (was mich aber bei einer Hamburger Synchro im Nachhinein schon etwas stutzig macht)

Muss es doch nicht, denn er synchronisierte z.B. Richard Thomas in der Serie "Ein Wink des Himmels" in einer festen Rolle (das Synchronstudio von EIN WINK DES HIMMELS weiß ich aber bis heute nicht), sowie Gastrollen in NYPD BLUE und PRETENDER. Außerdem Kevin Bacon in NOVOCAINE, den er ja zuvor auch schon ein paar Mal synchronisiert hat. Und sein Vater synchronisiert hier ja auch häufiger Mal und war ja wohl vor allem für Käptn Blaubär häufiger hier.
Daher muss es dich nicht so sehr stutzen. Interessanter ist, dass Rick Worthy hier Stephan Schwartz hatte und in ODYSSEY 5 wiederum Benjamin Völz.

>Wenn ich mich nicht täusche, war es hier auch Tennstedt.

Hmm, ich glaube, Du selbst hattest damals (im alten Forum?) erzählt, dass das 'ne HHer Synchro mit MvS sei. War es da wirklich Tennstedt? Interessant ...
Ich finde aber, dass Tennstedt wohl nicht so gut zu LaPaglia passt. Reent Reins und Klaus-Dieter Klebsch mit ihren viel tieferen, "härteren" Stimmen passen einfach besser.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Bjoern


Beiträge: 444

19.12.2004 10:10
#4 RE:"Murder One" Zitat · antworten

Hallo!

Also... so verwirrend ist die Sache gar nicht. Die erste Staffel (23 Folgen) mit Daniel Benzali behandelt nur einen Fall (den "Goldlöckchen-Mord" mit Neil Avedon als Angeklagtem).

Die zweite Staffel (insgesamt 18 Folgen) behandelt mehr als einen Fall - an mindestens drei (Sharon Rooney, Ricky Latrell, Clifford Banks) kann ich mich erinnern. Die letzten sechs Folgen dieser Staffel, in denen es um den Clifford Banks-Fall geht, wurden in den USA als "Mini Series" gezeigt unter dem Titel "Murder One - Diary of a Serial Killer". In Deutschland liefen sie ganz normal als Teil bzw. Abschluß der zweiten Staffel.

Ach, und LaPaglia wird (höchstwahrscheinlich durchgehend) von Joachim Tennstedt gesprochen.

Ich hoffe, der Knoten ist etwas entwirrt.

Viele Grüße,

Bjoern


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.12.2004 10:27
#5 RE:"Murder One" Zitat · antworten

Durchgehend? Huch. An Tennstedt auf LaPaglia in der normalen Serie kann ich mich gar nicht erinnern und im Internet liest man auch immer wieder, es sei Reent Reins gewesen. Hmm...

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.12.2004 20:29
#6 RE:"Murder One" Zitat · antworten

Ach, ich bin ja blöde, mir fällt jetzt erst auf, dass ich das nicht im SERIENSYNCHRON-Subforum gestartet hab. Da ich die gleiche Forensoftware woanders selber nutze, kann Peter ja vielleicht den Thread ins SERIENSYNCHRON-Forum verschieben.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Scat


Beiträge: 1.275

23.12.2004 18:15
#7 RE:"Murder One" Zitat · antworten

Also ich kann mich noch gut an die Serie erinnern und in den Folgen die ich gesehen haben war es auf alle Fälle Tennstedt, der LaPaglia seine Stimme lieh.


Scat


Beiträge: 1.275

13.10.2009 16:39
#8 RE: RE:"Murder One" Zitat · antworten

Da die Serie derzeit wieder bei RTL CRIME ausgestrahlt wird, kann ich Tennstedt nochmal bestätigen - zumindest in den ersten zwei Folgen, und ich denke nicht dass sich das später nochmal ändert. Vor allem da Reent Reins in der gerade ausgetrahlten zweiten Folge dem Darsteller David Andrews seine Stimme leiht.

Jason Gedrick = Benjamin Völz

J.C.McKenzie wurde in der ersten Staffel von Nicolas Böll gesprochen.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor