Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 3.694 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2
Detlef


Beiträge: 428

21.01.2005 21:19
#16 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Nunja, aber ich hab numal ne gute Hörspiel-News-Seite und würde unheimlich gern mehr haben, als "nur" ein Forum-Post das is arg wenig um als Neuigkeit weiterzugeben .. *hmpf* ...hätt ja sein können, das es auch Artikel oder richtig offzielle Meldungen dazu gibt, daher die Frage!


Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

21.01.2005 21:23
#17 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Naja, dann ruf halt mal bei einer Berliner Synchronfirma an. Zumindest die "Großen" wurden doch sicherlich schon darüber informiert, damit sie nicht auf die Idee kommen, ihn plötzlich zu besetzen. Da könntest Du ja mal nachfragen, ob es stimmt, wenn Du es "offiziell" haben willst.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Detlef


Beiträge: 428

21.01.2005 21:35
#18 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Guter Gedanke, sowas ist aber bei weitem nicht sofort bekannt. Den Tod von Klaus Miedel hat auch keiner bemerkt ... erst 1 Jahr später erwähnte es Kiddinx ganz nebenbei ... *GRRR*
Ich werde mal bei STILL anfragen, dort hat er bei Edgar Allan Poe gesprochen...

Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de

Detlef


Beiträge: 428

21.01.2005 22:55
#19 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Hab mega schnelle Antwort von STIL erhalten. Das Klaus Jepsen gestorben ist, ist bekannt, mehr aber auch nicht. Schade, das so ein guter Sprecher - fast unbemerkt - die Bühne verlässt. Tja damit ist es in der Hörspielwelt amtlich und kann berichtet werden.

@Hendrik: Danke für die Anregung !!



Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

21.01.2005 23:00
#20 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Nun, da sieht man mal wieder wie schnell der Tod
einen Menschen ereilen kann. Es ist wirklich tragisch.

------
"Selbst mit weit geöffneten Augen sehe ich nicht das geringste."
[Arthur Brauss in Zatoichi]

Fuchs


Beiträge: 272

22.01.2005 20:04
#21 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Ich gehöre noch zur Generation, die mit Hörspiel-Schallplatten aufgewachsen ist. Und vor allem aus dieser Richtung ist mir Herr Jepsen in guter Erinnerung geblieben. Er sprach zum Beispiel fast immer in den Hörspielen von Kurt Vethake mit, zusammen mit anderen Synchron-Sprechern wie Peter Schiff, Santiago Ziesmer oder Oliver Rohrbeck.

Als Synchronstimme werde ich ihn in einer eher kleinen Rolle im Gedächtnis behalten: Als "Pete", den Besitzer des Tanzstudios in "Saturday Night Fever".

Grüße!


derDivisor47



Beiträge: 2.087

23.01.2005 12:25
#22 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

hatte diese nacht auch mein klaus jespen erlebnis.
ich schaute die TNG folge "In Der Hand Von Terrroristen" und hatte mich nur wegen seiner Szenen (absolut belangloser und köstlicher Smalltalk mit Data) für die deutsche Fassung entschieden. Das es Klaus Jespen war, fiel mir erst dabei auf :(

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2005 20:15
#23 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Klaus Jepsen war wirklich grandios und bleibt es auch für immer. Eine tolle Stimme, die teilweise schon fast etwas Mystisches hatte, genial! Aber die Stimme allein tuts ja nicht, er hat natürlich genauso gut geschauspielert, was seine Synchronrollen angeht!

Detlef


Beiträge: 428

27.01.2005 11:52
#24 RE:Klaus Jepsen ist gestorben Zitat · antworten

Ja, ich hab "Chicago Hope", nachdem Mandy Patinkin weg war, sogar nur wegen Klaus Jepsen gesehen
Der Mann hatte wirklich etwas! Ein großartiger Sprecher, als er damals (2000) die Rolle des Futura sprechen sollte, hab ich mich tierisch auf die Remake-Hörspielserie "Jan Tenner" gefreut, die aber leider durch verschiedene Unglücksehlichkeiten nicht lange exsistiert hat...


Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz