Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.904 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
morA


Beiträge: 70

02.02.2005 21:18
Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Habe letzte Woche ganz kurz in die Sneak-Preview von Clever & Smart reingeschaut - das hat dann aber auch schon gereicht. Wie den Meisten bekannt sein dürfte werden die beiden Protagonisten von Erkan und Stefan gesprochen - und das klingt auch so wie man es sich vorstellt .

Wie gesagt - habe nur wenige Minuten gesehen, kann aber sagen, dass die anderen Rollen nicht "prominent" besetzt sind - habe u.a. Thomas Danneberg gehört.

Ja ja - es wird immer schlimmer, kommerzieller, plumper und was weiss ich. Habe ich mir erst neulich bei Wetten dass...? gedacht, als Gottschalk, Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder zu dritt auf der Couch saßen und stolz erzählt haben, dass alle schon mal synchronisiert haben (in unterschiedlichen Filmen !), dass es tierischen Spaß macht und bei den Promis immer "hipper" wird......abgesehen davon haben Erkan und Stefan ihre größten Promi-Zeiten längst hinter sich - heisst aber nicht, dass sie glauben sollen, SPRECHER zu sein.


ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2005 21:47
#2 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

alt


Lammers


Beiträge: 3.901

02.02.2005 22:20
#3 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Ich hätte da noch eine Grausamkeit: Hat einer von euch schon mal "Waterboy - Der Typ mit dem Wasserschaden" gesehen ? Habe selten so eine furchtbare Synchronstimme gehört. Man hat "Richie" (berühmtestes Zitat: "Lach nisch, sons hol isch meine Brüda"; heißt eigentlich Matthias Knop und hatte mal auf SAT 1 'ne Comedyshow) für Adam Sandler genommen. Das ist die absolute Folter für die Ohren .


Svenni


Beiträge: 301

02.02.2005 22:25
#4 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hella von Sinnen

Nunja, Hella ist aber auch Schauspielerin. Und sie hat ihre Sache in "König der Löwen" und "Die Kühe sind los" nicht schlecht gemacht.

Bei letzterem hätte ich mir aber - wie im Trailer - Regina Lemnitz gewünscht, da die betreffende Kuh im Original von Roseanne gesprochen wurde. Hatte mich schon auf den Film gefreut, nur um beim Gucken daran erinnert zu werden, dass die dort von Hella gesprochen wird.


morA


Beiträge: 70

02.02.2005 23:35
#5 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Stimmt - Hella von Sinnen hat eine Schauspielausbildung genossen und war von den drei genannten "Herr"schaften noch am meisten berechtigt zu synchronisieren und hat es auch nicht schlecht gemacht. Es gibt ja typbesetzte Promisynchros, die durchaus gelungen sind - Markus Maria Profitlich ist hierfür das beste und aktuellste Beispiel. Wie gesagt typbesetzt und passend - aber dass die spanischen (!), alteingesessenen, durch die Comic´s zum Kult gewordenen Geheimagenten Clever und Smart von Döner, krass-konkreten und brontalen Dingen labern, hat einfach keinerlei Berechtigung !


Svenni


Beiträge: 301

03.02.2005 00:02
#6 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Stimmt, Profitlich als Mr. Incredible war wirklich Traumbesetzung. Allerdings waren auch die anderen Promibesetzungen bei den "Incredibles" - bis auf Kai Pflaume, auch wenn er weniger schlimm war als befürchtet - ein Glücksgriff. Das zeigte dann auch deutlich, was eine gute Regie da noch geradebiegen kann, was aber nicht oft gelingt.


Frank Brenner



Beiträge: 10.874

03.02.2005 09:12
#7 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Hallo,

der gerade wieder aufgekommene Ärger in Sachen Promibesetzungen hat wieder ein paar neue Blüten getrieben. Ich eröffne dazu jetzt mal gesonderte Threads zu den Synchronisationen der Filme "Felix - Ein Hase auf Weltreise", "Im Rennstall ist das Zebra los!" und "Robots" (dem neuen Film der "Ice Age"-Macher).

Gruß,

Frank


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2005 22:05
#8 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Die Frage, die sicher hier vermutlich wieder stellt, ist, wie weit man gehen darf, wenn Filme im Original Mängel aufweisen. Die "Ich will jetzt die beherrschen"-Story ist schließlich schon ein ganz alter Hut und funktioniert selbst in Komödien nicht mehr. Das kann sich eigentlich nur noch Bond leisten oder wenns kreative Ideen wie z.B. bei "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" sind und selbst bei der "Liga" scheiden sich ja schon die Geister.
Vermutlich wird es auch bei "Clever und Smart" so sein, dass die Story einfach zu, nennen wirs mal "altbacken" ist. Dann versucht man halt aufzupolieren, in Eigenregie. Urvater des Ganzen ist wohl Rainer Brandt und heute bieten sich Erkan & Stefan für sowas halt an.
Die sind zwar viel zu jung für die beiden Schauspieler, aber es wirkt dadurch halt besonders absurd, wie der Film ja ohnehin zu sein scheint. Man sollte sich eigentlich ans Original halten, aber ich denk schon, dass das in dem Fall hier lustig werden kann. Der Verleih will halt Geld kassieren und wenn der Film im Original 08/15 ist, muss man halt sehen wie man zurecht kommt. Besser die zwei, die wirklich lustig sind, als Leute, die sich für besonders lustig halten und auch im Comedy-Geschäft rumschwirren (Pocher, Stefan Raab, Oliver Welke, was weiß ich wer...).

PS: Nichts gegen Matze Knop im Allgemeinen (als Synchronsprecher kenn ich ihn nicht, wobei ichs lustig find, dass als Sprecher für "Waterboy" in der Synchronkartei "Super-Richie" steht).
Die Gerd Rubenbauer-Parodien in seiner Show waren wirklich klasse, wenn man den Rubi und seinen Stil als ARD-Moderator und -Kommentator kennt.


morA


Beiträge: 70

03.02.2005 23:47
#9 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

...Besser die zwei, die wirklich lustig sind...

Nun ja - das ist aber wirklich Geschmacksache. Von allen Multi-Kulti-Comedians (Kaya Yanar, Mundstuhl in ihren Anfängen usw.) waren die beiden immer die schlechtesten - und sind es immer noch. Noch schlimmer: Zwischenzeitlich ziemlich abgegriffen ! Wenn man schon ein Comedy-Duo besetzt (was sich hier ja schon irgendwie anbietet), warum lässt man dann nicht mal z.B. Badesalz ran (Hessisch wäre dann auch egal, "Schwörerdeutsch" geht ja offensichtlich auch - oder eben nicht).

Aber der Idealfall wäre natürlich der eine oder andere SYNCHRONsprecher mit jahrelanger Komödienerfahrung - zB. Mr. Elsholtz.



Frank Brenner



Beiträge: 10.874

04.02.2005 17:33
#10 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Also, ich habe den Film ja schon gesehen und kann nur sagen, daß es nicht funktioniert. Erkan und Stefan sind nicht komisch, und als Synchronsprecher schon zweimal nicht. Ob der Film im Original altbacken ist, wage ich doch ein wenig zu bezweifeln. Zumindest von der visuellen Gestaltung her ist er sehr bunt, verspielt und originell. Auch die digitalen Effekte können sich sehen lassen. Einige der Gags funktionieren auch in der deutschen Fassung noch ganz gut, aber gerade bei den Hauptdarstellern entsteht durch die Diskrepanz zwischen dem Optischen und dem Akustischen ein sehr schaler Nebeneffekt...

Gruß,

Frank


derDivisor47



Beiträge: 2.087

04.02.2005 19:17
#11 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

versteht jemand das original und kann sagen wie gut die synchro ist ?


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 1.039

04.02.2005 20:00
#12 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Erkan und Stefan waren bei NEMO echt okay. Auch Otto Waalkes in ICE AGE war wesentlich besser als in seiner dümmliche Ottifantenserie.

Anke Engelke und Hella von Sinnen haben das nötige Temparament für so manche Rolle.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2005 19:45
#13 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Ich will den Film erstmal sehen. Der Trailer hat mir an sich gut gefallen (Optik, Regie-Einfälle und so weiter), aber die Story wirkt halt seltsam "wie immer", wenn einem nichts Besseres einfällt. Schaun mer mal!


Dennis Hainke


Beiträge: 1.342

05.02.2005 19:50
#14 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Ja, lieber erst mal gucken, bevor
man urteilt.

------
Du willst dich mit mir anlegen?! DU MISTVIEH!
[Bernd Schramm(*1951 - +2005)]


"Selbst mit weit geöffneten Augen sehe ich nicht das geringste."
[Arthur Brauss in Zatoichi]

"Eine Frage sind sie zufällig George Lucas oder Steven Spielberg?"
"Nein, Homer."
"Dann würde ich sie bitten nicht auf mein Drehbuch zustarren, Homer.
Und wenn ich eines Tages einen Film sehe, in dem
ausserirdische Roboter versuchen den Menschen ihren Willen auf zuzwingen,
dann haben sie mir meine Idee geklaut!"
[Thomas Albus und Norbert Gastell]


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2005 19:59
#15 RE:Die nächste Frechheit ! Zitat · antworten

Genau. Aber zumindest kann man vorher ja schon mal Prognosen stellen bzw. spekulieren. Über Sprecher-Besetzungen wird ja vorher gerne und viel spekuliert, obwohl man vorher nie wissen kann, obs bei dem Film funktioniert oder nicht, selbst wenns vorher immer geklappt hat.


Seiten 1 | 2
Final Call »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz