Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 789 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 14:31
Das Haus der sieben Sünden (1940) Zitat · antworten

Bei diesem Film mit John Wayne und Marlene Dietrich hab ich auch nicht mehr, als die Synchrondatenbank:

Marlene Dietrich - Bijou Blanche - Gisela Breiderhoff
John Wayne - Lt. Den Brent - Axel Monjé
Broderick Crawford - 'Little Ned' Finnegan - Franz Nicklisch
Oskar Homolka - Antro - Karl Meixner
Albert Dekker - Dr. Martin - Konrad Wagner
Anna Lee - Dorothy Henderson - Elisabeth Ried

Ich suche die Sprecher von Billy Gilbert (Tony, der Besitzer des Clubs), Mischa Auer (Sasha), Samuel S. Hinds (Gov. Harvey Henderson), Reginal Denny (Captain Church) und dem alten Herrn, der Bijou aus der ersten Stadt ausweißt [Darsteller dürfte Russell Hicks sein].

Danke!!


Bonny


Beiträge: 175

31.03.2008 10:43
#2 RE: Das Haus der sieben Sünden (1940) Zitat · antworten

Hallo,

der Film ist nun auf DVD erschienen. Es ist eine sehr schöne Ausgabe, allerdings stellt sich bei jedem Universal-Film die Frage nach der Neusynchronisation.

Weiß jemand Bescheid?

Gruß, Bonny.

kinofilmfan


Beiträge: 2.236

01.04.2008 18:43
#3 RE: Das Haus der sieben Sünden (1940) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Es ist eine sehr schöne Ausgabe, allerdings stellt sich bei jedem Universal-Film die Frage nach der Neusynchronisation.

Weiß jemand Bescheid?



Hallo,

ich kann Dich beruhigen- es ist die Kinosynchro.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Hightower


Beiträge: 155

02.04.2008 14:36
#4 RE: Das Haus der sieben Sünden (1940) Zitat · antworten

Die DVD ist ja auch nicht von Universal, sondern von Koch Media.

berti


Beiträge: 14.138

06.04.2008 16:28
#5 RE: Das Haus der sieben Sünden (1940) Zitat · antworten

Nur mal interessehalber: Funktioniert Axel Monjé auf John Wayne? Der "Duke" war damals natürlich noch ziemlich jung und erheblich schlanker, trotzdem kann ich mir diese Kombination nicht so gut vorstellen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2008 19:09
#6 RE: Das Haus der sieben Sünden (1940) Zitat · antworten
Ne, funktioniert nicht. Passt vielleicht zur Rolle, aber dass man da den Duke sieht geht verloren.
Wenn schon ne pseudo-junge Stimme, dann noch lieber Peter Pasetti, wobei der mir in "Piraten im Karibischen Meer" für Ray Milland wiederum viel lieber gewesen wäre. Zumindest besser als Axel Monjé passte er aber auf jeden Fall.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Scheiße....! Mamma Mia!"
Gerd Martienzen für Enzo Cannavale in "Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel"

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor