Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 3.752 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
DVD-Junkie


Beiträge: 131

09.12.2013 00:09
#16 RE: RE:My Fair Lady (1964) Zitat · antworten

Mit Curt Ackermann auf Henry Daniell hast du zwar recht, allerdings nicht mit der Rolle. Daniell spielt den Botschafter, der Eliza der Königin von Transylvanien vorstellt. Prinz Gregor hingegen hat überhaupt keinen Text. Der muss nur nett aussehen und mit Eliza tanzen.

DVD-Junkie


Beiträge: 131

25.03.2016 13:12
#17 RE: My Fair Lady (1964) Zitat · antworten

Keine der beiden von Curt Ackermann synchronisierten Figuren wird von Grady Sutton dargestellt. Der Audiokommentar ordnet den Schauspieler einer Figur ohne Dialog zu. Bei der ersten von Ackermann gesprochenen Figur handelt es sich also um Lord Boxington, der von einem unbekannten Darsteller gespielt wird. Bei der zweiten Figur, von Henry Daniell dargestellt, handelt es sich nicht um den Gatten der Königin von Transsylvanien und auch nicht um Prinz Gregor – Letzterer betritt an der Hand der Botschaftergattin hinter der Königin den Saal und tanzt später mit Eliza –, sondern um den britischen Botschafter.
Die Gattin des Botschafters wird übrigens von Lillian Kemble-Cooper dargestellt und von Lola Luigi gesprochen. Derjenige, der die Gäste des Balls ankündigt, wird von Heinz Petruo gesprochen.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor