Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 3.556 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Frank Brenner



Beiträge: 7.863

09.04.2005 09:51
Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hallo,

die Serie "Tripods", die unter dem Titel "Die dreibeinigen Herrscher" 1986 erstmals im ZDF ausgestrahlt wurde und meines Wissens nach nur zum Start der zweiten Staffel 1988 einmalig wiederholt wurde, ist ja Kult. Bei der Wiederholungs-Wunschliste steht sie seit Jahren auf den obersten Plätzen. In England ist sie ja mittlerweile auf DVD erschienen, hierzulande guckt man mal wieder in die Röhre.
Vielleicht können wir trotzdem mal versuchen, hier eine Besetzungsliste zusammenzustellen. Ich hatte das Glück, die erste Staffel nach Jahren jetzt mal wieder auf Deutsch anschauen zu können -sie ist meiner Meinung nach immernoch sehr sehenswert!- und bin zu folgendem Ergebnis gelangt:

John Shackley .... Will Parker [Stefan Krause]
Jim Baker .... Henry Parker [Matthias Nickolai]
Ceri Seel .... 'Beanpole' Deliet [Nicolas Wilcke [Böll]]

Roderick Horn .... Ozymandias [Fred Maire]
John Scott Martin .... Lehrer [Christian Marschall]
Peter Stockbridge .... Squire [Werner Abrolat]
Paul Ridley .... Offizier der schwarzen Wachen [Klaus Guth?]
N.N. .... Mann im Hafen von Calais [Werner Abrolat]
Robin Langford .... Duc de Sarlat [Hans-Georg Panczak]
Elma Soiron .... Alte Frau [Alice Franz - die übrigens nur französisch spricht!]

Ergänzen sind natürlich jederzeit sehr willkommen - vielleicht hat ja noch jemand alte Aufzeichnungen... Bei Andreas Fröhlich bin ich mir eigentlich relativ sicher, mich irritiert nur ein wenig, daß er hier zwischen den ganzen Münchnern auftaucht... Matthias Nickolai kenne ich nicht, den hat mein Freund erkannt, der diesen von einem alten Hörspiel ("Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn") im Kopf hat...Weiß jemand, ob der tatsächlich auch mal synchronisiert hat?

Danke und Gruß,

Frank


Svenni


Beiträge: 298

09.04.2005 12:31
#2 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

In Antwort auf:

Bei Andreas Fröhlich bin ich mir eigentlich relativ sicher, mich irritiert nur ein wenig, daß er hier zwischen den ganzen Münchnern auftaucht...

Woher stammen die Fröhlichs eigentlich? Katrin ist ja in München und Andreas in Berlin überwiegend tätig.


Scooby Doo


Beiträge: 2.106

09.04.2005 13:16
#3 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hi!

Katrin und Andreas Fröhlich stammen meines Wissens aus Berlin!

MfG

Nico
http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu

"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland


Bodo


Beiträge: 1.327

11.04.2005 17:36
#4 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Matthias Nickolai hat den Huckleberry Finn auch in einer TV-Serie gesprochen: "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" (BRD/Kanada 1979; Synchro: München 1980).
Huckleberry Finn - IAN TRACEY - Matthias Nickolai
Tom Sawyer - SAMMY SNYDERS - Jan Odle
Tante Polly - BRIGITTE HORNEY - dto.
Jim - BLU MANKUMA - Wolfgang Hess
Das Hörspiel enthält neben den beiden Hauptdarsteller-Sprechern ansonsten Hamburger "Hörspielsprecher"; es handelt sich also um keinen Serien-Mitschnitt - wobei mir Peer Siegel als Sid (im Hörspiel) nichts sagt, ich das Hörspiel nicht kenne und gerne wüsste, ob auch er in der TV-Serie dabei war.

Matthias Nickolai hat auch in Bertoluci's "1900" den jungen Alfredo gesprochen (der alte war dann Robert De Niro). Florian Halm war der junge Olmo (später: Gérard Depardieu). Ich schweife ab.

In "Die letzte Nacht des Boris Gruschenko" sprach Nickolai laut Arnes Datenbank ALFRED LUTTER III. Sonst weiß ich nix.

Inga Nickolai, bekannt als Stimme von "Luzie, der Schrecken der Straße" bzw. Samatha aus "La Boum I und II" könnte vom Alter her Matthias' Schwester sein.

Die "Herrscher" sind damals mit ihren drei Beinen leider an mir vorbei...äh.. gegangen.

Gruß
B o d o


Frank Brenner



Beiträge: 7.863

11.04.2005 18:17
#5 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hallo Bodo,

besten Dank schon mal für Deine Anmerkungen...bin natürlich mal wieder nicht auf die Idee gekommen, in Arnes Datenbank nach Matthias Nickolai zu suchen, aber viel hätte ich da ja ohnehin nicht gefunden. Dann vermute ich doch einfach mal, daß das stimmt.
Wenn ansonsten keiner die Serie kennt, kann dann vielleicht wenigstens jemand bestätigen, daß Andreas Fröhlich Mitte der 80er Jahre in München synchronisiert haben könnte?

Gruß,

Frank


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.100

11.04.2005 18:23
#6 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Andreas Fröhlich HAT eine Zeit lang in München synchronisiert, u.a. in den 90ern in der Serie PARTY OF FIVE. Synchronisiert bei Plaza, die eigentlich nur selten Berliner Sprecher gastbesetzten, wenn aber, dann intensiv. Anke Reitzenstein war bei Plaza Dauergast, vielleicht war es Andreas Fröhlich auch mal. Seine Schwester Katrin hat früher eigentlich nur in München gesprochen und jetzt ist sie es, die immer häufiger bei ihrem Bruder in Berlin vorbeischaut...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


AMK


Beiträge: 1.027

11.04.2005 18:42
#7 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wenn ansonsten keiner die Serie kennt
-> Ich hab´ sie auch gesehen, und ich würde sie auch gern wieder(-)sehen. Nur kann ich momentan zu den Sprechern nichts weiter beitragen, weil ich mich nur an Hans-Georg Panczak mit Sicherheit erinnere. Außerdem schwant mir dunkel, dass noch entweder Dagmar Heller oder Helga Trümper zu hören gewesen sein könnten ...

Gruß -
Andreas


Frank Brenner



Beiträge: 7.863

12.04.2005 12:04
#8 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hallo Andreas,

also in der ersten Staffel habe ich Helga Trümper nicht gehört...ich denke, die wäre mir aufgefallen. Dagmar Heller erkenne ich leider nicht. Aber vielleicht war's ja auch in der zweiten Staffel, da taucht meines Wissens nach nämlich Hans-Georg Panczak noch einmal in einer anderen Rolle auf...

Gruß,

Frank


AMK


Beiträge: 1.027

13.04.2005 16:37
#9 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Wie gesagt: Ich bin mir überhaupt nicht sicher. Während ich beispielsweise bei der "Märchenbraut" schon relativ "früh" relativ (!) viele Sprecher erkannt habe, habe ich bzgl. der "Dreibeinigen Herrscher" als "sichere" Erinnerung nur Panczak in Kopf und Ohr ... Traurig?! Ich kann mich nicht einmal mehr an die Titelmelodie erinnern, obwohl ich weiß, dass die mir damals gut gefallen hat; wird wirklich Zeit für ´ne Wiederholung!

Gruß -
Andreas


Hörspiel-Junkie


Beiträge: 1

08.05.2005 18:43
#10 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hallo,
ich möchte ungern klugscheissern, aber Andreas Fröhlich hat definitiv niemals bei den Tripods gesprochen. Als alter drei Fragezeichen Fan kenn diese Stimme in und auswendig. Ich hab die Tripods gerade durchgesehen und die Stimme von John Shackley ist meiner Meinung nach ein noch recht junger ;-) Stefan Krause. Wer da mal "reinhören" mag, der schau mal unter diesem Link: http://www.voice4u.de nach.
Schönen Tag noch! ;-)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.100

08.05.2005 21:24
#11 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Stefan Krause ist mir (im Gegensatz zu Andreas Fröhlich; Mischsynchros wie HERR DER RINGE ausgeklammert) noch *NIE* in München untergekommen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Frank Brenner



Beiträge: 7.863

09.05.2005 16:53
#12 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hallo,

ich habe gerade mal den direkten Vergleich gemacht und bin nun ebenfalls der Meinung, daß ich mich bei Andreas Fröhlich wohl verhört habe (unsicher war ich mir ja ohnehin). Ich denke tatsächlich, daß es sich um Stefan Krause handeln könnte!

Gruß,

Frank


michi69


Beiträge: 1

26.05.2005 14:43
#13 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Ich war mit Inga in der Schule. Sie ist die Schwester von Matthias, und Matthias hat auch synchronisiert.


Kira Nerys


Beiträge: 114

29.05.2005 09:22
#14 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hm....also Andreas Fröhlich hat bei den Tripods niemals gesprochen. Was John Shackley angeht, könnte es der junge Jan Odle auch gewesen sein. Auf jeden Fall klingt mir die Stimme sehr bekannt im Ohr, im selben Zeitraum müßte der Sprecher moch weitere Rollen synchronisiert haben.

Nochwas: Was Beanpole angeht, das ist doch der gleiche Sprecher, der bei "V" - Die außerirdischen Besucher kommen, den Daniel gesprochen hat (der Kollaborateur mit den jüdischen Eltern) ...fragt mich nicht nach dem Namen, ist aber ein ganz bekannter Sprecher....zum Teufel wie heißt der jetzt bloß?....grübel...


Frank Brenner



Beiträge: 7.863

29.05.2005 11:06
#15 RE:Die dreibeinigen Herrscher Zitat · antworten

Hallo,

also bei Stefan Krause für John Shackley bin ich mir mittlerweile eigentlich relativ sicher. Beanpole wäre dann Nicolas Wilcke, wenn es der Sprecher des Daniel aus "V - Die Außerirdischen kommen" wäre...da ich ihn nicht so gut kenne, kann ich dazu nichts sagen. Zudem spricht er ja mit starkem "französischem" Akzent...

Matthias Nickolai ist mittlerweile ja auch bestätigt.

Besten Dank für Eure Mithilfe...demnächst gibt's die Sprecherangaben zur zweiten Staffel!

Gruß,

Frank


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor