Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.209 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2005 20:22
Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten

Brad Harris wird in diesem Film von Heinz Engelmann gesprochen. Horst Frank einmal mehr von Helmo Kindermann, was, meiner Meinung nach, sehr gut passt. Frank kommt mit der Stimme in dieser im wahrsten Sinne des Wortes wirklich coolen Rolle sehr gut an.
Klaus Kinski und Paul Dahlke sind mit ihren eigenen Stimmen zu hören, wobei es gerade bei Dahlke so klingt, als ob der Ton direkt vom Dreh genommen wurde. Bei Dietmar Schönherr kann ich leider noch nichts sagen, da ich mit seiner Stimme nicht so vertraut bin.
Wolfgang Hess hörte man auf einem der im Film auftauchenden Gauner noch einen Satz sprechen.
Außerdem habe ich noch Ulrich Beiger in einer größeren Rolle auf einem ermittelnden Polizisten gehört, dessen Darsteller mir aber noch unbekannt ist.

Sehr gut ist die Synchro in jedem Fall!

HorstFrank


Beiträge: 174

19.09.2009 21:57
#2 RE: Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten

Ich mach mal der Übersicht halber eine Liste mit Rollen:

Brad Harris.....Donald Ramsey --- Heinz Engelmann
Dietmar Schönherr.....Dr. Cecil Wilkens --- dito
Horst Frank.....Patrick McMurry --- Helmo Kindermann
Olly Schoberova.....Susan Bexter --- ???
Paul Dahlke.....Reginald Sheridan --- dito
Klaus Kinski.....Speranzo --- dito
Dominique Boschero.....Mary Lou --- ???
Corrado Annicelli.....Professor Bexter --- ???
Maria Vincent.....Kitty --- ???
Pierre Richard.....Inspektor Travers --- Horst Naumann ?
Siegfried Grönig.....Gillespie --- ???
Rudolf Zehetgruber.....Schläger in der chinesichen Nelke
Jacques Bézard...??? --- ???

Stimme von Simpson.....Ulrich Beiger
Stimme eines Gauners in der chinesischen Nelke.....Wolfgang Hess


Der Film - eine deutsch-italienisch-französiche Co-Produktion aus dem Jahr 1964 -
ist der vierte und letzte Film der Louis-Weinert-Wilton-Reihe.
Der Darsteller Pierre Richard, der im Film den Inspektor Travers spielt, ist nicht
der bekannte französiche Komiker aus den "Der lange Blonde"-Filmen, sondern nur ein
Schauspieler gleichen Namens!

Willoughby


Beiträge: 1.462

30.10.2014 14:13
#3 RE: Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten

Olly Schoberova.....Susan Bexter --- Rosemarie Kirstein
Corrado Annicelli.....Professor Bexter --- Harald Wolff

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2015 10:38
#4 RE: Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten

Das Geheimnis der chinesischen Nelke

Überarbeitete Liste zum Film. Jacques Bezard konnte ich zuordnen, bei der ganzen Schar an unbekannten Akteuren dürfte es sich um tschechische Schauspieler handeln, da ja großteils in und um Prag gedreht wurde.

Es spielen und sprechen:

Brad Harris  (Donald Ramseys  Heinz Engelmann
Dietmar Schönherr (Dr. Cecil Wilkens) er selbst
Horst Frank (Patrick McMurry) Helmo Kindermann
Olly Schoberova (Susan Bexter) Rosemarie Kirstein
Paul Dahlke (Reginald Sheridan) er selbst
Klaus Kinski (Speranzo) er selbst
Dominique Boschero (Mary Lou) Ingrid Capelle
Corrado Annicelli (Professor Bexter) Harald Wolff
Pierre Richard (Inspektor Travers) Horst Naumann
Siegfried Grönig (Det. Sgt. Gillespie) ? (nicht er selbst)
Jacques Bezard (Monk, Barman) Norbert Gastell
Maria Vincent (Kitty) Margot Leonard
Rudolf Zehetgruber (Bill) kein Dialog
N. N. (Simpson) Ulrich Beiger
N. N. (Mike) Wolfgang Hess
N. N. (Slim) Thomas Braut
N. N. (Slims Partner) Karl Lieffen
N. N. (Mr. Brooks) Christian Marschall
N. N. (Agent) Leo Bardischewski
N. N. (Colonel) Walter Ofiera ?

Anmerkung:

Deutscher Trailersprecher: Christian Marschall

percyparker


Beiträge: 622

19.03.2023 10:52
#5 RE: Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten

Gestern zum ersten Mal gesehen. Bei den tschechischen Darstellern fehlte ja noch die Zuordnung. Durch Abbildungen im Netz hat das ganz gut geklappt. Ingrid Capelle für Dominique Boschero scheint mir ein Fehler zu sein: Dinah Hinz höre ich da. Zehetgruber nuschelt doch einen Satz, aber erkannt hab ich den Sprecher auch nicht.



DAS GEHEIMNIS DER CHINESISCHEN NELKE
Regie: Rudolf Zehetgruber
Deutsche Erstveröffentlichung: 09.10.1964

Deutsche Bearbeitung: ???, München

Donald Ramsey          BRAD HARRIS            Heinz Engelmann
Susan Baxter OLGA SCHOBEROVA Rosemarie Kirstein
Dr. Cecil Wilkens DIETMAR SCHÖNHERR dto.
Patrick McMurry HORST FRANK Helmo Kindermann
Reginald Sheridan PAUL DAHLKE dto.
Mary Lou DOMINIQUE BOSCHERO Maddalena Kerrh (?)
Speranzo KLAUS KINSKI dto.
Inspektor Travers PIERRE RICHARD Horst Naumann
Professor Baxter CORRADO ANNICELLI Harald Wolff
Constable Gillespie SIEGFRIED GRÖNIG ?
Kitty MARIA VINCENT Margot Leonard
Monk, der Barkeeper JACQUES BEZARD Norbert Gastell
Agent Simpson LUBOMIR KOSTELKA Ulrich Beiger
Simpsons Partner VLADIMIR HRUBY Leo Bardischewski
Slim JINDRICH NARENTA Thomas Braut
Slims Partner JAN POHAN Karl Lieffen
Mr. Brooks MILOS VAVRUSKA Christian Marschall
Blinky KAREL EFFA ?
Mike MILAN KINDL Wolfgang Hess
Schläger in der Bar RUDOLF ZEHETGRUBER ?

percyparker


Beiträge: 622

19.03.2023 17:11
#6 RE: Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten
lupoprezzo


Beiträge: 2.839

23.03.2023 16:42
#7 RE: Das Geheimnis der chinesischen Nelke (1964) Zitat · antworten

Zitat von percyparker im Beitrag #6
Anbei noch ein paar Samples...

Mary Lou: https://vocaroo.com/1kLCIpF3uuhR



Nein, Dinah Hinz ist das nicht. Ingrid Capelle aber auch eher nicht. Könnte das eine sehr junge Maddalena Kerrh sein?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz