Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.857 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

03.07.2005 15:35
#16 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

Hier mal zum direkten Vergleich ein Soundbeispiel von PPA aus dem Film "Beetlejuice", wo er Alec Baldwin gesprochen hat. Das stammt etwa aus der gleichen Zeit, gegen Ende der 80er Jahre:

http://www.fileloader.de/index.php?site=...2opk76rfrb4E7hy

Ich finde ja, dass das nicht wirklich wie Guttenberg´s Stimme in den "Cocoon"-Filmen klingt...

LG


--------------------

"Ich bin Gottes einsamster Mann." (Taxi Driver)

"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)

"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)

"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.07.2005 16:33
#17 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

DA hört man PPA auch eindeutig raus, hat aber halt IMHO ganz und gar nichts mit dem vorherigen COCOON-Sample gemein!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

http://www.tru-calling-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

03.07.2005 17:01
#18 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

In Antwort auf:
DA hört man PPA auch eindeutig raus, hat aber halt IMHO ganz und gar nichts mit dem vorherigen COCOON-Sample gemein!

Ist genau meine Meinung, nach PPA klingt das bei COCOON nicht...

LG


--------------------

"Ich bin Gottes einsamster Mann." (Taxi Driver)

"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)

"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)

"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Slartibartfast



Beiträge: 5.625

04.07.2005 20:43
#19 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

Das ist NIEMALS PPA. Klingt viel zu hart in der Betonung.
Das "jugenhafte" von PPA fehlt.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

04.07.2005 23:43
#20 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das ist NIEMALS PPA. Klingt viel zu hart in der Betonung.
Das "jugenhafte" von PPA fehlt.

Da bin ich ja beruhigt, dass mich mein Gehör da nicht getäuscht hat. Für mich war Guttenberg in den COCOON-Filmen auch nie PPA. Klingt für mich auch eher wie jemand, der nicht sooo oft im Synchronstudio steht...

LG


--------------------

"Ich bin Gottes einsamster Mann." (Taxi Driver)

"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)

"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)

"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.545

04.07.2005 23:51
#21 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

Ja, jetzt im Vergleich sehe ich es auch ein. Ich hatte mir von dem geläufigen PPA-Sample ausgerechnet eine Stelle gemerkt, wo er dem hier noch am ähnlichsten klingt. (Zumal, was hätte auch PPA damals schon in Berlin zu suchen gehabt?)

Also, wer ist es hier... Je häufiger ich es mir anhöre, um so bekannter kommt mir der Sprecher vor, allerdings aus irgendeinem ganz anderen Zusammenhang... Würde ich mich diesem Genre nicht eher verschließen , würde ich fast spekulieren, er entstamme einer Porno-Synchro ;-)

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

05.07.2005 00:12
#22 RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

In Antwort auf:
(Zumal, was hätte auch PPA damals schon in Berlin zu suchen gehabt?)

Na ja, in Berlin war er damals ja auch tätig (er kommt doch auch ursprünglich aus Berlin, soweit ich weiß; seine Schwester lebt und arbeitet ja heute noch dort), "Beetlejuice" von 1987 hatte auch ´ne Berliner Synchro.

In Antwort auf:
Also, wer ist es hier...

Tja, DAS ist eben mal wieder die Frage...

LG


--------------------

"Ich bin Gottes einsamster Mann." (Taxi Driver)

"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)

"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)

"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2009 18:46
#23 RE: RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner
[Agi Prandhoff] als eine der Ehefrauen


Kann da niemand genauer zuordnen, welche...?!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wenn man sich in die Hose pisst, hält das nicht lange warm..."
Friedrich G. Beckhaus für Robert Duvall in "Helden der Nacht"

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

25.03.2009 21:47
#24 RE: RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

Agi Prandhoff sprach die Film-Ehefrau von Don Ameche. Hab' leider gerade den Rollennamen nicht parat...


28:06:42:12

dlh


Beiträge: 10.317

26.03.2009 06:24
#25 RE: RE:Cocoon I + II Zitat · antworten
Wenn die IMDB nicht irtt (ich kenne den Film nicht) lautete dieser Bess McCarthy Selwyn, gespielt von Gwen Verdon.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2009 11:10
#26 RE: RE:Cocoon I + II Zitat · antworten

Zu den anderen drei Ehefrauen (u.a. Jessica Tandy und Maureen Stapleton) weiß aber niemand irgendetwas?!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wenn man sich in die Hose pisst, hält das nicht lange warm..."
Friedrich G. Beckhaus für Robert Duvall in "Helden der Nacht"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor