Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 636 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
rote Blume ( Gast )
Beiträge:

02.05.2005 18:19
Zelig Zitat · antworten

Bei diesem Woody-Allen-Film finde ich die nichtdeutschsprachigen VO-Sprecher ziemlich merkwürdig.
Der Hauptsprecher scheint Ulrich Wickert (????) zu sein. Der Film ist OmVO.

Weiss jemand zufällig wo diese Fassung entstanden ist.

Viele Grüße
Elisabeth


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

John Connor



Beiträge: 4.883

02.05.2005 18:34
#2 RE:Zelig Zitat · antworten

Ja, Ulrich Wickert als Erzähler/Kommentator stimmt! Man hat den Film wohl deshalb nicht synchronisiert, um den pseudo-dokumentarischen Stil beizubehalten.

Grüße, Fehmi

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

02.05.2005 18:36
#3 RE:Zelig Zitat · antworten

Das macht ja Sinn, aber die anderen Sprecher nerven. Weisst Du zufällig, welches Studio dafür verantwortlich ist?

Elisabeth


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

John Connor



Beiträge: 4.883

02.05.2005 18:51
#4 RE:Zelig Zitat · antworten

Hmm, leider nicht. Der Film kam ja auch in dieser Form in deutsche Kinos, ich würde also sagen, dass er nicht mehr oder weniger sorgfältig bearbeitet wurde als die anderen Allen-Filme auch (von einigen klamaukigen Synchros Anfang der 70er mal abgesehen).
Als ich den Film das erste Mal sah, war ich von der Bearbeitung allerdings sehr enttäuscht, nicht weil ich damals die Qualität hätte beurteilen können, sondern weil er halt nicht synchronisiert wurde - hätte man m.E. ruhig machen können.

Grüße, Fehmi

Frank Brenner



Beiträge: 11.056

17.11.2021 11:22
#5 RE: RE:Zelig Zitat · antworten

Nachdem ich den Film nun mal wieder auf DVD gesehen habe, will ich ein paar Angaben ergänzen, die ich mir seinerzeit bei der Fernsehausstrahlung auf 3sat (1990) notiert hatte, die angesichts des US-Masters nun auf der DVD aber nicht mehr zu finden sind. Die Hauptrollen (Woody Allen, Mia Farrow, Garrett M. Brown, Marianne Tatum) sind sämtlich nur OmdU zu sehen, die meisten anderen Darsteller (auch die Prominenten, die in Archivaufnahmen zu sehen sind) haben keinen Text.
Die fiktiven Interviewpartner (Susan Sontag, Saul Bellow, Irving Howe, Dr. Bruno Bettelheim, Bricktop, Prof. John Morton Blum etc.) wurden mit Off-Stimmen versehen zum O-Ton. Sprecher waren laut Credits hier Klaus A. Werner und Waltrudis Mathes-Buck.
Den durchgängigen Erzähltext, den Patrick Horgan in der Originalversion spricht, übernahm in der deutschen Fassung tatsächlich Ulrich Wickert.
Laut Credits erfolgte die Übersetzung ins Deutsche durch Giselle Ehrenfried, Stephen Strothe und Michel Thomas.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz