Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.254 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

24.07.2005 02:57
Hellraiser I und II Zitat · antworten
Die ersten beiden Teile der "Hellraiser"-Reihe (nach der Geschichte von Clive Barker), die mir von allen bisher erschienenen Teilen immer noch am besten gefallen:


HELLRAISER - DAS TOR ZUR HÖLLE (Hellraiser, 1987)


Rolle Darsteller Synchronstimme


Larry Cotton Andrew Robinson Knut Reschke
Julia Cotton Clare Higgins Sonja Deutsch
Kirsty Cotton Ashley Laurence Maud Ackermann
Frank Cotton Sean Chapman Ronald Nitschke
Steve Robert Hines Frank Schaff-Langhans
Erstes Opfer Anthony Allen Hans-Jürgen Wolf
Zweites Opfer Leon Davis ???
Drittes Opfer Michael Cassidy Erwin Schastok
Bill Kenneth Nelson ???
Möbelpacker #1 Dave Atkins ???
Möbelpacker #2 Oliver Parker Alexander Herzog
Pinhead Doug Bradley Helmut Krauss
Chatterer Zenobit Nicholas Vince -
Butterball Zenobit Simon Bamford -
Weiblicher Zenobit Grace Kirby ???
Arzt Raul Newney Hans-Helmut Müller
Kommentator im TV (Stimme) ??? Alexander Herzog



HELLBOUND - HELLRAISER II (Hellbound: Hellraiser II, 1988)


Rolle Darsteller Synchronstimme


Julia Cotton Clare Higgins Alexandra Lange
Kirsty Cotton Ashley Laurence Maud Ackermann
Dr. Philip Channard Kenneth Cranham Lothar Blumhagen
Tiffany Imogen Boorman Dorette Hugo
Frank Cotton Sean Chapman Thomas Wolff
Kyle MacRae William Hope Udo Schenk
Pinhead Doug Bradley Helmut Krauss
Weiblicher Zenobit Barbie Wilde Viola Sauer
Butterball Zenobit Simon Bamford -
Chatterer Zenobit Nicholas Vince -
Detective Ronson Angus MacInnes Wolfgang Condrus
Officer Cortez James Tillitt Stefan Fredrich
Officer Kucich Bradley Lavelle ???
Tiffany's Mutter Catherine Chevalier ???



Helmut Krauss als Pinhead fand ich klasse, im dritten Teil (Hamburger Synchro) war das dann Rüdiger Schulzki, den ich nicht so toll fand, muss ich sagen. Na ja, vielleicht kennt ja jemand die Filmreihe...

LG


--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

DarkMarc


Beiträge: 138

08.11.2006 14:08
#2 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Hi!

Ja, ich kenne die komplette Reihe (Teil 1 bis 8).

Und da der gute Pinhead ja fast in jedem Teil ne andere Stimme hat, klingt er mal mehr mal weniger gelungen.

Mir gefällt auch die Synchro in den ersten beiden Teilen am besten. Helmut Krauss paßte am besten, keine Ahnung, warum der nicht wieder besetzt wurde.

Wer sprach Pinhead eigentlich in Teil 4 (Bloodline)? Klang ähnlich wie Helmut Krauss, ich glaub aber nicht, daß er es war.

Rüdiger Schulzki (in Teil 3, Hell On Earth) fand ich gar nicht mal schlecht, wenn auch anders als vorher (Pinhead hatte hier viele Dialogszenen, die ganz gut rübergebracht wurden).

Jo, nach Teil 4 paßten die Stimmen meiner Meinung nach dann gar nicht mehr so.

Keine Ahnung, wer es in Teil 5 (Inferno) war, paßte jedenfalls nicht.

In Teil 6 war es der Sprecher, den Richard Dean Anderson (alias Jack O´Neal) in Stargate SG1 hat. Paßte auch nicht so.

In Teil 7 (Deader) war es Patrick Stewards zweiter Sprecher als Captain Picard in Star Treck (also nicht Rolf Schult), völlig dunkel verzerrt. Klang bescheiden.

In Teil 8 (Hellworld)....hmmm, ich glaube der Sprecher hatte schon Hulk Hogan synchronisiert (vielleicht auch in der Serie Thunder in Paradise, hab´s nimmer richtig im Ohr). Der ging eigentlich, kamm aber an keinen Sprecher der ersten vier Teile ran.




Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.550

08.11.2006 14:12
#3 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Ich will ja nix falsches sagen, aber wäre der Thread nicht in dem
"Spielfilme 1970 bis 1989" Forum besser aufgehoben?

Naja habe nur den ersten Teil gesehen und fand ihn auch ehrlich gesagt
etwas zu ekelig. Aber spannend gemacht.
--------------------------------------------------


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

08.11.2006 16:37
#4 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Ich kenne auch alle bisher erschienenen Filme, wobei man sich meiner Meinung nach schon nach dem dritten vieles hätte sparen können - vor allem dieses Internet-Zeug beim letzten Teil, das hat mit den Original-Filmen ja gar nix mehr zu tun. ;-)
Von den Pinhead-Synchros fand ich, wie gesagt, auch Helmut Krauss am besten, er war wirklich klasse!

Wer sprach Pinhead eigentlich in Teil 4 (Bloodline)? Klang ähnlich wie Helmut Krauss, ich glaub aber nicht, daß er es war.

Ich hab' da irgendwie einen nach unten gepitchten Hans-Jürgen Wolf in Erinnerung, kann mich aber auch irren, zumal ich den Film zuletzt vor 7 Jahren gesehen habe.

In Teil 6 war es der Sprecher, den Richard Dean Anderson (alias Jack O´Neal) in Stargate SG1 hat. Paßte auch nicht so.

Erich Räuker war das dann. Hab' ich damals gar nicht erkannt. ;-))

In Teil 7 (Deader) war es Patrick Stewards zweiter Sprecher als Captain Picard in Star Treck (also nicht Rolf Schult), völlig dunkel verzerrt. Klang bescheiden.

Das war dann Ernst Meincke.

In Teil 8 (Hellworld)....hmmm, ich glaube der Sprecher hatte schon Hulk Hogan synchronisiert (vielleicht auch in der Serie Thunder in Paradise, hab´s nimmer richtig im Ohr).

Ja, das war Joscha Fischer-Antze, der in er Tat auch Hulk Hogan in "Thunder in Paradise" gesprochen hat.


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")


DarkMarc


Beiträge: 138

08.11.2006 17:32
#5 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Werde Dir mal ein kleines Soundfile von Pinhead aus Teil IV schicken, vielleicht erkennst Du´s ja dann.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

08.11.2006 19:11
#6 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Danke Dir für das Sample! Ich hab's mal "ent-pitcht", und es war in der Tat Hans-Jürgen Wolf. Im damaligen Trailer zum Film auch schon (hab' ich mal auf irgendeiner VHS-Vorschau gesehen), allerdings hatte man es dort deutlicher erkannt.


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.800

09.11.2006 11:22
#7 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Und in Teil 5 (INFERNO) war es Thomas Albus.








BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.800

09.11.2006 11:26
#8 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

In Antwort auf:
Naja habe nur den ersten Teil gesehen und fand ihn auch ehrlich gesagt
etwas zu ekelig.


Tja, das ist eben ein RICHTIGER Horrorfilm und keiner von diesen Mainstream-Teenie-Kuschel-Horrorfilmchen, die du sonst immer so Klasse findest...








BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.550

09.11.2006 11:52
#9 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Tja, das ist eben ein RICHTIGER Horrorfilm und keiner von diesen Mainstream-Teenie-Kuschel-Horrorfilmchen, die du sonst immer so Klasse findest...

Daran liegt es nicht. Mag auch sehr gerne slasher Filme ala Hills have Eyes,
aber trotzdem ich weiß auch nicht, fand ich diesen ebend recht ekelig.
Gut gemacht aber nix für mich :-)

Aber ich halte Hellraiser nicht für einen richtigen Horrorfilm. Richtige Horrorfilme
sind für die, die in die Psyche des Menschen eindringen oder halt mit den "Ur-Ängsten"
der Menscheit spielen. Das sind für mich Horrorfilme.
--------------------------------------------------


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

09.11.2006 13:40
#10 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Naja habe nur den ersten Teil gesehen und fand ihn auch ehrlich gesagt
etwas zu ekelig.


Na ja, diese "Wiedergeburt" von Frank Cotton auf dem Dachboden im ersten Teil ist natürlich schon a bissal sehr eklig, da hast Du recht; aber so soll's ja auch sein... ;-) Sonst finde ich eben besonders die ersten beiden Filme schon klasse!


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")


filmclue


Beiträge: 38

10.11.2006 18:27
#11 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten
-----------------------Mew Mew Boy 16-------------------------------------
Aber ich halte Hellraiser nicht für einen richtigen Horrorfilm. Richtige Horrorfilme
sind für die, die in die Psyche des Menschen eindringen oder halt mit den "Ur-Ängsten"
der Menscheit spielen. Das sind für mich Horrorfilme.
--------------------------------------------------------------------------

das ist aber etwas engstirnig ;-) Horrorfilme / Gruselfilme sind eigentlich Filme die v.a. mit phantastischen Elementen wie Monster, Gespenster usw. Gruseln und Entsetzen auslösen sollen, mit Betonung auf sollen. es gibt auch sehr viele Horrorfilme, die mich nicht gruseln, aber dennoch Horrorfilme sind (sowie Komödien, die man nicht lustig findet, dennoch Komödien sind). Ich mag Hellraiser 1 und 2 sehr gerne, aber wirklich gruseln tun sie mich nicht.

Zum Thema: ich finde die Synchro von Teil 1 und 2 beide nicht sehr gelungen, wobei Pinhead dennoch recht gut übersetzt worden ist, da stimme ich zu. aber Ronald Nitschke als Monster-Frank-Sprecher ist peinlich (warum haben die nicht einen anderen Sprecher für Frank als Monster genommen, so wie im Original?) und der weibliche Zenobit klingt in beiden Teilen nicht besonderes gut. Bei Teil 2 stört mich, dass man die "Box" jedes Mal mit "Schachtel" übersetzt (man hätte Würfel sagen können; in Teil 1 waren sie sich des Problems bewusst und haben die Nennung immer umgangen mit "DAS da" oder "gib mir DAS", sogar mit "Spieluhr". In Teil 2 gibt es auch noch den lächerlich klingenden Übersetzungsfehler, wenn Julia beim ersten Treffen mir Kirsty sagt (sinngemäß): die Regeln in unserem Spiel haben sich geändert. Ich bin nicht mehr nur die Stiefmutter. ich bin jetzt die Königin des Bösen!" (was soll der Quatsch!) im Original: die Regeln in unserer Geschichte / Märchen haben sich geändert. ich bin nicht länger die böse Stiefmutter, jetzt bin ich die böse Königin! (auf die Märchenfigur bezogen).

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.550

10.11.2006 20:08
#12 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

das ist aber etwas engstirnig ;-) Horrorfilme / Gruselfilme sind eigentlich Filme die v.a. mit phantastischen Elementen wie Monster, Gespenster usw. Gruseln und Entsetzen auslösen sollen, mit Betonung auf sollen.

Ich habe ja nur gesagt, dass ich Hellraiser nicht als richtigen Horrorfilm sehe.
Du hast mit deinem Argument ja recht, jedoch unterteile ich Horror Ebend *g*
Hellraiser gehört zwar zur Kategorie Horror, jedoch mit diesen Splatter/Gore Szenen
gehört es für mich nicht mehr so zum Horror, denn es ist Irgendwie so ein Zwischending
aus Horror und einfach nur gemetze *g* (obwohl es von der Art weit aus schlimmere gibt)

Aber so sehe ich das nunmal un dkann beruhigt sagen, dass ich Ihn mir nicht ein Zweites mal
ansehen könnte, da doch auch irgendwo bei mir die Grenze bei Ekel erreicht ist

--------------------------------------------------


DarkMarc


Beiträge: 138

10.11.2006 20:12
#13 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Thomas Albus in Teil 5? Hab ich mich doch so verhört? (OK, is auch etwas verfremdet, der Pinhead)


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

10.11.2006 22:08
#14 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

Thomas Albus in Teil 5? Hab ich mich doch so verhört? (OK, is auch etwas verfremdet, der Pinhead)

Der Albus also... Mmh, kann mich auch schon gar nicht mehr an die Stimme erinnern, obwohl es noch nicht SO lange zurück liegt. Muss mir das Teil dann wohl demnächst noch mal geben... ;-)


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.800

11.11.2006 00:24
#15 RE: Hellraiser I und II Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber so sehe ich das nunmal un dkann beruhigt sagen, dass ich Ihn mir nicht ein Zweites mal
ansehen könnte, da doch auch irgendwo bei mir die Grenze bei Ekel erreicht ist


Wenn dir der erste schon zu ekelig ist, dann empfehle ich dir, auf keinen Fall Teil 2 zu gucken.








BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor