Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.240 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

22.08.2005 16:22
Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Lovewrecked - Liebe über Bord


Die 18 Jahre alte Jenny (Amanda Bynes) flippt vor Freude nahezu aus, als sie erfährt, daß ihr Lieblingssänger Jason (Chris Carmack) seinen Urlaub ausgerechnet in dem Ort auf Hawaii verbringt, wo sie einen Ferienjob hat. Als Jason bei einer Schiffsfahrt ins Wasser fällt, springt sie hinterher, und rettet ihn auf eine einsame Insel - die zwar nur einen Steinwurf von der Zivilisation entfernt ist, was Jenny aber für sich behält, denn sie will möglichst viel Zeit mit ihm verbringen und ihn für sich gewinnen.


Amanda Bynes Jenny Taylor Maren Rainer
Chris Carmack Jason Masters Björn Schalla
Jonathan Bennett Ryan Dirk Meyer
Jamie-Lynn DiScala Alexis Shandra Schadt
Susan Duerden Mrs. Bree Taylor ?
Fred Willard Mr. Ben Taylor ?
Alfonso Ribeiro Brent Hernandez Jan Odle
Lance Bass Dan Manuel Straube
Kathy Griffin Belinda Ute Bronder
Joey Kern Milo Benedikt Weber
Jackie Long Chase Florian Halm

Tania Imbert Betthäschen Olga Sonja Reichelt*
Joan Marie Bobea Betthäschen Rosie Melanie Manstein*

Lou Erickson Cruiser Captain Crock W. Krumbiegel



Also das es M.L.Schramm auf Amanda Bynes wird daran zweifel ich schon lange nicht mehr (es sei denn die Synchro Aufnahmen überschneiden sich mit denen von "Hallo Holly"). Die restlichen sind mir nicht allzu geläufig deswegen habe ich versucht nach dem Typ zu gehen mit der Besetzung. Nur bei Kathy Griffin wäre Dorette Hugo eigentlich pflicht, nur glaube ich kaum das es wahr werden wird. Sonst hoffe ich auf einen tollen Film mit toller Besetzung und M.L. Schramm in der Hauptrolle auf Amanda Bynes! ;)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

28.01.2007 20:52
#2 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

So ich habe den Film gesehen und bin doch positiv überrascht über die
Dt. Fassung. Maren Rainer macht ihre Sache wirklich sehr gut auf Amanda Bynes,
aber es geht nichts über Marie Luise Schramm auf ihr.

Aber auch der Film ist wirklich klasse geworden und
eine Teen-Komödie der anderen Art. Einfach klasse.

Zuerst dachte ich ja es wäre
Leoni Kristin Oeffinger, jedenfalls klang es so im Trailer,
aber da hab ich mich, gott sei Dank, geirrt.
Sonst ja eine gute Sprecherin, aber nicht für Amanda Bynes geeignet.

Wenn jetzt noch jemand die restlichen Stimmen erkennt,
wäre alles gut.
--------------------------------------------------

Farb-Legende
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

28.01.2007 21:03
#3 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Alfonso Ribeiro Brent Hernandez

Jan Odle

--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

tinitron


Beiträge: 412

28.01.2007 21:06
#4 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Alfonso Ribeiro hört sich nach Jan Odle an.

Gruss Michael
-----
"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

28.01.2007 21:11
#5 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Alfonso Ribeiro hört sich nach Jan Odle an.

Aha danke euch beiden.
Ist ja witzig, wenn man bedenkt, dass damals bei "Der Prinz von Bel-Air" Jan Olde
Will Smith gesprochen hat *gg* (Naja heute ja auch noch)
--------------------------------------------------

Farb-Legende
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung

Avenger


Beiträge: 1.448

28.01.2007 21:58
#6 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Kathy Griffin - Belinda - Ute Bronder
Jenny Levine - Mrs. Riley - nicht 100% sicher Elisabeth von Koch



Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

28.01.2007 22:07
#7 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Ach Dir danke für die Ergänzung.
Aber Elisabth von Koch ist es leider nicht bei Mrs. Riley.


--------------------------------------------------

Farb-Legende
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung

murphy


Beiträge: 2.373

07.08.2011 15:43
#8 RE: Lovewrecked - Liebe über Bord (USA 2005) Zitat · antworten

Sehr beachtlich und lobenswert, dass man für Chris Carmack extra Björn Schalla in eine Münchener Synchro geholt hat – bei späteren Filmen hat man das ja leider nicht mal mehr in Berlin hinbekommen. Das und eine Amanda Bynes in der (zumindest physischen) Top-Form ihres Lebens machte den Film, dessen "andere Art" mir allerdings weitgehend verborgen blieb, noch recht sehens- bzw. hörenswert. Ganz süß waren neben ihrer reizvoll in Szene gesetzten Erscheinung und ihrem stellenweise amüsanten Mienenspiel vor allem auch die Nahrungsbeschaffungsversuche der "schiffbrüchigen" Jenny inklusive Fischfang mit bloßen Händen

Maren Rainer war ok, aber spätestens wenn ihre etwas quiekige Stimme in die schrilleren Tonlagen abgleitet finde ich Marie-Luise Schramm auch passender und insgesamt sympathischer auf Amanda Bynes. Diese hieß im Film übrigens "Taylor" mit Nachnamen, der im Film auch mehrfach genannt wurde (wie kommst du auf "Riley"?), woraus sich einige Unstimmigkeiten in der Liste ergeben:

Zitat von Mew Mew Boy 16

Amanda Bynes Jenny Riley Maren Rainer
Jenny Levine Mrs. Riley http://www.koolfiles.com/files/Mutter.mp3
Fred Willard Mr. Riley http://www.koolfiles.com/files/Vatera.mp3
Susan Duerden Bree Melanie Jung
Leonardo Cuesta Gail Sonja Reichelt

Jenny Taylors Vater, Ben Taylor, wurde in der Tat gespielt von Fred Willard. Ihre Mutter, Bree Taylor, jedoch von Susan Duerden! Jennifer Levine (eine andere als die, die auch bekannt ist als Jenny Levine bzw. nunmehr Jenny Cooper, stand damals ggf. falsch in der IMDb) ist wiederum die allerletzte in der Cast List und spielte lediglich die Rolle Press Member #2. Insofern ist zum einen fraglich, wen du da als Bree erkannt hast (d.h. wer also nun tatsächlich von Melanie Manstein gesprochen wurde), und zum anderen wen du als "Mrs. Riley" (de facto Mrs. Taylor) gesamplet hast, was ich leider nicht eroieren konnte, da die Samples natürlich inzwischen nicht mehr verfügbar sind bzw. eine Länge von 0 Bytes haben.

Vielleicht kann da jemand noch mal etwas Klarheit reinbringen

Leonardo Cuesta ist ein Kerl und wurde somit sehr wahrscheinlich nicht von Sonja Reichelt gesprochen. Allerdings kann ich mich auch an keine Rolle namens "Gail" erinnern ... evtl. Jasons Leibwächter? Seine beiden Betthäschen hießen jedenfalls "Olga" (Tania Imbert) und "Rosie" (Joan Marie Bobea), möglicherweise sprach sie ja eine der beiden, und Melanie Manstein die andere.
 

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz