Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.083 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Markus


Beiträge: 2.424

24.08.2005 08:20
"Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Hallo,

gerade ist die deutsche DVD zu der Neuverfilmung des Remarque-Romans erschienen
In der Review (http://www.cinefacts.de/dvd/review/...t.php?reid=2375) ist zu lesen, dass es sich um den Director's Cut handeln soll, wobei Sequenzen, für die kein deutscher Ton existiert, im OmU enthalten sind.

Nun gibt man als Länge des Films 150 Minuten an - was der Länge meines VHS-Fernsehmitschnitts entspricht. Nur: Dieser ist komplett synchronisiert. Meines Wissens gab es noch eine kürzere Fernsehfassung, die hier eben erweitert ist; ob diese in Deutschland lief, weiß ich aber nicht.

Nun interessiert mich, warum nicht die vollständige Synchro verwendet wurde, welche deutsche Fassung statt dessen Verwendung fand (offensichtlich keine Neusynchro, sonst hätte man ja komplett synchronisieren können) und wie die kürzere Version aussieht, die anscheinend auch in Deutschland gesendet wurde.

Gruß
Markus

P.S.: In meinem Mitschnitt sprechen Ulrich Matthes für Thomas (Paul) und Wolfgang Völz für Borgnine (Kat).

P.P.S.: Die kürzere TV-Version sei übrigens als Bonus enthalten. Entspricht sie der deutschen Synchro auf der Langfassung?

Frank Brenner



Beiträge: 11.730

30.03.2023 16:03
#2 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Zu Markus' fast 18 Jahre alter Frage kann ich nichts beitragen, ich nutze seinen Thread aber mal, um zu dem Film eine Liste zu erstellen und einige Fehlangaben bei Arne (https://synchrondatenbank.de/movie.php?id=7079) und in der SK (https://www.synchronkartei.de/film/8475) aufzuzeigen. Danke auch fürs Reinhören in die Samples und jegliche Mithilfe!

Im Westen nichts Neues


Richard Thomas Paul Bäumer Ulrich Matthes
Ernest Borgnine Stanislav "Kat" Katczinsky Wolfgang Völz
Donald Pleasence Lehrer Kantorek Klaus Höhne
Ian Holm Himmelstoss Horst Sachtleben
Patricia Neal Pauls Mutter Ingeborg Lapsien
Paul Mark Elliott Josef Behm Wolfgang Müller https://vocaroo.com/17PW9AGzAswf
David Bradley Albert Kropp Michael Roll!
Matthew Evans Friedrich Müller Martin Umbach https://vocaroo.com/1iNOCd0zc4gG (nicht Michael Roll!)
George Winter Franz Kemmerich https://vocaroo.com/1fBBKGPtbWyZ
Dominic Jephcott Peter Leer Randolf Kronberg
Colin Mayes Westhus Udo Wachtveitl
Ewan Stewart Detering Helmut Zierl https://vocaroo.com/195YhWXnk7aD
Michael Sheard Pauls Vater Reinhard Glemnitz
Katerina Lírová Pauls Schwester Uschi Wolff
Denys Graham Kaiser Wilhelm II. Manfred Lichtenfeld
Andrew Burleigh junger Rekrut Florian Halm
Drahomíra Fialková Schwester Libertine Ursula Traun
Ken Hutchison Patient Hammacher Michael Rüth
Bruce Purchase* Koch Heinrich Hartmut Neugebauer
Kevin Stoney Hollerstein Leo Bardischewski
Simon Vrba Arzt Gert Günther Hoffmann
- Erzähler (Texttafeln) Gert Günther Hoffmann
N.N. Sportlehrer Gert Günther Hoffmann
N.N. Ausbildungslagerkommandant Arnim André-Rohleder https://vocaroo.com/11oQrDX8NnGB


*David de Keyser hat im Original Bruce Purchase nachsynchronisiert. Den Erzähltext von GGH gibt es in der Originalversion nicht, das sind Texttafeln, die für die deutsche Fassung vorgelesen werden.

Griz


Beiträge: 30.553

30.03.2023 16:08
#3 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Matthew Evans	        Friedrich Müller               https://vocaroo.com/1iNOCd0zc4gG (nicht Michael Roll!)
> Martin Umbach

George Winter	        Franz Kemmerich                https://vocaroo.com/1fBBKGPtbWyZ
> erinnert GANZ ENTFERNT an Ekkehardt Belle

N.N.                    Ausbildungslagerkommandant     https://vocaroo.com/11oQrDX8NnGB
> Arnim André-Rohleder

GG

Dylan



Beiträge: 16.002

30.03.2023 16:13
#4 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Paul Mark Elliott: Wolfgang Müller (?)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.903

30.03.2023 16:23
#5 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Es gab auch eine Fassung des Fernsehens der DDR Studio für Synchronisation - leider ist das Einzige, woran ich mich noch erinnern kann, dass Borgnine von Fred Alexander gesprochen wurde.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 11.730

31.03.2023 16:26
#6 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Vielen Dank in die Runde!

hitchcock


Beiträge: 1.055

31.03.2023 22:53
#7 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Detering - Helmut Zierl

Viele Grüße
hitch

Frank Brenner



Beiträge: 11.730

01.04.2023 10:06
#8 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Bingo! Danke, Hitchcock. Kann noch jemand Wolfgang Müller bestätigen? Klingt schon sehr nach ihm, wie ich finde...

Django Spencer



Beiträge: 4.563

01.04.2023 13:09
#9 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #8
Bingo! Danke, Hitchcock. Kann noch jemand Wolfgang Müller bestätigen? Klingt schon sehr nach ihm, wie ich finde...


Ich denke, mehr Text hat er wohl nicht, oder ?

Klingt finde ich auch nach ihn, bin mir aber leider unsicher damit.

Frank Brenner



Beiträge: 11.730

01.04.2023 17:28
#10 RE: "Im Westen Nichts Neues" (1979) Zitat · antworten

Die Soldaten aus den Nebenrollen haben schon immer mal wieder ein wenig Text, aber häufig wild durcheinander und manchmal auch nicht so einfach zuzuordnen...da jetzt schon drei glauben, dass es Müller ist, logge ich ihn mal ein...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz