Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 5.293 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
luna2000



Beiträge: 337

04.09.2005 23:04
#16 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Du hast ja auch geschrieben, dass die 94er-Fassung von TEEN ENGEL ebenfalls in der ARD lief, habe ich garnicht richtig realisiert . Mir war jetzt aber auch garnicht wirklich bewusst, dass der ARD-Disney-Club 1994 überhaupt noch exsistiert hat, ich dachte, der wäre da schon zum Tigerenten-Club umfunktioniert worden Naja egal... jedenfalls ist ja jetzt geklärt, dass TEEN ENGEL 1991 auch schon im Disney-Club lief. Und da ich PASCAL BREUER besser finde als PHILIPP BRAMMER bin ich heilfroh, dass ich nur diese erste Synchronfassung von damals kenne

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

04.09.2005 23:39
#17 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Achja, hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich Pascal Breuer zum K... finde? Nicht? Na, dann eben nicht - stimmt sowieso nicht.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/



Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

06.09.2005 00:39
#18 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

In Antwort auf:
- Outer Limits [1997] (Serien-Gastrolle): ?

Die Folge mit ihm läuft gerade auf Kabel1 (Jason Priestley hat dabei auch Regie geführt), und dort wurde Priestley von Michael Iwannek gesprochen.

Gruß,

Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)
Steffi Beba als Synchronstimme von Laura Harris in THE FACULTY

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.09.2005 00:40
#19 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

*würg* Und ich dachte schon, schlimmer geht's nicht.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

AMK


Beiträge: 1.028

08.09.2005 17:18
#20 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Schlimmer als wer oder was? Jedenfalls bin ich durch "Teen Engel" bzgl. Priestley auch auf Pascal Breuer geeicht, fand ihn passend und könnte ihn mir weiterhin vorstellen, obwohl auch Philipp Brammer durchaus durchgeht und ICH sowohl den einen als auch den anderen - genauer: ihre Stimmen - NICHT zum K... finde. Und Michael Iwannek für Jason Priestley in ´ner "Outer-Limits"-Rolle? Hab´ ich nie erlebt, kann ich mir aber sogar "passabel" vorstellen.

Gruß - Andreas

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

08.09.2005 17:22
#21 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Dass Breuer nicht passt, hab ich auch nie behauptet.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

AMK


Beiträge: 1.028

10.09.2005 19:48
#22 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Ich hab´ auch nie behauptet, dass du das behauptet hast. (Frecherweise unterstelle ich allerdings, dass du Brammer klar favorisierst - dabei mag ich keine Unterstellungen!) - Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen: Ich wünsche mir für Priestley nun nicht gerade Iwannek - aber zwischen "gut passend" und "nicht in Frage kommend" gibt es ein weites Feld, zum Beispiel "besser er, als jemand ganz Verkehrtes" bzw. "hoppla, interessante Idee" bzw. "in dieser Serie und entsprechender Rolle gut denkbar" bzw. ... Alles (un)klar?

Gruß - Andreas

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

11.09.2005 22:44
#23 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Hat jetzt zwar nichts mit Synchron zu tun, aber es gibt zum Beispiel auch ein sehr nettes Musikvideo zum Roy Orbison-Song I DROVE ALL NIGHT von 1993, in dem Jason Priestley zusammen mit Jennifer Connelly ein äußerst verliebtes junges Pärchen spielt. Das Video hab´ ich mir im letzten Jahr mal von einer JC-Fansite runtergeladen; ich finde sowohl den Song an sich, als auch Priestley und Connelly im Video sehr schön...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)
Steffi Beba als Synchronstimme von Laura Harris in THE FACULTY

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

13.11.2007 21:54
#24 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

In Folge 4x05 der Serie "Hallo Holly" wird er von Jaron Löwenberg
gesprochen.

Pete


Beiträge: 2.799

14.11.2007 22:53
#25 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Mir ist sowieso immer noch rätselhaft, ob "Teen Angel" wirklich als Serie gedacht war. Habe mal gehört, dass diese und die anderen "Disney-Club"-Realserien mit ihren nur jeweils 10 Minuten aus einem Film geschnippselt waren! Falls ja, hätte die ARD ja praktisch einen Film synchronisiert! TV- oder Kinofilm in den USA weiß ich nicht- vielleicht eher TV-Film!

Ach ja! Danke für den Threadt zu Jason Pristley! Hab neulich noch dran gedacht, dass man da einen aufmachen könnte, u. a. mit einer Diskussion zu "Teen Angel"! Nur schade, dass das nicht entgültig geklärt ist, wie es mit der Synchro ist- ich vermute aber stark; es gibt nur die eine Pascal-Breuer-Synchro, die die ARD für den Disney-Club in Auftrag gab! Wie ich es in Fernsehserien.de ersehe, lief die ausschließlich in der ARD- es sei denn es exestiert tatsächlich noch eine frühere Video-Synchro! Gruß, Pete!

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 00:00
#26 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Zitat von Pete
Mir ist sowieso immer noch rätselhaft, ob "Teen Angel" wirklich als Serie gedacht war. Habe mal gehört, dass diese und die anderen "Disney-Club"-Realserien mit ihren nur jeweils 10 Minuten aus einem Film geschnippselt waren! Falls ja, hätte die ARD ja praktisch einen Film synchronisiert! TV- oder Kinofilm in den USA weiß ich nicht- vielleicht eher TV-Film!


Nun, Pete, vielleicht hast Du schon mal davon gehört, es gibt diese tolle Datenbank namens IMDb (International Movie Database), wo ganz viele tolle Filme und Serien verzeichnet sind.
Da ist zwar auch nicht alles Gold, was glänzt, gibt aber in den meisten Fällen eine zuverlässige Auskunft.
Und wenn man dort mal guckt, findet man: http://german.imdb.com/title/tt0191551/

Sprich: Es war auch in den USA eine TV-Serie, und zwar mit 12 Episoden.

Dylan



Beiträge: 14.539

30.04.2008 23:49
#27 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Colditz - Flucht in die Freiheit (2005): Michael Iwannek


Weiß zufällig jemand, wer es in Medium geworden ist?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

01.05.2008 00:01
#28 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Weiß zufällig jemand, wer es in Medium geworden ist?

In Medium müsste es Jaron Löwenberg gewesen sein. Aber genau weiß
ich es nicht mehr.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

01.05.2008 11:39
#29 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

In Medium müsste es Jaron Löwenberg gewesen sein. Aber genau weiß
ich es nicht mehr.


In MEDIUM war es Wolfgang Wagner, der nach meinem Empfinden aber rein stimmlich im Vergleich zum O-Ton eine ganze Ecke zu tief/kräftig daher kommt. Und erst recht natürlich im Vergleich zum hell/jugendlich klingenden Brammer.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

01.05.2008 12:13
#30 RE: Jason Priestley Zitat · antworten

In MEDIUM war es Wolfgang Wagner, der nach meinem Empfinden aber rein stimmlich im Vergleich zum O-Ton eine ganze Ecke zu tief/kräftig daher kommt. Und erst recht natürlich im Vergleich zum hell/jugendlich klingenden Brammer.

Ah jetzt wo du es sagst. Wenn man einen Namen dazu hat, dann erkennt man ihn auch.
Aber ich finde er hat sehr gut zu ihm und auch für die Rolle gepasst. ^^

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Judd Nelson
Zhang Ziyi »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz