Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 4.565 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2005 15:30
Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten



"Die Verirrten": ???
"Ein zarter Hals für den Henker": Thomas Braut
"Aphrodite - Göttin der Liebe": Jochen Schröder
"Musketiere des Teufels"/"Kavaliere des Teufels": ???
"Sodom und Gomorrha" (ursprüngl. Synchro): Rainer Brandt
"Sodom und Gomorrha" (Nachsynchronisiertes): ???
"Auf Zorros Spuren": Herbert Stass
"Der Untergang des Leopardenreiches": ???
"Jetzt sprechen die Pistolen": Klaus Kindler
"Der letzte Mohikaner": Horst Niendorf
"Eine Bahre für den Sheriff"/"Joe Logan rechnet ab"/"Joe Logan sieht rot": Horst Niendorf
"Django - Die Geier stehen Schlange": Gert Günther Hoffmann
"Sartana": Manfred Schott
"Ein Engel für den Teufel" (DDR-Synchro): Rüdiger Evers
"Django kennt kein Erbarmen": Gert Günther Hoffmann
"Der letzte Zug nach Durango": Manfred Schott
"Chamaco"/"Killer Kid": Harald Leipnitz
"Den Colt im Genick"/"Es geht um deinen Kopf, Amigo!" (1. Synchro): Christian Rode
"Es geht um deinen Kopf, Amigo!" (2. Synchro): ???
"Django spricht das Nachtgebet": Klaus Kindler
"Django und Sartana, die tödlichen Zwei": Gert Günther Hoffmann
"Django und die Bande der Bluthunde"*: Hartmut Reck
"Gentleman Joe - Der Rächer bin ich"/"Shamango": Gert Günther Hoffmann
"Der Fremde von Paso Bravo": Thomas Danneberg
"Garringo - Der Henker": Horst Naumann
"Shango's letzter Kampf": Rainer Doering
"Der Tod sagt Amen"/"An den Galgen, Hombre": Klaus Kindler
"Arriva Garringo"/"Galgenvögel sterben einsam": Horst Naumann
"Die Grotte der lebenden Leichen"/"Die Grotte der vergessenen Leichen": Manfred Schott
"Spiel dein Spiel und töte, Joe": Klaus Kindler
"Inferno unter heißer Sonne": Klaus Kindler
"Ein Fressen für Django": Günther Ungeheuer
"Fuzzy, halt die Ohren steif!": Klaus Kindler
"Blutige Magie": Wolf Martienzen
"Killer sind unsere Gäste": Randolf Kronberg
"Ein wildes Leben": Kurt Eugen Ludwig
"Fäuste wie Dynamit": Andreas von der Meden
"Die blutigen Spiele der Reichen": Lothar Blumhagen
"Piranha II - Die Rache der Killerfische": ???
"Die Liebeshexen vom Rio Cannibale": Norbert Gastell
"Foltercamp der Liebeshexen": Norbert Gastell

* wurde auf DVD von MCP fälschlicherweise als "Django, der Bastard" veröffentlicht

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Cool!"
Tommy Morgenstern für Butt-head

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2006 22:34
#2 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten
Anthony Steffen in der Neusynchro von "Es geht um deinen Kopf, Amigo!"; im zweiten Sample ist er der, der als erster (und dann abwechselnd wieder) spricht:

http://rapidshare.de/files/13500496/amigo3.mp3.html
http://rapidshare.de/files/13500837/amigo1.mp3.html

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Name ist Macho."
"Macho wer?!"
"Macho Nobody!"
Karl Schulz und Michael Chevalier für Jeff Cameron und Gordon Mitchell in "Ich will deinen Kopf"

RoTa


Beiträge: 1.252

02.06.2006 22:41
#3 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Hallo,

"Eine Bahre für den Sheriff"/"Joe Logan rechnet ab"/"Joe Logan sieht rot": Horst Niendorf
"Django und die Bande der Bluthunde"*: Hartmut Reck
"Ein Fressen für Django": Günther Ungeheuer

MfG
Jürgen

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.660

03.06.2006 20:48
#4 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

"Ein Engel für den Teufel": ???

Hier ist's Rüdiger Evers, wenn ich die Besetzungliste der DEFA im Abspann richtig deute...

Mailman


Beiträge: 480

28.06.2007 18:15
#5 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten


"Sartana": Manfred Schott
"Django - Die Geier stehen Schlange": G. G. Hoffmann

Hightower


Beiträge: 156

26.04.2008 00:41
#6 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

"Garringo - Der Henker": Horst Naumann

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.950

26.04.2008 09:26
#7 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

"Sodom & Gomorrha": Rainer Brandt (leider weiß ich den Sprecher aus den nachsynchronisierten Sequenzen nicht).
Rüdiger Evers für "Engel" klingt sehr glaubhaft.
Die "Amigo"-Samples sind leider nicht mehr existent.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2008 13:21
#8 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Hier nochmal alle drei Hörproben aus "Es geht um deinen Kopf, Amigo!", die mir vorliegen. Sie umfassen die Sprecher von Anthony Steffen, Eduardo Fajardo (beide u.a. im ersten Sample) und Frank Wolff (2. Sample). Vielleicht können die Computerspiel-Profis hier zumindest jemanden identifizieren?!

http://rapidshare.de/files/39234335/amigo1.mp3.html
http://rapidshare.de/files/39234343/amigo2.mp3.html
http://rapidshare.de/files/39234375/amigo3.mp3.html

@ Stefan

Mich wundert echt, dass du die Sprecher aus "Tausend Meilen Staub" nicht identifizieren konntest - bei der letzten derartigen Soundsample-Aktion...

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.950

26.04.2008 14:25
#9 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Für mich klingt Fajardo nach Reiner Schöne. Auch de Teffe klingt entfernt vertraut - klingt nach der Stimme des Vaters aus "Luzie, der Schrecken der Straße", leider habe ich da keinen Namen parat.
An das Sample aus "Tausend Meilen Staub" kann ich mich gar nicht erinnern, möglicherweise konnte ich's damals noch nicht abrufen. Zweiter Versuch ...?

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2008 15:24
#10 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Das sind die guten Stücke:

1) http://rapidshare.de/files/39235464/staub.mp3.html
2) http://rapidshare.de/files/39235473/staub2.mp3.html

Das erste ist von Eric Fleming, das zweite von Frank Wolff.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2008 23:37
#11 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Sieht fast so aus, als ob du sie tatsächlich nicht erkennst!?!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.950

27.04.2008 09:59
#12 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Hä? Ich muß doch auch mal arbeiten.

Also: Eric Fleming wurde gesprochen von Werner Kanitz, Frank Wolff von Kristof-Mathias Lau (komisch - Kanitz hätte ich mir eher für Wolff vorstellen können).
Lau war (oder ist?) übrigens häufig als Synchronregisseur tätig, u.a. für die DEFA-Versionen einiger Marx-Brother-Filme und steuerte auch gleich die Lau-te für Harpo bei.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2008 18:41
#13 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten
Ich war danach gegangen, dass du einige Zeit danach schon ein Paar andere Beiträge verfasst hattest und die Samples ja nur ein Paar Sekunden gehen.
Aber umso schöner, dass du doch helfen konntest!
Eric Fleming spielte ja die Hauptrolle in der Serie, von daher war er schon vergeben, als die Episode mit Frank Wolff drankam. K.-M. Lau hat mir aber eigentlich echt gut für ihn gefallen. Passt eigentlich besser als Hasso Billerbeck, der ihn vorher in mind. zwei Filmen gesprochen hatte. Die Röhre von Kanitz wäre m.E. schon etwas zu viel des Guten gewesen, wobei der echt gut als Nachfolger von Klaus Schwarzkopf auf Peter Falk hätte passen können, bilde ich mir ein.

Bis heute frage ich mich noch, wer Frank Wolff in "Das Superding" gesprochen hat. Es wäre interessant, wenn es da auch Billerbeck war, denn dann hätte der Frank Wolff ja sozusagen exklusiv gesprochen, was Filmsynchros in der DDR angeht.
Der Film lief aber nur in den 80ern mal auf DDR2. Kenne ihn leider nicht. Ist ein Werk im Geiste von "Rififi".
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.950

27.04.2008 18:46
#14 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Die Röhre von Kanitz wäre m.E. schon etwas zu viel des Guten gewesen, wobei der echt gut als Nachfolger von Klaus Schwarzkopf auf Peter Falk hätte passen können, bilde ich mir ein.

Interessanter Gedanke, aber dann hätten wir uns bald WIEDER umgewöhnen müssen, da Kanitz bereits 1996 starb.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2008 18:55
#15 RE: Anthony Steffen (Antonio De Teffè) Zitat · antworten
Und in der Zeit nach Schwarzkopf bis 1996 kam ja nicht allzu viel "Columbo" (und nur zwei andere Filme)...
Von daher wäre es ne traurige Geschichte geworden, stimmt schon.

Was Frank Wolff angeht:

Vielleich war es Kanitz ja in "Das Superding" (siehe mein Edit im letzten Beitrag)...
Ich persönlich mag für Wolff lieber nen sehr lockeren Zungenschlag (A. Marquis, H. Kindermann, C. Rode oder eben Lau). Selbst Martin Hirthe war mir da eigentlich schon zu "schwer".
Genial wäre wirklich, wenn die beiden Klasse-Gialli "Cold eyes of fear" und "Death walks on high heels" auch hier noch auf DVD kämen, erstmalig synchronisiert. Von beiden gibt es tolle Bildqualität in den Staaten und Britannien.
Rode wäre auch heute noch vorstellbar und gerade für die Rolle in zweiterem Film eine Top-Besetzung. Frank Wolff ist eigentlich der einzige Schauspieler, bei dem ich doch eher dazu tendieren würde / tendiert hätte nach Rolle zu besetzen. Es gab einige super Rollen-Casts, aber ich kann mir keinen richtig generell vorstellen. Eigenartig...
Seiten 1 | 2 | 3
«« Frank Wolff
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz