Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.730 mal aufgerufen
 Darsteller
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2005 14:44
Horst Sommer Zitat · antworten
Hat jemand biografische Infos zu ihm und Infos zu seinem Schaffen im Bereich Synchron?

An seinen Synchronrollen habe ich derzeit Folgendes:

- Russell Johnson in "Männer, Mädchen und Motoren"
- Michael Hordern in "Ivanhoe"
- Gérard Landry in "Vier Fäuste für ein Halleluja" (1. Synchronfassung)
- Donald MacBride in "Charlie Chan: Mord über New York"
- Stanley Andrews in "Charlie Chan auf dem Schatzsucherschiff"
- Anthony Quayle in "Die 21 Stunden von München"
- Donal O'Brien in "Keoma"
- 'Zauberer Balba' in "Sindbad", der Zeickentrickserie
- 'Ameisen-Hauptmann' in "Die Biene Maja" - Zeichentrickserie

Weitere Rollen werden auch gesucht.

Danke!
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

25.09.2005 14:55
#2 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

Ich glaube mich zu erinnern, dass er Synchron-Regisseur und/oder -Autor bei der dt. Fassung zu Jess Francos JUSTINE war. Liegt ja nahe, dass er da auch zu hören war, kann ich aber nicht sagen, weil ich keine dt. Fassung des Films habe.

Aristeides


Beiträge: 1.572

25.09.2005 15:52
#3 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

...ich könnte noch
- Allan Edwall in "Die Brüder Löwenherz"
- Salvador Godinez im Mehrteiler "Mein Freund Winnetou" (auch auf der Hörspielfassung)
- Stuart Linden in der BBC-Serie "Robin Hood"
- Russell Simpson in "Früchte des Zorns"
ergänzen.

Außerdem hat er oft die Dialogregie übernommen, u.a. "Die rechte und die linke Hand des Teufels", "Galgenvögel sterben einsam" (Arriva Sabata!) und "Sieben gegen alle" (Sette contro tutti)

Im Web habe ich mal ein Interview mit Gisela Hahn gefunden, die mit Sommer befreundet war und darüber erzählt, dass Sommer für einen kleinen Verleih Italo-Western aufkaufte und eindeutschte - so auch (auf ihren Hinweis hin) "Die rechte und die linke Hand des Teufels". Das ganze Interview findest du auf
http://terrorverlag.de/events/hahn

Viele Grüße,
Ilja



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2005 20:54
#4 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

Danke!
Für mich als großen Spencer/Hill-Fan, der auch viel diesbezüglich recherchiert, ist diese Info ganz besonders interessant und filmhistorisch wichtig, denn da kann man ja eigentlich sagen, dass Horst Sommer letzten Endes dafür sorgte, dass der Spencer/Hill-Komödien-Boom hierzulande losging.

luna2000



Beiträge: 337

25.09.2005 21:12
#5 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

Ich hab die Info, dass er bei "Biene Maja" der Ameisen-Löwe war und der Ameisen-Hauptmann von Benno von Cramm gesprochen wurde... kann jetzt allerdings nicht dafür garantieren, dass das wirklich stimmt

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2005 21:19
#6 RE: Horst Sommer Zitat · antworten
Ich hab das auch nur aus der imdb abgeschrieben. Da stand "Ant Colonel". Mehr weiß ich nicht..., da ich die Serie schon lang nicht mehr gesehen habe.
Die imdb muss keineswegs recht haben...
Uwe Huber


Beiträge: 320

28.10.2006 15:30
#7 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

Es hat nicht zufällig jemand ein Sound-Sample von Horst Sommer parat!?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.707

13.11.2006 06:03
#8 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

Zitat von Mücke
... denn da kann man ja eigentlich sagen, dass Horst Sommer letzten Endes dafür sorgte, dass der Spencer/Hill-Komödien-Boom hierzulande losging.

Naja, einen Mark-Forrest-Herkules-Boom hat es nicht gegeben, obwohl Sommer haufenweise Sandalenfilme eindeutschte. Er hatte sich halt auf italienische Streifen spezialisiert und eine Menge Italo-Western deutsch bearbeitet - zufällig waren dann auch drei Filme von Spencer/Hill dabei. Der erste wirkliche Knaller fürs deutsche Publikum war meines Wissens allerdings "Vier für ein Ave Maria" (auf den bezieht sich ja auch "Vier Fäuste ..." im deutschen Titel und nicht etwas auf "Die linke ... etc.") - und gerade der wurde nun von Dietmar Behnke bei der BSG bearbeitet. Könnte er ja auch irgendwie diese Ehre in Anspruch nehmen?
So zwiespältig mein Verhältnis auch zu Brandt-Synchros ist - aber der eigentliche Boom geht für mich auf Tobis (Ankauf) und Brandt (der "spezielle" Touch).

Gruß
Stefan
(der zugegebenermaßen ein höchst kritisches Verhältnis zu Sommers Arbeiten hat)

Avenger


Beiträge: 1.455

13.11.2006 11:37
#9 RE: Horst Sommer Zitat · antworten

Ich hab die Info, dass er bei "Biene Maja" der Ameisen-Löwe war und der Ameisen-Hauptmann von Benno von Cramm gesprochen wurde... kann jetzt allerdings nicht dafür garantieren, dass das wirklich stimmt

Ist zwar schon eine Weile her, aber der Ameisenoberst war von Anfang an Berno von Cramm, Horst Sommer ist mir allerdings nicht geläufig, evtl. ist damit auch ein einmaliger Auftritt gemeint, da in der Serie auch ein "feindlicher" Ameisenoberst auftauchte und der hat eine mir bislang unbekannte Stimme. Sollte ich mal mit der hier angebenen Rolle aus Sindbad vergleichen, aber am besten wäre es, wenn hier jemand Horst Sommer eindeutig erkennt, dann könnte man das leicht per Sample abklären, ob er das nun ist oder nicht.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz