Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.353 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

03.10.2005 00:01
Das Lied von Bernadette (1943/DF 1948) Zitat · antworten
DAS LIED VON BERNADETTE
The Song of Bernadette, USA 1943
Regie: Henry King
Verleih: 20th Century Fox
Dt. Fassung: Bavaria Film Synchron GmbH, München (1948)
Dialogbuch und -Regie: Kurt Hoffmann

Bernadette - JENNIFER JONES - Elfie Beyer
Dekan Peyramale - CHARLES BICKFORD - Til Kiwe
Antoine Nicolau - WILLIAM EYTHE - Heinz Leo Fischer
Vital Dutour - VINCENT PRICE - Walter Holten
Dr. Dozous - LEE J. COBB - Paul Dahlke
Marie Therese Vauzous - GLADYS COOPER - Gertrud Spalke
Louise Soubiroux - ANNE REVERE - Eva Vaitl
Francois Soubiroux - ROMAN BOHNEN - Hans Pössenbacher
Alphonse Lacade - AUBREY MATHER - ?
Polizeichef Jacomet - CHARLES DINGLE - ?

Noch eine sehr frühe Synchro von Kurt Hoffmann. In Arnes Datenbank steht für William Eythe auch noch Heinz Leo Fischer!? Nehme an, das gilt für eine andere Rolle, welche weiß ich nicht, weil ich die Stimme leider nicht kenne. Vielleicht kann jemand noch was ergänzen oder bestätigen!? Würde mich freuen!

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.260

03.10.2005 12:29
#2 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten


Heinz Leo Fischer sprach in der Hörspiel-Adaption DICKIE DICK DICKENS vom Bayerischen Rundfunk ab 1957 "Jim Cooper", den Chicagoer Unterweltboss und Gegenspieler von "Dickie" Carl Heinz Schroth. Seine hämische Lache "Wähhwähhwähh... wöähhhr" dürfte jedem unvergesslich bleiben, der die Serie jemals gehört hat.


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

03.10.2005 16:49
#3 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Danke schon mal für den Hinweis. Kenne das Hörspiel leider nicht, aber vielleicht hilft das jemand anderm weiter!


George Kaplan


Beiträge: 48

05.10.2005 10:03
#4 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Hallo Stephen

irgendwie ist die 'Bernadette' bei Arne was durcheinandergeraten. Die gute, alte
HOERZU bietet uns folgende Synchronliste:

Bernadette Soubiroux - JENNIFER JONES - Elfie Beyer
Antoine Nicolau - WILLIAM EYTHE - Heinz Leo Fischer
Dekan Peyramale - CHARLES BICKFORD - Til Kiwe
Staatsanwalt Dutour - VINCENT PRICE - Walter Holten
Dr. Dozous - LEE J. COBB - Paul Dahlke
Schwester Maria Theresa - DAME GLADYS COOPER - Gertrud Spalke
Louise Soubiroux - ANNE REVERE - Eva Vaitl
Francois Soubiroux - ROMAN BOHNEN - Hans Pössenbacher

Den Film habe ich (noch) nicht gesehen, man kann sich aber idR auf die HOERZU-Listen
verlassen

Gruß Joachim


Slartibartfast



Beiträge: 5.982

05.10.2005 15:32
#5 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Thomas Bräutigam nennt aber auch Arnes Zuordnung...

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.10.2005 15:34
#6 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Möglicherweise hat er sie von ihm oder umgekehrt? Wäre jedenfalls nicht das erste Mal, dass sich im Synchronlexikon Fehlerchen eingeschlichen haben.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

05.10.2005 17:15
#7 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten
Zitat von George Kaplan

Bernadette Soubiroux - JENNIFER JONES - Elfie Beyer
Antoine Nicolau - WILLIAM EYTHE - Heinz Leo Fischer
Dekan Peyramale - CHARLES BICKFORD - Til Kiwe
Staatsanwalt Dutour - VINCENT PRICE - Walter Holten
Dr. Dozous - LEE J. COBB - Paul Dahlke
Schwester Maria Theresa - DAME GLADYS COOPER - Gertrud Spalke
Louise Soubiroux - ANNE REVERE - Eva Vaitl
Francois Soubiroux - ROMAN BOHNEN - Hans Pössenbacher

Hallo Joachim

vielen Dank für Deine Hörzu-Liste, das macht für mich jetzt alles mehr Sinn. Hab gerade nochmal kurz reingehört und das scheint so zu passen, auch wenn ich Stimmen wie Walter Holten und Heinz Leo Fischer nicht so richtig kenne. Falls jemand die DVD von Fox besitzt kann er ja nochmal nachsehen (bzw. -hören).

Hab die Korrekturen auch oben ergänzt, damit nicht wieder jemand was Falsches abschreibt! :)


Beauty and Beast


Beiträge: 3

14.12.2006 12:00
#8 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Aha, dann ist es Til Kiwe, der Bambis Vater in der 1. Fassung spricht.


lupoprezzo


Beiträge: 2.468

08.08.2018 23:32
#9 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Der Fehler schient wohl schon auf die Nennungen im Filmprogramm 1948 zurückzugehen, aber die Zuordnung von Til Kiwe, Heinz Leo Fischer, Walter Holten, Paul Dahlke und Hans Pössenbacher sind m.E. immer noch nicht korrekt...

Die Zuordnungen in der SK erscheinen mir plausibler: https://www.synchronkartei.de/film/1984

Zumindest Til Kiwe und Paul Dahlke müssten hier korrekt sein. Bei den drei Österreichern Heinz Leo Fischer, Walter Holten und Hans Pössenbacher bin ich nicht ganz sicher. Fehler gibt es in der SK jedenfalls auch, denn Arnold Marquis ist im Film sicher nicht zu hören und auch bei Anton Reimer hab ich erhebliche Zweifel. Rudolf Vogel und Wolfgang Eichberger sind mir auch nicht aufgefallen, aber ich will's nicht ausschließen, dass sie zu hören sind...


Gruß
Horst

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 627

09.08.2018 09:08
#10 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Aus der Zeitschrift DER NEUE FILM vom Mai 1948 kann ich noch ergänzen:
Prod.-ltg.: ALFRED VOHRER
Spr. Anton Reimer an 7.Stelle genannt
Spr. Herbert Gernot an 8. Stelle genannt

Im Filmprogramm NEUES FILMPROGRAMM steht dann noch: SCHNITT: Hilde Grabow.

In diesem Programm sind Rollen/Darsteller/ dt. Sprecher so eingetragen wie es hier STEPHEN am 5.10.2005 um 17.15 Uhr ins Forum eingegeben hat.
Gruß.hans.


lupoprezzo


Beiträge: 2.468

10.08.2018 01:01
#11 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Danke Hans!

Wer einige der genannten Stimmen kennt, kann ja mal reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=Py_a397bHZM

Hier mit direktem Link:
Lee J. Cobb (Hans Pössenbacher?) > https://www.youtube.com/watch?v=Py_a397bHZM#t=41m11s (41:11)
Aubrey Mather (Anton Reimer??) > https://www.youtube.com/watch?v=Py_a397bHZM#t=93m20s (1:33:20)
Arzt im Kloster (nicht Arnold Marquis!) > https://www.youtube.com/watch?v=Py_a397bHZM#t=134m55s (2:14:55)


Gruß
Horst

kinofilmfan


Beiträge: 2.283

10.08.2018 07:41
#12 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Hallo Horst,

Holten, Kiwe, Gernot, Rudolf Vogel, Eichberger -> JA!


Bei Pössenbacher und Anton Reimer habe ich doch Bedenken...



Für Heinz Leo Fischer habe ich dann noch eine Synchronrolle in einem anderen Film: Edgar Buchanan in "Buffalo Bill, der weiße Indianer".


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

lupoprezzo


Beiträge: 2.468

10.08.2018 15:58
#13 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Danke Peter! Da lohnt sich dann doch eine korrigierte und ergänzte Liste...

Wegen Heinz Leo Fischer hab ich jetzt noch was zum Vergleichen gesucht. Der "Buffalo Bill"-Film hab ich leider nicht vorliegen, aber ich hab ein Hörspiel mit Heinz Leo Fischer gefunden, was für mich auch diese Zuordnung bestätigt: https://www.youtube.com/watch?v=HI9L2Pf7Wa4


DAS LIED VON BERNADETTE
The Song of Bernadette, USA 1943

Dt. EA: 18.08.1948
Erst-Verleih: Centfox
Deutsche Bearbeitung: Motion Picture Export Association, München
Dialogregie: Kurt Hoffmann
Deutsches Buch: Kurt Hoffmann
Produktionsleitung: Alfred Vohrer
Schnitt: Hilde Grabow

Bernadette Soubirous JENNIFER JONES Elfie Beyer
Dekan Peyramale CHARLES BICKFORD Walter Holten
Antoine Nicolau WILLIAM EYTHE Til Kiwe
Vital Dutour VINCENT PRICE Paul Dahlke
Dr. Dozous LEE J. COBB Hans Pössenbacher (?)
Marie Therese Vauzous GLADYS COOPER Gertrud Spalke
Louise Soubirous ANNE REVERE Eva Vaitl
Francois Soubirous ROMAN BOHNEN Heinz Leo Fischer
Bürgermeister Lacade AUBREY MATHER Anton Reimer (?)
Kommissar Jacomet CHARLES DINGLE Herbert Gernot
Kaiserin Eugenie PATRICIA MORISON Eleonore Noelle
Dr. Debeau ALAN NAPIER Rudolf Vogel
kaiserlicher Arzt EDWARD FIELDING Wolfgang Eichberger


Gruß
Horst

lupoprezzo


Beiträge: 2.468

14.08.2018 23:10
#14 RE: Das Lied von Bernadette Zitat · antworten

Traut sich sonst keiner was zum vermeintlichen Anton Reimer zu sagen?


Gruß
Horst

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor