Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 5.261 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Freddy Krüger


Beiträge: 424

15.11.2005 18:43
Chucky Filme Zitat · antworten

Ja, wie man bei manchen Filmen so weiss, sind die Synchronsprecher nicht klar zu benennen.
Bei Chucky 1 hat Tobias Meister den Chucky synchronisiert. Anita Lochner war die Mutter des Jungen, und Uschi Hugo hat den kleinen Andy synchronisiert. Ebenfalls konnte man noch Lutz Riedel als Cop hören. Weiss jemand etwas über die anderen Synchronsprecher.

Zu dem 2. Teil weiss ich das der Vater von Klaus Peter Kähler gesprochen wurde, also eine Hamburger Synchro. Der Assitant in dem Chemiewerk wurde von Gernot Endemann gesprochen. Der Hauptchef wurde von Lothar Grützner gesprochen. Und ich weiss das bei der Synchro auch noch Claudia Schermutzki dabei war. Ebenfalls mitgesprochen hat auch Ursula Vogel. Weiss noch jemand etwas über die anderen Synchronsprecher?

Der 3. Teil ist absolut unbekannt, wer die ganzen Leute synchronisiert haben.

Im 4. Teil hat Kai Taschner den Chucky übernommen der wesentlich besser passt, auf Chucky.
Claudia Urbschat Mingues hat Tiffany übernommen die hervorragend sogar noch besser als im Orginal auf Jennifer Tilly passt. Philipp Brammer hat David synchronisiert. Alexander Brem war Jesse. Solveig Duda war Jade. Wolfgang Müller hat den fiesen Warren synchronisiert. Ich finde Wolfgang Müller einen hervorragenden Synchronsprecher. Claus Brockmeyer durfte Norston synchronisieren. Ebenfalls war noch Manou Labowski dabei.
Weiss jemand was über die anderen Synchronsprecher?

Ebenfalls würde ich noch gerne wissen, wer in Chuckys Baby mitgesprochen hat? Ich denke mal Kai Taschner und Claudia Mingues waren wieder an Bord oder?


Scooby Doo


Beiträge: 2.235

15.11.2005 19:09
#2 RE: Chucky Filme Zitat · antworten
Hi!

Im zweiten Teil wurde der Part von Chucky von Christian Rudolph gesprochen.

Im dritten Teil der Reihe durfte dann wieder Tobias Meister ran ...

Hier meine Liste zu "Chucky und seine Braut"



Rolle Darsteller Deutsche Stimme

Chucky Brad Dourif Kai Taschner
Tiffany Jennifer Tilly Claudia Urbschat-Mingues
David Gordon Michael Woolvett Philipp Brammer
Jesse Nick Stabile Alexander Brem
Jade Katherine Heigl Solveig Duda
Warren John Ritter Wolfgang Müller
Norton Michael Johnson Claus Brockmeyer
Damien Alexis Arquette Manou Lubowski
Lt. Preston Lawrence Dane Berno von Cramm



... und hier die zu "Chucky´s Baby"


Rolle Darsteller Deutsche Stimme

Chucky OF: Brad Dourif Kai Taschner
Tiffany OF: Jennifer Tilly Philine Peters-Arnolds
Shitface OF: Billy Boyd Jan Panczak
Jennifer Tilly Jennifer Tilly Philine Peters-Arnolds
Santa Jason Felmyng Oliver Stritzel
Tony Gardner Tony Gardner Hubertus von Lerchenfeld
Sonja Reichelt



Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds



MfG

Nico


http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland


kinofilmfan


Beiträge: 2.591

15.11.2005 19:25
#3 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Hallo,

hier ist die Synchronbesetzung zu CHUCKY- DIE MÖRDERPUPPE:

http://www.deutsche-synchronsprecher.de/filme/chucky.htm

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

15.11.2005 20:12
#4 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Im ersten Teil war unter anderem auch noch Thomas Wolff zu hören, als Kollege von Chris Sarandon (Lutz Riedel).
Im dritten Teil fällt mir grad noch Timmo Niesner ein, der da die männliche Hauptrolle gesprochen hatte.
Diese Umbesetzung bei Jennifer Tilly von Claudia Urbschat-Mingues zu Philine Peters-Arnolds fand ich absolut furchtbar! PPA mag ja die Tilly vorher schon mal gesprochen haben, klingt aber mittlerweile zu alt und einfach schrecklich unpassend, finde ich. Claudia Urbschat-Mingues fand ich da bei "Chucky und seine Braut" weitaus besser und sehr passend. Aber bestimmt hatte da bei "Chucky's Baby" auch Pierre Peters-Arnolds seine Finger mit im Spiel, dass man sein Schwesterchen besetzt hat. Fand ich sehr schade...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

Freddy Krüger


Beiträge: 424

15.11.2005 21:54
#5 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Ich halte zwar Philline Arnolds für eine fähige Synchronsprecherin, hätte aber hier lieber Claudia Mingues gehört. Die Liste von Chucky und die Mörderpuppe also der 1. Teil war auf der genannten Synchronhomepage nicht 100% komplett. Wie kam man eigentlich dazu das ein Mädchen ein Jungen synchronisiert?

Freddy Krüger


Beiträge: 424

15.11.2005 21:56
#6 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Ich finde es auch schade, warum man nicht immer Kai Taschner für Chucky besetzt hat? Er ist viel besser als seine Vorgänger. Und er passt auch für seine Stimme.

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

16.11.2005 08:32
#7 RE: Chucky Filme Zitat · antworten
In Antwort auf:
Shitface OF: Billy Boyd Jan Panczak

Schade, gerade hier hätte man schön Kontinuität walten lassen können,
hätte man Stefan Krause besetzt.


------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]

mary



Beiträge: 213

20.09.2008 22:07
#8 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Ich glaube ich stehe mit dieser Meinung wohl ziemlich allein da aber ich fand Kai Taschner für Chucky total unpassend, hat mir überhaupt nicht zugesagt, da muss ich immer sofort an "Scream" denken Tobias Meister hat mir am besten gefallen und war einfach perfekt ich hoffe doch sehr das er "Chucky" bzw. Brad Dourif auch im kommenden Remake sprechen wird

dlh


Beiträge: 15.008

20.09.2008 22:20
#9 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Ich weiß nicht woran es liegt, aber die Chucky-Filme sind welche der wenigen, die ich mir in Deutsch gar nicht antun kann. Der Einzige, der geht ist "Chucky und seine Braut", aber der Rest geht irgendwie gar nicht. Find die Synchros einfach nur nervig.

hudemx


Beiträge: 7.243

21.09.2008 23:42
#10 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

Ich hab mir jetzt mal alle 5 Filme nacheinander gegeben und muss sagen synchrontechnisch sind teil 1 und 4(Chucky & seine Braut) die besten, dannach teil 2 & 3 und am schlechtesten fand ich den letzten.

BEsetzungsmässig hätte ich auch auf Tobias Meister als Chucky für alle Teile gebaut, aber Kai Taschner ist ein guter ersatz. Irgendwie hat er dieses Killer gefühl in der Stimme (möchte hier auf seine Leistung als Killerstimme in Scream zeigen ;))

ICh hoffe das Kai in Scream 4 wieder dabei ist & das Meister im Remake Chucky wieder übernimmt!

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

22.09.2008 00:27
#11 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

In Antwort auf:
ICh hoffe das Kai in Scream 4 wieder dabei ist


Scream 4???? Hab ich was verpasst??????

mary



Beiträge: 213

22.09.2008 10:46
#12 RE: Chucky Filme Zitat · antworten

In Antwort auf:
Scream 4???? Hab ich was verpasst??????


Jap, der ist für 2010 geplant (genauso wie das 'Chucky' Remake) ob die alte Besetzung wieder dabei ist steht allerdings noch in den Sternen.

Herr Frodo


Beiträge: 401

23.09.2008 22:15
#13 RE: Chucky Filme Zitat · antworten
Wer hat Chucky eigentlich in Teil 2 gesprochen? Das war jedenfalls nicht Tobias Meister, wie in der Synchronkartei angegeben, klang aber auch sehr cool. Die Filme ab Teil 4 und aufwärts werde ich mir nie ansehen können, weil Kai Taschner als Chucky einfach unerträglich ist. Warum nicht einfach wieder Meister nehmen? Allein aus Kontinuität...oder den Sprecher aus Teil 2.
Scooby Doo


Beiträge: 2.235

23.09.2008 22:34
#14 RE: Chucky Filme Zitat · antworten
Im zweiten Teil war es Christian Rudolph, der überhaupt nicht gepasst hat.

Meister - Taschner ... Warum nicht mal was andres ausprobieren? Freddy Krueger hatte in den 8 Teilen auch 5 verschiedene Synchronstimmen ...
Herr Frodo


Beiträge: 401

23.09.2008 22:45
#15 RE: Chucky Filme Zitat · antworten
So gehen die Meinungen auseinander. Ich finde zum Beispiel Christian Rudolph immer noch um Längen besser als Kai Taschner.
Wenn's jemand ganz anderes macht, wär ich auch nicht böse drum. Schlimmer als Taschner kann's für mich kaum werden.
Freddy kenne ich mit Bierstedt, Marincic und Piper. Und mit allen kann ich leben bzw. finde sie klasse (Piper hätte es ruhig immer sein dürfen). Da hat mir die ganze Wechselei die Filme nicht verdorben.
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz