Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 8.005 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.12.2005 19:53
#16 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Jens-Holger Kreischmer

Ich glaub, so viel kreischen tut er gar nicht, er kretscht wohl lieber.

Angelika Bender-Willschrei

Oh, dass sie diesen Doppelnamen hat, wusste ich gar nicht, seit wann denn das?

Freue mich schon sehr auf Film und Synchro. Da er am 8.12. in die Kinos kommt, werde ich ihn mir wohl am 13.12. ansehen (in unser'm Cinemaxx ist Dienstag der kostengünstigere Kinotag).


Gruß,

Hendrik

("Ein Luftbefeuchter und ein Luftentfeuchter." - "Die neutralisieren sich doch!?" - Bodo Wolf und Helmut Gauss in MONK)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Eowyn


Beiträge: 48

07.12.2005 15:24
#17 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Thomas Fritsch als Aslan und Reinhard Glemnitz als Weihnachtsmann - das klingt bestimmt gut. Die anderne Synchronsprecher kenne ich nicht.

aijinn


Beiträge: 1.753

07.12.2005 23:45
#18 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

also, bin gerade raus und muss aber leider sagen, dass der Film leider für mich persönlich sehr enttäuschend war. Und das trifft auch die Synchro, allen voran Karin C. Tietze, die IMO sowas von nicht zur Rolle der weißen Hexe passt... Die vier Sprecher der 4 Kinder haben alle ihre guten, aber auch weniger guten Momente.
Thomas Fritsch war dagegen sehr schön, ebenso der Sprecher von Mr. Tumnus.

Was mich allerdings immer mehr wundert, sind die zahlreichen Oton-Kopierer, die die FFS sich in letzter Zeit erlaubt (bei Potter IV warens auch einige). Da sparen die guten Leute nicht gerade am richtigen Ende!

Knew-King



Beiträge: 6.578

07.12.2005 23:48
#19 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

...

Freddy Krüger


Beiträge: 424

10.12.2005 12:40
#20 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Also mir hat der Film sehr gut gefallen. Die Synchro hatte wie du schon sagst, auch ihre Höhepunkte und ihre Tiefpunkte, was eigentlich bei einer Synchro nicht passieren dürfte. Carin C. Tietze ist absolut fehlbesetzt für die Hexe. Der Neuzugang Marie Christin König als Lucy muss man schon sagen, sie gibt sich anfangs sehr Mühe, aber manchmal nuschelt sie ziemlich, und die Betonungen sitzen auch noch nicht 100%. Es gibt sogar Phasen im Film wo man sie absolut nicht versteht, weil sie so nuschelt. Vielleicht hätte ein bisschen Synchrotraining ihr gut getan. Na gut, bei einer die zum ersten Mal synchronisiert, kann man das ja verstehen, das alles nicht so sitzt, jedoch hätte ich es besser gefunden,das man Lucy besetzt hätte mit einer erfahrerenen Synchronsprecherin.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.12.2005 13:20
#21 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten
Ich habe mir gestern Abend mit ein paar Freunden endlich den Film ansehen können und kann mich der Kritik meiner Vorredner absolut nicht anschließen.
Erstmal zu den Kindern: Haben alle einen sehr guten Job gemacht, auch Marie Christin König. Ab und an sprach sie tatsächlich etwas genuschelt, aber dennoch war es immer verständlich und dafür, dass es ihr allererstes Mal Synchron war, IMHO eine wirklich tolle Leistung. Bei Anna Popplewell/Marieke Oeffinger und William Moseley/Johannes Wolko würde ich mir NARNIA sogar als Kontinuitätsreferenz für zukünftige Synchros wünschen. Bei Georgie Henley/Marie Christin König und Skandar Keynes/Tobias J. von Freyend steht hingegen ja noch in den Sternen, wie sie sich in den nächsten 10 Jahren optisch und stimmlich entwickeln werden, ob sie dann noch zu den Schauspielern passen. Am krassesten dürfte es bei möglichen Fortsetzungen bzw. Adaptionen der weiteren Bücher tatsächlich bei Lucy sein, denn die könnte plötzlich Wachstumsschübe bekommen, wo hingegen Marie Christin Königs Stimme in den nächsten Jahren vermutlich ziemlich gleich klingen wird, sodass sie irgendwann zu jung für sie klingen könnte, was eine Umbesetzung unvermeidlich machen würde (Gleiches gab es ja schon bei der HARRY POTTER-Synchro).
Was die Fabelwesen angeht: Egal ob Fritsch als Aslan (IMHO ist das sowieso 'ne kongeniale Besetzung gewesen), Umbach als Fuchs, Brennicke als Maugrimm oder Jens-Holger Kretschmer als Herr Tumnus - sie passten wirklich alle sehr gut zu den Rollen, besser geht's kaum!
Und ich muss mich auch mal für Carin C. Tietze stark machen: Ich fand sie als Weisse Hexe klasse, klang schön fies und kalt, ganz anders als sonst. Erinnerte mich irgendwie an Bridget Fonda/Petra Barthel als Schneekönigin.
Auch Sachtleben auf Jim Broadbent gefiel mir gut. Als COLUMBO mag ich ihn ja so gar nicht, aber hier spielte er viel sanfter.
Ich muss sagen, FFS und Dietmar Wunder haben wirklich ganze Arbeit geleistet - genau so eine Synchro hab ich mir gewünscht!

Hier noch ein Bild von Dietmar Wunder und Marie Christin König:

Gruß,

Hendrik

("Sarah bei der Fernbedienung des Fernsehers helfen." - "Oh, kannst Du mir dabei auch mal helfen, wenn wir hier raus sind?" - Wolfgang Wagner und Sascha Draeger in DEAD ZONE)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Freddy Krüger


Beiträge: 424

21.12.2005 23:45
#22 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Hi,
ich wüsste gerne ebenfalls wer in dem TV Teiler alles synchronisierte
Ich weiss das Lucy von Sabine Bohlmann synchronisiert wurde, und der Professor von Norbert Gastell.
Ich bin mir sicher das einer der Jungen von Sandra Swittau synchronisiert hat. Seit den Simpsons weiss man, das sie hervorragend auch Jungen sprechen kann. Ich glaube die böse Hexe wurde von Marianne Wischmann gesprochen, die auch schon die böse Herzkönigin von Alice im Wunderland gesporchen hat.

Asmodi


Beiträge: 18

22.12.2005 22:03
#23 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten
Ich muss H.M. uneingeschränkt Recht geben. Bei der Synchro gibt es nix zu mäkeln. Auch Lucy und Eishexe sind 1a besetzt. Das Nuscheln stört gar nicht. Am besten hat mir indes M.Oeffinger als Anna gefallen.

"Lieber Löwe vor dem Abgrund, als Esel vor dem Karren!"

Svenni


Beiträge: 301

28.12.2005 15:50
#24 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten
In Antwort auf:
Inez Günther (angeblich Caspian in Teil II)

Da ich derzeit am Schauen der Narnia-Box bin, kann ich das bestätigen. Aber nicht nur das:


Caspian X. (als Kind) - Inez Günther
Caspian X. (als junger Mann) - Stefan Krause
Eustace - Inez Günther (mit ihrer normalen Stimme wie als "rote Zora")
Jill Pole - Alana Horrigan
Puddleglum - Fred Maire

Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob Eustace in "Die Reise auf der Morgenröte" und "Der silberne Sessel" dieselbe Stimme hat oder nicht, muss ich nachher nochmal überprüfen.

Noch jemand beim Schauen?

aijinn


Beiträge: 1.753

28.12.2005 19:32
#25 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten
@svenni:

ICH AUCH!!!!^^ Habs zu Weihnachten bekommen und bin total gefesselt. Ist Dir mal aufgefallen, dass da massig dran rumgeschnitten wurde????

Hier auf jeden Fall die Leute, die gleich zu erkennen waren. Mir ist fast peinlich, dass ich leider nur wenige Leute erkenne.

Lucy (Sophie Wilcox) - Sabine Bohlmann
Edmund (Jonathan R. Scott) - Mischa Amler
Peter (Richard Dempsey) - Sandra Schwittau
Susan (Sophie Cok) - Claudia Lössl
Mr. Tumnus (Jeffrey Perry) - Fred Maire
Weiße Hexe (Barbara Kellermann) - Dagmar Heller (so genial sie es auch macht, aber an Barbara Kellermann reicht sie nicht heran. Diese Frau ist göttlich! Da merkt man sofort, dass die vom Theater kommt.)
Professor Kirke - Norbert Gastell
Mrs. Macready - Margit Weinert

Caspian (jung) (Jean Marc Perret) - Inez Günther
Trumpkin (Big Mick) - Michael Habeck
Truffelhunter - jene ominöse Dame, die auch Brigitte Nielsen in "Prinzessin Fantaghiró" gab.
Glenstorm - Stephan Hoffmann
Caspian (nicht mehr ganz so jung^^) (Samuel West) - Stefan Krause
Eustace (David Thwaites) - Dirk Meyer
Ramandu - Klaus Höhne
Reepicheep (Warwick Davis) - Hans Reiner Müller
Dr. Cornelius - Norbert Gastell

Eustace (David Thwaites) - Inez Günther (Go Inez! Meiner Meinung nach macht sie sich wesentlich besser!)
Puddleglum (Tom Baker) - Fred Maire
Grüne Lady (Barbara Kellermann) - Victoria Brams (ein Jammer, dass niemandem aufgefallen ist, dass es sich bei der Hexe um die selbe Darstellerin wie im ersten Teil handelt...)
Rilian (Richard Henders) - Hans Georg Panczak (hier war ich enttäuscht. Der Oton schreit förmlich nach Axel Malzacher!)
Riesenkönigin (Leslie MacNicol)- Haide Lorenz
Nanny (Patsy Byrne) - Anita Hofer

Beim Biber/Glimfeather hab ich überlegt, ob das evtl. Ozzy Ragheb ist. Und, wenn ich fragen darf: wer ist Alana Horrigan? Der Name ist mir ziemlich neu.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

28.12.2005 19:51
#26 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Wäre schön, die Liste auch mit Schauspielernamen zu sehen.

aber an Barbara Kellermann reicht sie nicht heran

Wer ist Barbara Kellermann bzw. wo der Zusammenhang zur weißen Hexe? BTW: Dagmar Heller kommt doch auch vom Theater.


Gruß,

Hendrik

("Wenn es nach dir geht, sterben also keine Haustiere und die ganze Welt besteht aus riesengroßen Marshmellows - lalalalalalala!" - Christine Pappert in KING OF QUEENS)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Svenni


Beiträge: 301

28.12.2005 20:04
#27 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten
In Antwort auf:
@svenni:

ICH AUCH!!!!^^ Habs zu Weihnachten bekommen und bin total gefesselt.


Ja, fand's auch trotz (oder gerade wegen) der Uralt-Effekte faszinierend. Einen grossen Anteil daran hat aber IMHO auch die Synchro.

In Antwort auf:
Ist Dir mal aufgefallen, dass da massig dran rumgeschnitten wurde????

An ein paar Stellen schon. Da fragt man sich dann, was da nur zu kürzen war ...?

In Antwort auf:
Lucy - Sabine Bohlmann

Gut wie eh und je war sie da schon. Eine meiner Lieblingssprecherinnen - dank der ersten "Sailor Moon"-Staffel und diversen anderen Sachen.

In Antwort auf:
Und, wenn ich fragen darf: wer ist Alana Horrigan? Der Name ist mir ziemlich neu.

Die erkennt man - dank ihrer einprägsamen Stimme - wohl auch nur als jahrzehntelanger Hörspielfan und -sammler: Sie hat in der SchneiderTon-Serie zu "Bille & Zottel" die Hauptrolle (Bille) und in der KIOSK-Serie "Captain Blitz & seine Freunde" die Rolle der Anke gesprochen.

aijinn


Beiträge: 1.753

28.12.2005 20:12
#28 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

@svenni: interessant. Ich bin wirklich kein Fan von Hörspielen, von daher kann ich ja meine Unkenntnis schamlos eingestehen^^

Jo, Sabine Bohlmann ist wie eh und je ohne Makel. Aber rein "technisch" ist die Synchro im wahrsten Sinne des Wortes eher arm. Zu viele Wiederholungen und Bücher, die stark nach Rohübersetzung klingen... Schade.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.023

28.12.2005 20:26
#29 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Alana Horrigan kenne ich noch aus einigen Simpsons-Folgen der ersten Staffel, in einer richtigen Rolle mal in einer ROSEANNE-Folge. War eine sehr talentierte Jungsprecherin mit einer schönen Stimme und hätte es IMHO weit bringen können. Aber das Leben hatte etwas anderes mit ihr vor, inzwischen lebt sie in Amerika.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

28.12.2005 20:27
#30 RE: Der König von Narnia- Synchronsprecher wer weiss sie? Zitat · antworten

Was heisst "inzwischen"? Ihr Name klingt doch stark danach, dass sie oder zumindest ihre Eltern ursprünglich von dort stammen, oder ist das so ein urdeutscher Name?


Gruß,

Hendrik

("Wenn es nach dir geht, sterben also keine Haustiere und die ganze Welt besteht aus riesengroßen Marshmellows - lalalalalalala!" - Christine Pappert in KING OF QUEENS)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz