Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.997 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2005 13:39
Sterling Hayden Zitat · antworten



"El Paso - Die Stadt der Rechtlosen": Gert Günther Hoffmann
"Vom FBI gejagt": ???
"Asphalt-Dschungel"/"Raubmord": Axel Monjé
"Die roten Teufel von Arizona": Eckart Dux
"Terror am Rio Grande": Gert Günther Hoffmann
"Das Tor zur Hölle": Heinz Engelmann
"Der goldene Falke"/"Lady Rotkopf": ???
"Sturmgeschwader Komet": Wolfgang Lukschy
"Kansas Pazifik": Ernst Meincke
"Eine abenteuerliche Frau": Michael Cramer
"Ein Herz aus Gold": ???
"Von der Polizei gehetzt": Curt Ackermann
"Prinz Eisenherz": Siegfried Schürenberg
"Pfeile in der Dämmerung": Ernst Wilhelm Borchert
"Johnny Guitar - Wenn Frauen hassen"/"Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet": Curt Ackermann
"Schwaches Alibi": Helmut Krauss
"Der Attentäter": ???
"Unbesiegt": Wolf Martini
"Der Rächer vom Silbersee": Arnold Marquis
"Ritt in die Hölle": ???
"Unternehmen Pelikan": Arnold Marquis
"Die Barrikaden von San Antone": Heinz Engelmann
"SOS! Flieger nach vorn!": Wolf Martini
"Am Strand der Sünde": Wolfgang Eichberger
"Die Rechnung ging nicht auf": Wolf Martini
"Das war Mord, Mr. Doyle": Arnold Marquis
"Abwehr greift ein": Wolf Martini
"Der Sadist": Arnold Marquis
"Dem Henker ausgeliefert": ???
"714 antwortet nicht": Arnold Marquis
"Sturm über Texas": Wolf Ackva
"Zehn Tage nach Tulara": Heinz Giese
"Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben": Heinz Engelmann
"Der Killer und die Dirne": Martin Hirthe
"Kommando Cobra"/"City Hunter": Wolfgang Lukschy
"Der Pate" (1. Synchro): Arnold Marquis
"Der Pate - Die Saga" (2. Synchro von "Der Pate" I+II in chronolog. Reihenfolge): Heinz Petruo
"Der Pate" (3. Synchro): Bert Franzke
"Verrückt und gefährlich": Heinz Petruo
"Der Tod kennt keine Wiederkehr": Wolfgang Lukschy
"Zwiebel-Jack räumt auf": Friedrich Schoenfelder
"1900 - Gewalt, Macht, Leidenschaft"/"1900 - Kampf, Liebe, Hoffnung": Eric Jelde
"König der Zigeuner": Arnold Marquis
"Verrat in Belfast": ???
"Philadelphia Clan" (1. Synchro): Walter Reichelt
"Philadelphia Clan" (2. Synchro): Henry König
"Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um?": Heinz Petruo
"Die schwarze Mamba": Arnold Marquis
"Die Blauen und die Grauen" [In Reihe]: ???

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Leck' mich am Arsch!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle"


Lars


Beiträge: 462

03.12.2005 13:43
#2 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

In "1900" war's Erik Jelde.

Gruß,

Lars


John Connor



Beiträge: 4.883

03.12.2005 14:30
#3 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Abwehr greift ein": ???

Wolf Martini.

Grüße, Fehmi


Jens


Beiträge: 1.568

03.12.2005 17:02
#4 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten


DIE SCHWARZE MAMBA - ARNOLD MARQUIS

MfG,
Jens


Frank Brenner



Beiträge: 8.999

04.12.2005 13:05
#5 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Hallo,

"Verrückt und gefährlich": Heinz Petruo

Gruß,

Frank


Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

05.12.2005 13:51
#6 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Hallo Mücke
Eine abenteuerliche Frau ... Michael Cramer
Der Sadist ... Arnold Marquis
Zehn Tage nach Tulara ... Heinz Giese
Gruß, Rolf


RoTa


Beiträge: 1.252

27.06.2006 10:50
#7 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Hallo,

"Schwaches Alibi": Helmut Krauss

MfG
Jürgen


John Connor



Beiträge: 4.883

04.09.2007 00:24
#8 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Am Strand der Sünde": ???


Wolfgang Eichberger?

Grüße,
Fehmi

kinofilmfan


Beiträge: 2.342

23.07.2008 18:31
#9 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Am Strand der Sünde": Wolfgang Eichberger(?)




Hallo,

das Fragezeichen kann weg. Das ist Wolfgang Eichberger.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

New Jack


Beiträge: 370

10.10.2010 22:58
#10 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Philadelphia-Clan(1.Synchro): WALTER REICHELT

dlh


Beiträge: 11.678

23.11.2011 20:14
#11 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Philadelphia Clan (2.Synchro, DVD) -> Henry König (Dank an kirk20)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Mücke


Beiträge: 172

15.11.2012 22:48
#12 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

In "SOS - Flieger nach vorn" ist es erfreulicherweise auch Wolf Martini. Für mich die Idealbesetzung. Kommt herrlich abgebrüht - aber auch sehr warm und tiefgründig unter der rauhen Oberfläche - von Sterling Hayden runter.
Martini passte wirklich auf niemanden NOCH besser. Nichtmal auf Anthony Quinn.

Wer weiß - vielleicht war er es ja auch in "Ritt in die Hölle" und "Dem Henker ausgeliefert." Ist so unwahrscheinlich nicht unbedingt.
Leider scheinen beide Synchros verschollen zu sein. Gleiches gilt wohl auch für die Erstsynchro von "Der Attentäter".


Mücke


Beiträge: 172

19.11.2012 17:36
#13 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

In "Kansas Pacific" ist es Ernst Meincke.

Gewöhnungsbedürftig, aber immerhin Welten besser und passender als der andere Neusynchro-Sprecher in "Der goldene Falke", der zu den größten Fehlbesetzungen zählt, die ich Zeit meines Lebens je gehört habe.

dlh


Beiträge: 11.678

24.10.2017 16:39
#14 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Sample aus "Die Blauen und die Grauen" (Berlin, 1985).


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
John_Brown.mp3
John Connor



Beiträge: 4.883

24.10.2017 17:01
#15 RE: Sterling Hayden Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #14
Sample aus "Die Blauen und die Grauen" (Berlin, 1985).


Das ist E. W. Borchert.

Seiten 1 | 2
«« Alec Baldwin
Tara Reid »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor