Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.033 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

04.12.2005 00:02
James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten
Da der Film morgen Abend bei RTL seine Free-TV-Premiere feiert, hier mal die Synchronbesetzungsliste.

"James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag" [2002]:


James Bond | Pierce Brosnan | Frank Glaubrecht
Jinx | Halle Berry | Melanie Pukass
Gustav Graves | Toby Stephens | Tom Vogt
Miranda Frost | Rosamund Pike | Ranja Bonalana
Zao | Rick Yune | Johannes Baasner [wie in "Schnee, der auf Zedern fällt"]
M | Judi Dench | Gisela Fritsch-Pukass
Q | John Cleese | Thomas Danneberg
Damian Falco | Michael Madsen | Engelbert von Nordhausen
Colonel Moon | Will Yun Lee | Norman Matt
General Moon | Kenneth Tsang | Gerhard Paul
Raoul | Emilio Echevarría | Christian Rode
Vlad | Mikhail Gorevoy | Bernhard Völger
Mr. Kill | Lawrence Makoare | Tilo Schmitz
Charles Robinson | Colin Salmon | Detlef Bierstedt
Miss Moneypenny | Samantha Bond | Anita Lochner
Portier | Ben Wee | ?
Mr. Chang | Ho Yi | Gerald Schaale
Masseuse | Rachel Grant | ? [Native]
Angeber | Ian Pirie | Roman Kretschmer
Dr. Alvarez | Simón Andreu | Friedrich Georg Beckhaus
Mr. Van Bierk | Mark Dymond | ?
Zigarrenfabrikarbeiter | Joaquín Martínez | Karl-Heinz Grewe
General Chandler | Michael G. Wilson | Reinhard Scheunemann
kubanischer Kellner | Manolo Caro | Elmar Gutmann
Rastafari | Oliver Skeete | ?
MTA | Lucas Hare | Erich Räuker
Reporter #3 | James Wallace | Reinhard Scheunemann
Verity | Madonna | Sabina Trooger
Durchsagestimme | | Karlo Hackenberger ?

Buch und Regie: Thomas Danneberg
Aufnahmeleitung: ?
Synchronfirma: Berliner Synchron GmbH - BSG
Auftraggeber: MGM

Brosnans letzter und gleichzeitig schlechtester Einsatz, der teilweise sogar ins Trashige entgleist.

Gruß,

Hendrik

("Ein Luftbefeuchter und ein Luftentfeuchter." - "Die neutralisieren sich doch!?" - Bodo Wolf und Helmut Gauss in MONK)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Avenger


Beiträge: 1.468

04.12.2005 00:08
#2 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

Er heisst übrigens tatsächlich Karlo , wie Kater Karlo aus den Micky Maus Comics , na das kannst du ja dann morgen ganz leicht feststellen ob er es war.

Beim "schlechtesten" Bond muss ich dir allerdings mal wieder uneingeschränkt zustimmen. Die Action glitt dann irgendwann total ab und man war zwar von James Bond schon immer einiges gewohnt, aber hier ist man wohl leider auf diesen Trash-Trend zu immer unrealistischeren Actionszenen aufgesprungen. Die Story war an sich auch nicht wirklich so prickelnd, irgendetwas hat da gefehlt, wirkte alles in allem ziemlich leblos und steril abgedreht.

Gruß, Niko


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

04.12.2005 00:11
#3 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten
na das kannst du ja dann morgen ganz leicht feststellen ob er es war.

1. Vertippt. 2. Nein, da ich morgen etwas anderes sehe, hab ich ihn mir heute nochmal auf DVD angeguckt und da kam es mir so vor, als sei er es, aber sicher bin ich mir bei ihm halt noch nicht, daher das Fragezeichen.

Die Story war an sich auch nicht wirklich so prickelnd, irgendetwas hat da gefehlt, wirkte alles in allem ziemlich leblos und steril abgedreht.

Oh, yeah - FULLACK!

Gruß,

Hendrik

("Ein Luftbefeuchter und ein Luftentfeuchter." - "Die neutralisieren sich doch!?" - Bodo Wolf und Helmut Gauss in MONK)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Howie


Beiträge: 166

04.12.2005 00:39
#4 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

In Antwort auf:
"schlechtesten" Bond

Und das unsichtbare Auto gehört halt leider in die Harry-Potter-Welt statt zu James Bond.
war damals auch schwer enttäuscht.
Gruß,
H.

Slartibartfast



Beiträge: 6.691

04.12.2005 12:58
#5 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

Auftraggeber dürfte hier nicht MGM gewesen sein, sondern Fox, die den Kinovertrieb gemacht haben.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

Avenger


Beiträge: 1.468

06.12.2005 09:33
#6 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten
Durchsagestimme | Karlo Hackenberger ?

Hmm wenn du mit Durchsagestimme das Gebrabbel ganz am Schluss in diesem Bunker meinst, dann könnte das hinkommen, aber hab die Stelle leider auch nicht so ganz mitbekommen. Demzufolge, falls du die DVD noch haben solltest, könntest du ja davon evtl .ein Soundsample machen . Bei solchen kurzen Ausschnitten kann man ja schnell mal danebenliegen, da muss man schon ganz genau hinhören.

Gruß, Niko

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.12.2005 10:03
#7 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten
Nein, damit meinte ich etwas relativ am Anfang, kurz vor oder nach dem Vorspann.
Vor mehreren Jahren nach dem Kinobesuch hatte ich mir Andreas Müller notiert, aber ob der das war, würde ich heute so nicht sagen können, zumal es dafür irgendwie zu hoch klang.
Allerdings ist die Abmischung auf DVD unter aller Sau, man versteht bei der Musik und den Effekten die Sprache kaum!


Gruß,

Hendrik

("Ein Luftbefeuchter und ein Luftentfeuchter." - "Die neutralisieren sich doch!?" - Bodo Wolf und Helmut Gauss in MONK)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

John Connor



Beiträge: 4.883

23.12.2012 17:24
#8 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

Wenigstens das haben die Craig-Bonds, insbeosdere SKYFALL, geschafft. Man sieht die oft gescholtenen Brosnan-Bonds jetzt mit etwas anderen Augen. Habe DAD gestern nach sehr langer Zeit mal wieder geschaut, und ich muss sagen, dass er verglichen mit SKYFALL - von dem idiotischen Titelsong mal abgesehen - eindeutig der bessere Jubiläums-Bond ist. Alles andere als überambitioniert, schön temporeich, ein bisschen trashig, ja (das unsichtbare Auto finde ich jetzt aber nicht mehr so schlimm, irgendwie drollig sogar), aber sehr unterhaltsam. Und ich bleibe dabei, dass Brosnan nach Connery der bislang beste Bond ist.

gr,
fehmi

Isch


Beiträge: 3.402

23.12.2012 18:15
#9 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #8
Und ich bleibe dabei, dass Brosnan nach Connery der bislang beste Bond ist.

Amen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

23.12.2012 21:53
#10 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

Ich schlage vor, dass ihr mal einen Bond-Film mit Timothy Dalton oder Daniel Craig guckt.

lupoprezzo


Beiträge: 2.836

23.12.2012 22:29
#11 RE: James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #8
Und ich bleibe dabei, dass Brosnan nach Connery der bislang beste Bond ist.



Ohne Zweifel. Leider wurden einige Filme (insbesondere der hier) mit ihm im Schnitt versaut. Da wäre ein Director's Cut mal sinnvoll. Die schlechte CGI-Surf-Sequenz raus und den Dialogen ein bisschen mehr Raum, dann hat der Film das Zeug zu einem echten Klassiker.

Hab mir die ganze Serie kürzlich mal wieder angesehen (diesmal halbwegs chronologisch) und war erschrocken, wie schwach ich die meisten Filme der 80er jetzt fand, wobei ich das gar nicht mal Moore oder Dalton anlasten will, sondern eher den Drehbüchern. Am besten aus dieser Zeit fand ich überrachenderweise "Octopussy", den ich früher nicht mochte. Die Craig-Filme laufen bei mir inzwischen nicht mehr als zur Serie gehörend, dann kann ich damit schon meinen Spass mit haben.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz