Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.909 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

09.12.2005 16:25
Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

IM TODESGRIFF DER ROTEN MASKE
The Oblong Box, GB/USA 1968
Regie: Gorden Hessler
Dt. Fassung: Deutsche Synchron KG, Berlin (1969)
Dialogbuch und -Regie: ?


Sir Julian Markham - VINCENT PRICE - Friedrich Schoenfelder
Dr. Neuhartt - CHRISTOPHER LEE - Lothar Blumhagen
Sir Edward Markham - ALISTER WILLIAMSON - Ernst Wilhelm Borchert
Lady Elizabeth - HILARY DWYER - Eva-Maria Werth
Joshua Kemp - RUPERT DAVIES - Martin Hirthe
Hazel - UTA LEVKA - Beate Hasenau
Sally Baxter - SALLY GEESON - Marianne Lutz
Samuel Trench - PETER ARNE - Klaus Miedel
Mark Norton - CARL RIGG - Christian Brückner
N'Galo - HARRY BAIRD - Edgar Ott
Weller, der Grabräuber - GODFREY JAMES - Peter Schiff
Inspektor Hawthorne - IVOR DEAN - Friedrich W. Bauschulte
Tom Hackett - MAXWELL SHAW - Jochen Schröder
Harry Holt, Hazels Mann - JAMES MELLOR - Jürgen Thormann
Franklin - JOHN BARRIE - Joachim Nottke
Ruddock, Markhams Butler - MICHAEL BALFOUR - Wolfgang Amerbacher

Bei Arne ist zu diesem Gruseler mit Price und Lee fast nix zu finden. Die empfehlenswerte DVD von EMS gibt's z.Zt. für um die 5 Euro. Grothum müsste passen, Marianne Lutz hab ich noch nicht so richtig drauf, deshalb mit Fragezeichen. (EDIT: Lutz hat sich bestätigt.) Jürgen Thormanns Rolle wird im Film Harry genannt, könnte gut sein, dass der in den Credits als "Holt" oder "Franklin" geführt wird. Ergänzungen und/oder Korrekturen sind wie immer herzlich willkommen!


Frank Brenner



Beiträge: 9.385

09.12.2005 17:06
#2 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Hallo Stephen,

die meisten Namen sind in meiner Liste identisch. Aber, bei

Weller, der Grabräuber - GODFREY JAMES - Klaus Jepsen

hatte ich mir Peter Schiff notiert?! Als ich den Film vor über 10 Jahre das letzte Mal gesehen hatte, kannte ich Jepsen noch gar nicht...Schiff hatte ich aber eigentlich schon ganz gut drauf. Kann das eine Verwechslung von Dir sein?

Gruß,

Frank


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2005 17:47
#3 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Klaus Jepsen in einer Synchro von 1969 kann eigentlich gar nicht sein, schon gar nicht in einer Rolle dieser Größe.

---------------
"Gesundheit!"
Walter Matthau in der Originalfassung(!) und in der Synchro (mit der Stimme von Wolfgang Lukschy) von "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1-2-3"


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

09.12.2005 18:00
#4 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Oje, Klaus Jepsen ist natürlich Quatsch... klar ist es Peter Schiff. Kommt wohl daher, dass ich beide aus einigen gemeinsamen Hörspielen kenne und da hab ich irgendwie die Namen durcheinander gebracht.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

17.05.2006 15:39
#5 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Update mit Dank an "Edigrieg". Siehe hier: http://215072.homepagemodules.de/t508410...oundsample.html


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 16:17
#6 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Wie sieht's mit Soundsamples von den übrigen fehlenden Stimmen aus?!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Da drüben is' ne Bar, geh'n wir ein' trinken!"
Arnold Marquis für John Wayne in "McQ schlägt zu"


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

17.05.2006 22:27
#7 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Zu Sally Geeson gibt's jetzt im "Wer ist das?"-Thread ein Sample. Bei den anderen ist das eher ein Zuordnungsproblem. Neben Thormann hab ich glaub ich auch noch Joachim Kemmer und Nottke erkannt, aber ich weiß nicht wen sie sprechen. Mal sehen, vielleicht reich ich noch was nach...


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.634

17.05.2006 23:15
#8 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

In Antwort auf:



Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.634

17.05.2006 23:17
#9 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

[quote][quote="Mücke"]Klaus Jepsen in einer Synchro von 1969 kann eigentlich gar nicht sein, schon gar nicht in einer Rolle dieser Größe.

Keine Ahnung, wer's war, aber wieso kann das nicht sein? Jepsen ist bereits in "Der Leopard" zu hören, zugegeben in einer kleinen Rolle, aber das war schon 1963. (Wer's genau wissen will: der Titelheld trifft auf dem Gut seines Konkurrenten ein und wird bei seinem Ausstieg aus der Kutsche begrüßt - da ist Jepsen zu hören.)

Gruß
Stefan


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

25.05.2006 14:22
#10 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten
Zitat von Mücke
Wie sieht's mit Soundsamples von den übrigen fehlenden Stimmen aus?!



Hab mir den Film jetzt nochmal vorgenommen und wegen der Zuordnung auch ein bisschen "gegoogelt". "Holt" (James Mellor) ist scheinbar Harry. "Franklin" (John Barrie) ist ein weiterer Inspektor der Polizei und wird von Joachim Nottke gesprochen. Joachim Kemmer spricht auch noch einen Polizisten, aber keine Ahnung wie der Schauspieler heißt.

Wer ist das? (Maxwell Shaw): - bekannte Stimme, ich komm nicht drauf
http://rapidshare.de/files/21341879/tom-k.wav.html

und Wolfgang Amerbacher (hier im Dialog mit Schoenfelder) hätt ich auch noch gern bestätigt, obwohl ich eigentlich sicher bin:
http://rapidshare.de/files/21341983/ruddock-k.wav.html

kinofilmfan


Beiträge: 2.370

25.05.2006 15:19
#11 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Hallo Stephen,

Shaw ist Jochen Schröder. Und Wolfgang Amerbacher stimmt.

Gruß

Peter
http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

25.05.2006 15:46
#12 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten
Danke Peter, das wär dann also komplett.

Gruß
Stephen


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.725

04.04.2011 21:49
#13 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Hallo Stephen,

Zitat von Stephen

Lady Elizabeth           - HILARY DWYER       - Brigitte Grothum



Brigitte Grothum würde ich ausschließen, ich dachte eher an Eva-Maria Werth.


Lord Peter



Beiträge: 4.121

04.04.2011 22:18
#14 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Hallo Stephen,

Zitat von Stephen

Lady Elizabeth           - HILARY DWYER       - Brigitte Grothum



Brigitte Grothum würde ich ausschließen, ich dachte eher an Eva-Maria Werth.




Jep, das ist Frau Werth (in ihrer nicht-nerv-Stimmlage).


"In der Brieftasche war nur eine Kleinigkeit. 27 Dollar."
"Haben wir in den Tresor getan. Wollen Sie sie sehen?"
"27 Dollar hab' ich schon mal gesehen, ich suche 175000."

Ursula Herwig, Wolfgang Amerbacher und Martin Hirthe in "Der Chef" (Folge 1: Raub auf der Rennbahn).

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.634

04.04.2011 22:52
#15 RE: Im Todesgriff der roten Maske (1968/DF 1969) Zitat · antworten

Und ich kann das ebenfalls bestätigen (hab justament heute den Film gesehen).

Gruß
Stefan


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz