Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.388 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Frank Brenner



Beiträge: 11.624

18.12.2005 13:12
James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Hallo,

auch zu diesem Bond-Film gibt es ja einige ausführliche Listen im Netz, bezüglich einiger Nebenrollen habe ich aber Ergänzungen, die ich nirgendwo online finden konnte. Es wäre nett, wenn die irgendwie bestätigt oder möglicherweise auch och ergänzt werden könnten.

James Bond 007 - Lizenz zum Töten


Timothy Dalton (Commander James Bond 007) [Lutz Riedel]
Carey Lowell (Pam Bouvier alias “Miss Kennedy”) [Christina Höltel]
Robert Davi (Franz Sanchez) [Uwe Friedrichsen]
Talisa Soto (Lupe Lamora) [Madeleine Stolze]
Anthony Zerbe (Milton Krest) [Horst Naumann]
David Hedison (Felix Leiter) [Reinhard Glemnitz]
Desmond Llewelyn („Q“) [Manfred Schmidt]
Benicio del Toro (Dario) [Ekkehardt Belle]
Don Stroud (Colonel Heller) [Willi Röbke]
Frank McRae (Sharkey) [Michael Gahr]
Everett McGill (Ed Killifer) [Frank Engelhardt]
Anthony Starke (Truman-Lodge) [Pierre Peters-Arnolds]
Priscilla Barnes (Della Churchill-Leiter) [Viktoria Brams]
Grand L. Bush (Hawkins) [Fabian von Klitzing]
Cary-Hiroyuki Tagawa (Kwang) [Achim Höppner]
Rafer Johnson (Mullens) [Ulf-Jürgen Wagner]
Robert Brown („M“) [Wolf Ackva]
Caroline Bliss (Miss Moneypenny) [Dagmar Heller]
Claudio Brook (Montelongo) [Alexander Allerson]
Christopher Neame (Fallon) [Klaus Guth]
George Belanger (Arzt) [Werner Abrolat]
Jorge Russek (Casino Pit Boss) [Norbert Gastell]
Wayne Newton (Prof. Joe Butcher) [Leon Rainer]
Pedro Armendáriz jr. (Präsident Hector Lopez) [Werner Abrolat]
Teresa Blake (Ticket Lady) [Michaela Amler]
Samuel B. Lancaster (Dellas Onkel) [Alexander Allerson]
Eddie Edenfield (Harpunierer Clive) [Peter Musäus]
Enrique Novi (Detective Rasmussen) [Ulf-Jürgen Wagner]
Sergio Corona (Page) [Christoph Lindert]
Honorato Magaloni (Chefchemiker) [Peter Musäus]
Edna Bolkan (Barrelhead-Kellnerin) [Michaela Amler]

Branscombe Richmond (Gast in der Barrelhead Bar) [kein Text]
N.N. (Einlasskontrolle bei Prof. Joe) [Klaus Guth]
N.N. (Priester) [Werner Abrolat]
N.N. (Kommandant) [Reinhard Brock]
N.N. (DEA) [Ulf-Jürgen Wagner]
N.N. (Spielleiter) [Werner Abrolat]
N.N. (Spieler im Hintergrund) [Peter Musäus]
N.N. (Rezeptionist) [Hans-Rainer Müller]
N.N. (Mann am Flughafen) [Hans-Rainer Müller]
N.N. (Chinese bei Fabrikbesichtigung) [Michael Brennicke]


Trailersprecher: Gert Günther Hoffmann

Danke und Gruß,

Frank

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

18.12.2005 13:40
#2 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten
Don Stroud (Colonel Heller) [Wolfgang Pampel]

Für den hatte ich mir Willi Röbke aufgeschrieben. Kann aber auch sein, dass ich die Rollen verwechselt habe. Röbke tritt bei {1:01:38} auf. Ist das vielleicht der Pit Boss (Jorge Russek) oder Hotel Assistant Manager (Humberto Elizondo [als Umberto Elizondo])?

Weitere Rollen in Reihenfolge des Auftretens mit Zeitangabe:

Kommandant {00:57}: Reinhard Brock
Brautvater {3:14}: Alexander Allerson
DEA {4:16} Ulf-Jürgen Wagner
Priester "Gehen Sie bitte in die Kirche" {8:08}: Werner Abrolat
Ticket Lady (Teresa Blake) {21:16}: Michaela Amler
Detective Rasmussen (Enrique Novi) {23:39}: Ulf-Jürgen Wagner
Lautsprecherstimme {24:09}: Werner Uschkurat??
Blauhemd "Mr. Krest, sie sind wieder da" {39:50}: Ulf-Jürgen Wagner
Harpunierer Clive (Eddie Edenfield) {40:19}: Peter Musäus
"Der is' ertrunken" {42:34}: Ulf-Jürgen Wagner
Polizeifunkstimme {47:03}: Werner Uschkurat??
Page (Sergio Corona) {56:10}: Christoph Lindert
Spielleiter? "Sehr gern, Senor Bond, kommen Sie bitte mit." {1:00:03}: Werner Abrolat
Spieler im Hintergrund {1:00:04}: Peter Musäus
Rezeptionist {1:08:15}: Hans-Rainer Müller
Flughafen-Typ {1:38:45}: Hans-Rainer Müller
"Wie gewinnt man es wieder zurück?" {1:41:16} / "Auf gute Zusammenarbeit. Wie ist das Verfahren?" {1:43:00}: Michael Brennicke
Chefchemiker (Honorato Magaloni) {1:43:15}: Peter Musäus

sowie (da fehlt mir die Zeitangabe)

Barrelhead-Kellnerin (Edna Bolkan): Michaela Amler


Gruß,
Tobias

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.646

18.12.2005 22:55
#3 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Ich hab' auch Willi Röbke. Scheint also zu stimmen.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Arne


Beiträge: 664

19.12.2005 12:35
#4 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Ich kann Willi Röbke auch bestätigen.

Arne

Frank Brenner



Beiträge: 11.624

19.12.2005 18:05
#5 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Hallo,

vielen Dank für Eure Ergänzungen. Röbke stimmt natürlich! Da hatte ich mich beim ersten Mal anschauen Anfang der 90er schon verhört und das jetzt einfach gar nicht mehr in Frage gestellt...peinlich!
Die Angaben inklusive Darstellerzuordnung habe ich mal in die Liste unten übernommen...

Danke und Gruß,

Frank

Slartibartfast



Beiträge: 6.662

19.12.2005 21:22
#6 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Vielleicht kann jemand in diesem Thread das Rätsel lösen, wer Jeroen Krabbe in DER HAUCH DER TODES sprach. Danke!

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

werner


Beiträge: 32

20.12.2005 09:26
#7 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Hallo,

Jeroen Krabbe hat sich in "Der Hauch des Todes" selbst gesprochen.

Gruß
Werner

Slartibartfast



Beiträge: 6.662

20.12.2005 16:13
#8 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Oh!
Und ich dachte immer, wer kann das nur sein, mit dieser doofen Charge spricht

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

The Bard


Beiträge: 9

12.10.2011 21:40
#9 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Hallo zusammen,

im Internet findet dank Wikipedia die Behauptung, Horst Janson habe bei "Lizenz zum Töten" als Synchronsprecher mitgewirkt, lustigerweise findet sich in der Besetzungsliste der Sprecher sein Name nicht. Ist das nur der übliche Wikiepdia-Unsinn, dass jemand das eingestellt hat?

The Bard

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.707

12.10.2011 21:52
#10 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Natürlich, leider kann ja jeder, der will, in wikipedia schreiben, was er will.

Gruß
Stefan

Heiko


Beiträge: 243

13.10.2011 10:21
#11 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Zitat
Natürlich, leider kann ja jeder, der will, in wikipedia schreiben, was er will.



Diese Behauptung ist so nicht korrekt. Ohne Angabe einer seriösen Quelle wird eine Änderung bzw. Ergänzung bzw. ein ganzer Beitrag gar nicht erst übernommen. Aber Fehler passieren, wie hier beschrieben. Die Angabe zu Janson ist aktuell jedenfalls nicht mehr zu finden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Janson

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.646

13.10.2011 10:27
#12 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Vielleicht verwechselt mit Uew Friedrichsen? Beide spielten immerhin in der "Sesamstraße".

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2011 11:04
#13 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Natürlich, leider kann ja jeder, der will, in wikipedia schreiben, was er will.


Was allerdings immer noch besser ist, als wenn dieses Privileg auf eine Gruppe größenwahnsinniger Laien begrenzt bliebe und genau das wäre der Fall, würde man die Schreibrechte nur noch bestimmten Personen zugestehen.

The Bard


Beiträge: 9

13.10.2011 16:34
#14 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Ja, schon komisch, jetzt ist es gelöscht worden... Wahrscheinlich hat der Autor hier mitgelesen und reagiert, oder Wikipedia halt... Ja, vermutlich hat da jemand Janson und Friedrichsen verwechselt...

Frank Brenner



Beiträge: 11.624

03.01.2023 12:02
#15 RE: James Bond 007 - Lizenz zum Töten (1989) Zitat · antworten

Da dieser Thread auch schon für den Film "Der Hauch des Todes" missbraucht wurde und ich nicht extra einen neuen eröffnen will, eine kleine Anmerkung und eine Frage bezüglich der Angaben bei Arne (https://synchrondatenbank.de/movie.php?id=7357) und in der SK (https://www.synchronkartei.de/film/1429): Bei Arne wird als Dialogautor Michael Brennicke genannt, in der SK Pierre Peters-Arnolds, der auch Synchronregie führte. Weiß jemand, was davon richtig ist?
In beiden Datenbanken wurde Randolf Kronbergs größere Sprechrolle Glyn Baker als Agent 002 zugeordnet. Das stimmt aber nicht, er spricht Simon Crane als SAS-Wache (siehe auch die Bilder unter http://www.aveleyman.com/FilmCredit.aspx?FilmID=11313). Ich habe bei beiden bereits eine Änderung beantragt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz