Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 733 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Bonny


Beiträge: 175

05.01.2006 11:42
Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

Hallo,

hat jemand eine Liste der Sprecher? Habe spontan nur Axel Monje erkannt.
Gruß, Bonny.


Bodo


Beiträge: 1.396

05.01.2006 13:48
#2 RE: Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

ERNST SEIN IST ALLES
Dt. Fassung: (Hamburg) 1954

Ernest Worthing         MICHAEL REDGRAVE    (Ernst von Klipstein)
Algernon Moncrieff MICHAEL DENISON (Axel Monjé)
Gwendolin Fairfax JOAN GREENWOOD (Aranka Jaenke)
Cecily Cardew DOROTHY TUTIN (Ruth Siegmeier)
Lady Augusta Bracknell EDITH EVANS (Eva Eras)
Miss Prism MARGARET RUTHERFORD (Gertrud Spalke)
Dr. Chasuble MILES MALLESON (Walter Werner)
Merriman AUBREY MATHER (Heinz Klevenow)
Lane WALTER HUDD (Wilhelm Walter)
Seton RICHARD WATTIS (Herbert Asmis)

Gruß
B o d o



Bonny


Beiträge: 175

05.01.2006 14:03
#3 RE: Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

Vielen Dank!
Gruß, Bonny.


Frank Brenner



Beiträge: 9.595

26.06.2020 12:28
#4 RE: Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

Eine ganz wunderbare Hamburger Synchro aus dem Jahr 1954!

Deutsches Buch: G.A. von Ihering
Synchronregie: einmal mehr Edgar Flatau.

Der Vollständigkeit halber noch der einzige bekannte weitere Darsteller des Films, der in Bodos Liste noch fehlt und auch nicht genannt wird in den Credits:

Schaffner               IVOR BARNARD        (O-Ton)*


*Er fiel der Schere zum Opfer, weil der Film seinerzeit für die deutsche Kinoauswertung um 2 Minuten gekürzt wurde.


Gruß,

Frank

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.322

27.06.2020 08:03
#5 RE: Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

Bonny ist wohl nicht mehr dabei (?), aber BODO und FRANK und natürlich viele andere:

Der alte WALTER WERNER (Berlin) in Hamburg für eine mittlere bis kleine Synchronrolle; kann da jemand was zu sagen ?
Wundert mich doch ein bischen.
Gruß.hans

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.322

28.06.2020 07:53
#6 RE: Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

Gestern noch vergessen: Der Film lief auch in der DDR in den Kinos, in der Synchro aus Hamburg. J. Arthur Rank
Film-Synchron HH-Rahlstedt. DDR-EA: 11.9.1959; P 14, 2608 Meter, farbig.
Gruß.hans

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.322

30.06.2020 09:20
#7 RE: Ernst sein, ist alles (1952) Zitat · antworten

Der Film steht in der Zeitschrift DER NEUE FILM Nr. 56/53 vom 23.7.53. Da stehen alle 10 dt. Sprecher von BODO
drin. Buch und Regie von FRANK steht da auch.
Ich bat meinen Spezi nachzuschauen wegen WALTER WERNER. Dann muß der wohl tatsächlich für diese kl. Sprech-Rolle
nach Hamburg gefahren sein oder hatte da gerade einen Film gedreht o.ä.
Gruß.hans

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz