Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Darsteller
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

04.03.2006 18:37
Cecil Parker in DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten


Frühere Versuche, die Stimme von Cecil Parker als böser König Roderich I. im Danny Kaye-Klassiker THE COURT JESTER herauszubekommen, sind ja leider bisher immer gescheitert. Hier ein neuer Versuch mit zwei Hörbeispielen:

Cecil Parker 1 (zorniger König)
http://www.koolfiles.com/files/c4debb8af54d545546257f7d5.mp3

Cecil Parker 2 (normaler Dialog)
http://www.koolfiles.com/files/ec1705529b7fd35df998f5269.mp3


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

kinofilmfan


Beiträge: 2.591

04.03.2006 19:28
#2 RE: Cecil Parker in DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten

Hallo Christoph,

mit Georg Thomalla unterhält sich Alfred Haase.

Gruß

Peter
http://www.deutsche-synchronsprecher.de

TheBaron


Beiträge: 22

10.03.2006 10:40
#3 RE: Cecil Parker in DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten
Die Stimme kenne ich (auch an anderer Stelle für Cecil Parker, glaube ich), der Name Alfred Haase sagt mir aber, zugegeben, gar nichts. Wenn Peter recht hat, dann schreit er da oben natürlich auch mit Erich Fiedler. ;)

"Ei!" (Herbert Weicker für Christopher Lee in DRACULA JAGT MINI-MÄDCHEN)

Frank Brenner



Beiträge: 11.762

03.10.2010 13:33
#4 RE: Cecil Parker in DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten

Hallo,

ich poste das nun einfach mal in diesen Thread, da es zum HOFNARR noch keinen eigenen gibt. Ich hab hier nämlich noch Samples, die bislang noch nicht eindeutig erkannt sind. Bei Noel Drayton wird Clemens Hasse vermutet, es gibt aber auch Vermutungen in Richtung Walter Holten. Da ich beide nicht erkenne, bin ich da auf Eure Mithilfe angewiesen. Für Michael Pate steht im entsprechenden Schauspieler-Thread Peter Elsholtz, da wäre eine Bestätigung Eurerseits auch nett, da ich den ebenfalls nicht draufhabe. Bei Leo Britt schließlich vermute ich Horst Niendorf. Kann das hinkommen?

Besten Dank!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Leo Britt.mp3
Noel Drayton.mp3
Peter Elsholtz (Michael Pate).mp3
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.695

03.10.2010 13:38
#5 RE: Cecil Parker in DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten

Horst Niendorf für Leo Britt stimmt

RoTa


Beiträge: 1.252

03.10.2010 21:58
#6 RE: DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten

Hallo,

die bisherigen "Vermutungen" bzw. Angaben sind alle richtig:

Clemens Hasse spricht für Noel Drayton, Peter Elsholtz für Michael Pate und Horst Niendorf für Leo Britt. Alfred Haase für Cecil Parker hatte Peter ja schon vor Jahren richtigerweise mitgeteilt.

MfG
Jürgen

Frank Brenner



Beiträge: 11.762

04.10.2010 17:18
#7 RE: DER HOFNARR (USA 1955/DF 1956) Zitat · antworten

Hallo Jürgen, hallo Silenzio,

besten Dank fürs Reinhören und Bestätigen!

«« Jeremy Piven
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz