Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.412 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Herb


Beiträge: 36

02.05.2006 13:12
Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Hab am Sonntag Abend auf Premiere Serie eine Folge gesehen.Ist ne Hamburger Synchro.Für Victor French sprach Wolfgang Völz.Weiß jemand, wer in der Serie für Michael Landon spricht? Konnte die Stimme nicht zuordnen.

MfG
Herb

Karl Klammer


Beiträge: 403

02.05.2006 22:38
#2 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Das war doch Reent Reins (Don Johnson / John Shea), glaube ich.


LG,

Karl K.

Griz


Beiträge: 30.725

09.08.2006 19:01
#3 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Ja, das stimmt.
Im ZDF liefen von 1987-1988 53 Folgen mit der Synchron:
Randolf Kronberg als Michael Landon, Wolfang Hess (?) als Victor French

und von 1988-1991 liefen 53 Folgen auf RTLplus mit der Synchron:
Reent Reins (Michael Landon), Wolfgang Völz (Victor French).

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

09.08.2006 19:32
#4 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Hallo,

Wolfgang Hess für die ZDF-Folgen stimmt auch.


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Norbert


Beiträge: 1.616

10.08.2006 10:09
#5 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Wieso wurde überhaupt die Synchronisation von München nach Hamburg verlegt? Und Michael Landon mit der deutschen Stimme von Don Johnson ist auch so ein Fall für den Fehlbesetzungs-Thread.

Griz


Beiträge: 30.725

10.08.2006 15:24
#6 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Hi,
auf die Frage nach dem Synchronisationsort weiß ich auch keine Antwort.
Ich glaube nur, die von RTL plus haben damals gemerkt, wie gut die Serie im ZDF lief (Einschaltquoten-mäßig) und haben sich vor dem ZDF die Rechte an den restlichen amerikanischen Folgen gesichert. Die Serie wurde ja außerdem noch umbenannt - was für 'n Quatsch! Von "Ein Engel auf Erden" (ZDF) zu "Der Engel kehrt zurück" (RTL plus) - als ob der "Engel" jemals weggewesen wäre???
Außerdem liefen die letzten 8 neuen ZDF-Folgen im Herbst 1988 immer freitags, also fast parallel zu den von RTL synchronisierten vorerst 40 neuen Folgen (immer Donnerstag-Abends!)

AMK


Beiträge: 1.028

11.08.2006 17:24
#7 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die Serie wurde ja außerdem noch umbenannt - was für 'n Quatsch! Von "Ein Engel auf Erden" (ZDF) zu "Der Engel kehrt zurück" (RTL plus)
Ich vermute, das hatte mit deutschen Titelrechten zu tun. Nach Ende der Serie "Dynasty" (ZDF: "Der Denver-Clan") gab´s irgendwann einen Fortsetzungsfilm - den ich nie gesehen habe, der in Deutschland auf RTL lief und der dort nicht unter dem Titel "Denver-Clan" laufen durfte (weil an dem das ZDF die Rechte hatte) und deshalb "Denver - [...]" (weiß nicht mehr, wie weiter) hieß. Glaube ich damals (im "Gong"?) gelesen zu haben ...

Gruß - Andreas

Freddy Krüger


Beiträge: 424

10.03.2007 00:36
#8 RE: Ein Engel kehrt zurück Zitat · antworten

Weiss jemand ob die Serie auf DVD erscheint?

Ranma 1/2 »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz