Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 737 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Laureus


Beiträge: 1.846

12.05.2006 20:23
"Dreamer - Ein Traum wird wahr" (2006) Zitat · antworten
DREAMER - Ein Traum wird wahr

Darsteller                 Rolle           Synchronsprecher
Kurt Russell...............Ben Crane.......Rainer Schmitt
Dakota Fanning.......... ..Cale Crane......Linda Fölster
Kris Kristofferson.........Pop Crane.......Volker Lechtenbrink
Elisabeth Shue.............Lily............Marion von Stengel
David Morse................Palmer..........Holger Mahlich
Freddy Rodríguez...........Manolin.........Patrick Bach
Luis Guzmán................Balon...........Tetje Mierendorf
Ken Howard.................Bill Ford.......Hans Sievers


Synchronregie & Dialogbuch: Michael Bartel
Synchronstudio: DMT - Digital Media Technologie

Im Forum von "Poseidon" wird heftig über eine "Umbesetzung" für Kurt Russel gesprochen. Und hier gibt es bereits den ersten Fall.

Freddy Krüger


Beiträge: 424

12.05.2006 22:15
#2 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten

Ich habe mich auch schon gefragt, wie es dazu kommen konnte, das man den Film hauptsächlich mit Hamburger Synchronsprechern besetzt hat? Und vor allem Kurt Rusell bekommt nicht seine normale Synchronstimme, sowie auch Kris Kristoffersen. Schade Schade.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.655

12.05.2006 22:35
#3 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und vor allem Kurt Rusell bekommt nicht seine normale Synchronstimme, sowie auch Kris Kristoffersen.

Volker Lechtenbrink hat Kris Kristoffersen bereits in früheren Jahren gesprochen, von daher hat man ihn jetzt dafür wohl mal wieder besetzt.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.570

12.05.2006 22:51
#4 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten
Ganz richtig. Außerdem hat er ja sogar Songs von Kris Kristofferson auf Deutsch gesungen!

Auch stört mich Rainer Schmitt eigentlich nicht. Für mich war Manfred Lehmann irgendwie nie wirklich Kurt Russell, sondern immer nur eine Notlösung, die zur Dauerlösung wurde...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

13.05.2006 10:11
#5 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten
Ich habe mich auch schon gefragt, wie es dazu kommen konnte, das man den Film hauptsächlich mit Hamburger Synchronsprechern besetzt hat?

Das könnte einfach daran liegen, dass DMT ein Hamburger Synchronstudio ist.

Und vor allem Kurt Rusell bekommt nicht seine normale Synchronstimme, sowie auch Kris Kristoffersen. Schade Schade.

Kris Kristofferson wurde meistens von Hartmut Becker (9 mal) und Volker Lechtenbrink (7 mal) synchronisiert, die ihn beide auch überregional synchronisiert haben, ansonsten hatte er auch je mehrmals Thomas Fritsch, Joachim Kerzel, Klaus Sonnenschein... - von Stammsprecher kann also keine Rede sein. Da ist es doch nur logisch, dass man den Kristofferson-Sprecher besetzt, der ihn nicht nur sehr oft synchronisiert hat, sondern vor Ort auch verfügbar ist.
Wer die Synchros von DMT kennt, weiß, dass die sogar sehr gerne Berliner und Münchner in der Vergangenheit besetzt haben, man wird sich also seitens des Verleihs ganz *bewusst* gegen Lehmann entschieden haben. Wobei ich mich VanToby anschließe, dass Lehmann auf Russell immer etwas "beliebig" wirkte. Rainer Schmitt ist da in der Tat eine sehr naheliegende Alternative.
Die Entscheidung für Schmitt, kann ich also nur unterstützen.

Gruß,

Hendrik

("Warum fragst Du dann überhaupt den anderen Kerl?" - "Weil der andere Kerl BATMAN ist!"
- Charles Rettinghaus und Jens Wawrczeck in KING OF QUEENS
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Karl Klammer


Beiträge: 403

13.05.2006 10:18
#6 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten

Zuletzt synchronisierte Lechtenbrink Kristofferson 1999 in FIRE DOWN BELOW - und zwar bei der FFS in München!


LG,

Karl K.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

13.05.2006 10:43
#7 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten
Marion von Stengel für Elisabeth Shue halte ich übrigens auch für eine sehr gute Wahl, sie hatte ja auch schon (leider) so viele verschiedene Synchronsprecherinnen, wobei mir persönlich Arianne Borbach wegen des berühmt-berüchtigten Erstkontakts (THE SAINT) am Liebsten ist.

Ken Howard wurde übrigens auch schon im Film A VOW TO CHERISH von Hans Sievers synchronisiert (lustigerweise hatte Howard vor Jahren auch schon dreimal Lechtenbrink).

Einen Trailer gibt es hier: http://www.dreamer.kinowelt.de/

Gruß,

Hendrik

("Warum fragst Du dann überhaupt den anderen Kerl?" - "Weil der andere Kerl BATMAN ist!"
- Charles Rettinghaus und Jens Wawrczeck in KING OF QUEENS
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Dennis Hainke



Beiträge: 1.317

14.05.2006 14:01
#8 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Luis Guzmán.................Balon...........Tetje Mierendorf

Ööömm...gilt das nicht als Promi-Besetzung?

------

"Sind sie sicher das sie Mercedes Colomar sind?"
"Ja! Möchten sie mein Muttermal sehen?"
"Klar, wo ist es?"
"Da wo ihr Jungs meine Haut hingepackt habt."
[Tommy Piper und Frauke Poolmann]

"Lili, ein völlig Durchgeknallter will mit einer
Armee von Todbringenden Psycho-Panzern die Welt
erobern und es gibt niemanden der ihn aufhalten kann,
ausser dir und mir."
"Oh meine Güte! Lass uns Knutschen!"
[Sandra Schwittau und Gisa Bergmann]


Karl Klammer


Beiträge: 403

14.05.2006 23:56
#9 RE: "Dreamer - Ein Traum wird wahr" Zitat · antworten

Nein, denn bevor er "Promi" wurde, war er, wie z.B. auch Christian Tramitz, schon lange als Synchronsprecher tätig.


LG,

Karl K.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor