Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 4.615 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Porgy



Beiträge: 1.036

31.05.2006 16:41
Ornella Muti Zitat · antworten



Recht und Leidenschaft / Die schönste Frau (1970): URSULA WERNER (DEFA)
Die Nonne von Verona (1973): BARBARA PETERS
Ein Pate kommt selten allein (1973): ???
Paolo - Der Heiße (1973): MARION MARLON
Kennen Sie meine Frau? (1974): ???
Die Sekretärin (1974): ???
Eleonore (1975): ???
Agnes geht in den Tod (1976): ???
Liebesgrüße aus Palermo (1976): ???
Die letzte Frau (1976): ???
Die nackte Bourgeoisie (1977): ???
Der Fall Serrano (1977): CONSTANZE ENGELBRECHT
Das rote Zimmer (1977): MADELEINE STOLZE
Geliebte Sena (1978): MONIKA BARTH
Ein Sack voller Flöhe (1978): ANDREA HEUER
Leichen muss man feiern, wie sie fallen (1978): ALEXANDRA LANGE
Geld und Liebe (1980): MARINA KOEHLER
Flash Gordon (1980): EVELYN MARON
Der gezähmte Widerspenstige (1980): EVELYN MARON / EVELYN HEIDENREICH (DEFA)
Ganz normal verrückt (1981): EVELYN MARON
Ornella - Die Unwiderstehliche (1981): EVELYN MARON
Gib dem Affen Zucker (1981): EVA KINSKY
Bonnie und Clyde auf italienisch / Total irre (1982): EVELYN MARON / HANNA BECHSTEDT (DEFA)
Money Boom (1983): ???
Das Mädchen von Triest (1983): KRISTINA NEL
Eine Liebe von Swann (1984): HELGA ANDERS
Die Zukunft heißt Frau (1984): ALEXANDRA LANGE
Der Himmel war schuld (1985): SUSANNE VON MEDWEY
Hitchhiker II (1985): EVELYN MARON
Im Kaufhaus ist die Hölle los (1986): MAUD ACKERMANN
Hexerei (1987): EVELYN MARON
Chronik eines angekündigten Todes (1987): EVELYN MARON
Ich und meine Schwester (1987): ???
Die Liebhaberin (1988): EVELYN MARON
Warte bis zum Frühling, Bandini (1989): EVELYN MARON
Die Königin von Sizilien (1989): EVELYN MARON
Die Reise des Capitan Fracassa (1990): EVELYN MARON
Eine Nacht mit Alice (1990): MADELEINE STOLZE
Michelangelo: Aufbruch eines Genies (1991): MONICA BIELENSTEIN
Oscar - Vom Regen in die Traufe (1991): KERSTIN SANDERS-DORNSEIF
Es war einmal ein Mord (1992): EVELYN MARON
Liebe, Rache usw. (1996): EVELYN MARON
New York People - Stories aus einer verrückten Stadt (1998): EVELYN MARON
Der Graf von Monte-Christo (1998): EVELYN MARON
The Unscarred (1999): EVELYN MARON
Die Bibel: Esther (1999): EVELYN MARON
Last Run - In den Fängen des Verrats (2001): EVELYN MARON
Ein tolles Paar (2002): EVA MATTES
Nach dem Leben (2002): EVA MATTES
Auf der Flucht (2002): EVA MATTES
Der Partykönig von Ibiza (2004): ARIANNE BORBACH
Sag' einfach ja! (2004): MADELEINE STOLZE
Das Herz ist eine hinterlistige Person (2004): ???
Das Ende der Götter (2006): HEIDE DOMANOWSKI
Doc West 2 - Nobody schlägt zurück (2010): ANDREA SOLTER
To Rome with Love (2012): EVA MATTES


Möglich, dass ein paar Filme fehlen!?

Jens


Beiträge: 1.581

31.05.2006 17:06
#2 RE: Ornella Muti Zitat · antworten


FLASH GORDON - EVELYN MARON
DIE BIBEL - ESTHER - EVELYN MARON

MfG,
Jens

Erik


Beiträge: 390

31.05.2006 17:17
#3 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

In "Geld und Liebe" (Love and Money"; USA 1980): Marina Koehler.
Gruß
Erik

Bodo


Beiträge: 1.487

31.05.2006 19:09
#4 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

"Eine Liebe von Swann": Helga Anders

Gruß
B o d o

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.677

31.05.2006 22:00
#5 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Der gezähmte Widerspenstige (DDR): Evelyn Heidenreich
Bonnie & Clyde auf italienisch (DDR): Evelyn Opoczynski

Gruß
Stefan

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

09.07.2006 16:39
#6 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Die Reise des Capitan Fracassa (1990): EVELYN MARON

Pete


Beiträge: 2.799

03.03.2007 14:13
#7 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Wurden die Mattes-Synchros in München erstellt? Gruß, Pete!

Harvey



Beiträge: 864

03.03.2007 18:45
#8 RE: Ornella Muti Zitat · antworten
Hallo,

HEXEREI (86) - Evelyn Maron
CHRONIK EINES ANGEKÜNDIGTEN TODES (87) - Evelyn Maron
DIE LIEBHABERIN (88) - Evelyn Maron
LIEBE, RACHE USW. (96) - Evelyn Maron

Gruß v. Karsten
Pete


Beiträge: 2.799

03.03.2007 20:49
#9 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Dass bei Arne noch keiner nachgeschaut hat....


Paolo, der Heisse (1973) Marion Marlon


Es gibt noch einen Film, der mir wohl in der Westfassung mit Evelyn Maron lieber gefallen würde. Und das ist "Total irre". Vor wenigen Jahren zeigte der MDR die DEFA-Version "Bonnie und Clyde auf italienisch". Da wurden die englischen Namen von Filmstars einfach eingedeutscht! In diesem Fall bevorzuge ich den richtigen Ausspruch!

Es gibt übrigens noch mehr, auch ältere Filme mit Muti auf deutsch; der erste von 1970 muß sogar ausschließlich in einer DDR-Version exestieren; nähere Angaben habe ich leider nicht. Hab ich in meinem Filmlexikon stehen. Ist mir jetzt aber zu mühevoll, die da herauszupicken. Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

03.03.2007 20:50
#10 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Barbara Peters war´s laut Arne in "Die Nonne von Verona". Gruß, Pete!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.677

03.03.2007 21:02
#11 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Zitat von Pete
Vor wenigen Jahren zeigte der MDR die DEFA-Version "Bonnie und Clyde auf italienisch". Da wurden die englischen Namen von Filmstars einfach eingedeutscht!


Ich muß dich enttäuschen, der MDR strahlt nur noch die westdeutsche Fassung aus - "Bruzze Leh" für Bruce Lee war eine dämliche Idee der offenbar düsseldorfer Synchronfassung. Die DEFA-Fassung gibt Bruce Lee korrekt wieder, übrigens auch "Rocky 1,2 und 3", was mich sehr überrascht hat.

Gruß
Stefan

Pete


Beiträge: 2.799

03.03.2007 22:00
#12 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Wie bitte? In einer westdeutschen Synchro? Aber da wurden doch noch mehrere Namen von Stars so komisch eingedeutscht. Ich denke doch, das war der Film, den ich meine. Der Hauptdarsteller oder sie sprechen dauernd von Schauspielern. Aber ich glaube der Titel war auch der westdeutsche, so weit ich mich erinnern kann. Und der Film lief beim MDR mehrfach in der Fassung! Gruß, Pete!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.677

03.03.2007 22:14
#13 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Kurz nach der Wende lief er in der DEFA-Fassung, aber jetzt eben nicht mehr (genauso wenig wie "Vier Asse hauen auf die Pauke", obwohl dessen DEFA-Synchro sogar vom ZDF übernommen wurde!)
Ja, es kommt vor, daß in DEFA-Synchros englische Namen haarsträubend ausgesprochen werden, aber nicht in dieser. Wolfgang Thal war einer der Top-Regisseure der DEFA, der hätte so etwas nie durchgehen lassen.

Gruß
Stefan

Pete


Beiträge: 2.799

04.03.2007 13:18
#14 RE: Ornella Muti Zitat · antworten

Wo lief er denn kurz nach der Wende? Ich schätze mal auf einem ostdeutschen Dritten wie dem ORB, oder? Stefan, hast du eigentlich eine Liste der DEFA-Synchros (Spielfilme), die seit der Wende noch gelaufen sind? Würde mich mal interessieren! Vor allem die Spielfilme der 60er und 70er! Wenn du willst, könntest du die ja dann auch per PN schicken! Danke! Gruß, Pete!

Markus


Beiträge: 2.399

02.10.2007 12:24
#15 RE: Ornella Muti Zitat · antworten
Zitat von Pete
Wurden die Mattes-Synchros in München erstellt? Gruß, Pete!


Ja. Die Trilogie lief im Kino OmU, das Bayerische Fernsehen ließ dann für seine Ausstrahlung synchronisieren.

Gruß
Markus
Seiten 1 | 2
«« Harry Baur
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz