Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 5.843 mal aufgerufen
 Allgemeines
DoMo


Beiträge: 143

27.07.2006 00:45
CHARGIEREN Zitat · antworten
Wie genau definiert Ihr "chargieren"? Man hört diesen Begriff ja immer wieder sowohl in positivem, als auch in negativem Zusammenhang. Ich denke, es hat mit künstlichem, aufgesetztem Sprechen und einer idealisierten Stimme, bzw. Stimmlage zu tun - aber cool klingend (wenns richtig gemacht wird). Liege ich da halbwegs richtig ? Aber wie lautet die genaue DEFINITION ?
Karl Klammer


Beiträge: 403

27.07.2006 00:59
#2 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten


chargieren

chargieren [char·gie·ren]

1 beauftragen

2 (tech.) beschicken, füllen

3 (tech.) beladen

4 e-e Rolle übertrieben spielen

5 als Mitglied e-r Studentenverbindung in den Verbindungsfarben erscheinen


LG,

Karl K.

DoMo


Beiträge: 143

27.07.2006 10:36
#3 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Vielen Dank. Dachte mir, dass es chaRgieren heißt. Da habe ich das Wort wohl von einer anderen Homepage falsch abgeschrieben. Dann lag ich im Prinzip also richtig, wenn hier davon die Rede ist. Beim Synchronisieren auch z.B. Trickstimme für Animation und Zeichentrick. Im Comedybereich oder für ach so schöne Hollywood-Menschen manchmal zuviel des Guten. Ganz allgemein: Chargieren (Karls vierter Punkt) = Overacting ?!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.952

27.07.2006 12:14
#4 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Im Prinzip ja, obwohl es nicht immer negativ ist. Eine Charge ist eine genau umrissene Schauspiel-Type ohne viele Zwischentöne, quasi schwarz-weiss. In psychologisch tiefgründigen Geschichten ist sie deplaziert, aber beispielsweise die Edgar-Wallace-Filme verlangten geradezu nach Chargenspielern - und bekamen sie auch mit Kinski, Arent und Schürenberg.
Chargieren kann auch im Synchron angebracht sein (in Brandt-Synchros wird grundsätzlich chargiert), aber gekonnt muß es sein. Und da es die wenigsten wirklich können, hat es oft negativen Beigeschmack.

Gruß
Stefan

John Connor



Beiträge: 4.883

27.07.2006 13:45
#5 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten
In Fachkreisen arbeitet man auch mit folgenden Synonymen fürs Chargieren:

Al Pacino
Alfredo Pacino
A. James Pacino
A. J. Pacino
A.J.P.
'Sonny' Pacino

(Hoffentlich schaut Elisabeth hier nicht vorbei!)

Grüße, Fehmi

"The Kwik-E-Mart does not accept checks from
Chief Wiggum,
Reverend Lovejoy,
Homer J. Simpson,
Homer S. Simpson,
H. J. Simpson,
Homor Simpson or
Homer J. Fong."

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

27.07.2006 14:53
#6 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten
S.B.


Beiträge: 112

28.07.2006 10:40
#7 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Einfacher gesagt: wenn Randolph Kronberg z.B: Eddi Murphy synchronisiert, dann muss er chargieren, sprich er verstellt seine Stimme, übertreibt wie im Original vorgegeben, "gestaltet" die Rolle.

Commander



Beiträge: 2.300

28.07.2006 10:45
#8 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

In Antwort auf:
Einfacher gesagt: wenn Randolph Kronberg z.B: Eddi Murphy synchronisiert, dann muss er chargieren, sprich er verstellt seine Stimme, übertreibt wie im Original vorgegeben, "gestaltet" die Rolle.


Das bekommt er aber auch immer toll hin. Früher hätte ich nie gedacht, dass Dr. McCoy und Eddie Murphy ein und der selbe Sprecher wären.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.952

28.07.2006 23:11
#9 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Ich sag doch, chargieren ist nicht zwangsläufig was Schlechtes. Man muß es nur können - und Kronberg kann.

Gruß
Stefan

Klaus



Beiträge: 713

29.07.2006 17:33
#10 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Und Klaus Kindler konnte es auch: besonders für Kenneth Griffith als schwuler Sanitäter Witty in DIE WILDGÄNSE KOMMEN.

Gruß
Klaus

berti


Beiträge: 17.599

06.12.2012 14:19
#11 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Ein anderer Meister im Chargieren war zweifellos Joachim Kemmer, was er gerade im Zeichentrick immer wieder unter Beweis stellen konnte.

Shred


Beiträge: 292

07.12.2012 15:53
#12 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Kemmer konnte dies auch besonders gut auf Richard Pryor

berti


Beiträge: 17.599

07.12.2012 16:42
#13 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Oder auch bei Marty Feldman (als akustische Entsprechung zu dessen Mimik).

berti


Beiträge: 17.599

01.06.2013 15:17
#14 RE: CHAGIEREN Zitat · antworten

Wolfgang Völz scheint in vielen seiner Rolle (besonders dann, wenn diese komödiantisch angelegt sind) seit langem dazu zu tendieren. Besonders bei seinen Einsätzen für Peter Ustinov und Walter Matthau wurde das bekanntlich schon öfter kritisiert.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz