Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.184 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 5.921

04.09.2006 20:15
The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Hi!

Ben Stiller soll wieder in einem Kinoremake einer alten TV-Serie mitspielen: in einer modernisierten Fassung der Serie "Die Zwei" aus dem Jahr 1971. Er soll in die Rolle des Playboy Danny Wilde schlüpfen, die damals von Tony Curtis gespielt wurde. Steve Coogan wird den Part von Lord Brett Sinclair übernehmen, den einst Roger Moore mimte.

Ben Stiller wird fast 100-Prozentig wieder von Oliver Rohrbeck synchronisiert werden und den Part von Steve Coogan wird vermutlich wieder Marcus Off (der ja jetzt auch als Bond im Gespräch ist, was für ein Zufall) übernehemen.

Weiter darüber diskutieren könnt ihr hier.

Gruß

Samedi
Namen sind was für Grabsteine


Fabi88


Beiträge: 8

04.09.2006 20:22
#2 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Ich fänd's richtig, wenn die beiden Standart-Stimmen bleiben, aber wenn der Film NICHT als "Die 2" ins Kino kommt und NICHT Rainer Brandt für das Dialog-Buch verantwortlich ist, wird der Film hier von den Krtikern zerfleischt werden und nur eine begrenzte Gruppe von jugendlichen Popcorn-Kino-Fans erreichen. Ich würde jedenfalls nicht reingehen...


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.282

04.09.2006 20:22
#3 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten
Marcus Off könnte ich mir tatsächlich gut für Lord Brad Sinclair vorstellen, besser als David Nathan. Und im Gegensatz zu anderen gefällt mir auch schon der Gedanke von Oliver Rohrbeck als Danny Wilde, wenn ich an die Art denke, wie er in ALLY MCBEAL sprach.

Als Dialogbuchautor schlage ich, wenn nicht Rainer Brandt selbst, Björn Schalla vor.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Samedi



Beiträge: 5.921

04.09.2006 20:37
#4 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Ich wär natürlich auch für "Die Zwei" als deutschen Titel. Wobei der Titel für mich nicht soooooo wichtig ist. Das wär schon toll, wenn Brandt es nochmal machen würde. Das wär ein Spaß!

PS: Wer ist Björn Schalla? Bzw. Was hat er gemacht bisher?
Namen sind was für Grabsteine


ronnymiller


Beiträge: 2.835

04.09.2006 21:25
#5 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Der deutsche Verleih würde sich ins Knie schießen, wenn Rainer Brandt nicht "DIE 2" machen würde und der Film auf den Dialogwitz der Serie verzichten würde.

Man könnte natürlich argumentieren der Film solle ein neues, jugendliches Publikum anziehen, dass mit der Serie nicht vertraut ist. Wie sowas aber in die Hose gehen kann, zeigt aktuell MIAMI VICE. Alles anders - und fürchterlich gefloppt.

Off auf Coogan und überhaupt diese Kombination in der Filmfassung gefällt mir - mit Ben Stiller kann ich mich eigentlich nicht so recht anfreunden. Ich befürchte ein Kasperletheater wie in Starsky Und Hutch - also eher eine Parodie, als eine würdevolle Kinofassung.


Samedi



Beiträge: 5.921

04.09.2006 21:29
#6 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Wobei "Die Zwei" ja an sich schon eine Parodie ist. Vor allem in der deutschen Fassung, also kann diesbezüglich nichts mehr schief gehen.
Namen sind was für Grabsteine


ronnymiller


Beiträge: 2.835

05.09.2006 08:58
#7 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Au contraire - schiefgehen kann da ne ganze Menge....


Samedi



Beiträge: 5.921

05.09.2006 10:07
#8 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Ich meinte, es kann nicht zu witzig werden.
Namen sind was für Grabsteine


Samedi



Beiträge: 5.921

18.08.2007 18:02
#9 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Laut neuesten Gerüchten soll jetzt George Clooney die Rolle des Danny Wilde übernehmen und Hugh Grant soll Lord Brett Sinclair spielen. Sollte es dabei bleiben, dürfen wir uns auf eine Konstellation Bierstedt/Winczewski einstellen. Ist ja kein Soderbergh-Film. Je nachdem, wie die Rolle des Richters ausfällt wär ich dann für Brandt in dieser Rolle.

MfG

Samedi


__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.282

18.08.2007 19:24
#10 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten
Hm... ich bin mir fast sicher, bereits schon mal für Steve Coogan Patrick Winczewski überlegt zu haben.
Die Vorstellung, ihn als Brad Sinclair zu hören, gefällt mir jedenfalls.

Gruß,
Tobias

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Pete


Beiträge: 2.799

18.08.2007 19:59
#11 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Toll wäre natürlich, wenn Roger Moore und Tony Curtis einen Gastauftritt bekämen, so wie David Soul und Paul Michael Glaser auch bei "Starsky & Hutch". Wenn dann wieder Brandt und Blumhagen für sie sprechen würden, wäre es sowieso genial! Gruß, Pete!

PeeWee


Beiträge: 1.601

19.08.2007 09:29
#12 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

"Marcus Off (der ja jetzt auch als Bond im Gespräch ist"

Heißt das, man überlegt sich, die Bondstimme neu zu casten??? Hey, ich war zwart nie ein so großer Freund von Dietmar Wunder (über Daniel Fucking Craig sprechen wir jetzt mal nicht) - und ich hätte hier auch David Nathan als Sprecher bevorzugt, weil ich dann wenigstens IRGENDWAS gehabt hätte, das ich an dem neuen Bond mag - aber Wunder macht seine Sache gut und wenn die jetzt mit ner neuen Stimme anfangen, dann gibts vielleicht für jeden neuen Film mit ihm ne neue Stimme... neee, das hat doch alles keinen Wert!

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2007 10:17
#13 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Zitat von PeeWee

Heißt das, man überlegt sich, die Bondstimme neu zu casten???


Achte mal auf's Datum, Du hast einen Beitrag von September letzten Jahres gelesen.

PeeWee


Beiträge: 1.601

19.08.2007 10:58
#14 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Uuups, sorry! Na, dann hoffen wir mal, daß das Thema nicht trotzdem wieder aufkommt. Wäre ja schade um die Kontinuität - die man bislang eh nur bei den Brosnan Bonds (in der Original- und Synchronbesetzung) erreicht hat. Aber die ist ja, wenn Tobias Menzies wieder mitspielt, eh dahin. Schade... und die falsche Rubrik für dieses Thema.

Markus


Beiträge: 2.173

19.08.2007 11:01
#15 RE: The Persuaders (2007) - Spekulationen Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Wäre ja schade um die Kontinuität - die man bislang eh nur bei den Brosnan Bonds (in der Original- und Synchronbesetzung) erreicht hat.


Wieso. Die stimmte doch auch bei Moore (Clausnitzer) und Dalton (Riedel) - und Lazenby auch.

Gruß
Markus

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor