Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 3.314 mal aufgerufen
 Darsteller
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

26.09.2006 16:26
Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

Ich bin gerade völlig verwirrt. Im MABUSE-Thread bin ich auf Hans Schwarz gestoßen. Ich dachte eigentlich immer, dass Hans Schwarz und Hans Schwarz jr. ein und diesselbe Person sind, aber in der IMDB gibt's zwei Eintäge mit unterschiedlichen Lebesdaten:
1. http://www.imdb.com/name/nm0777580/
2. http://www.imdb.com/name/nm0777533/

Sind das also tatsächlich zwei verschiedene Schauspieler!? Kann mir jemand sagen, ob auch beide synchronisiert haben? Die Stimme, die ich zu diesem Namen im Ohr habe, gehört zu dem Schauspieler, der z.B. in DIE UNSICHBAREN KRALLEN DES DR. MABUSE mitspielt. Dort wird er im Vorspann als Hans Schwarz bezeichnet. Ich kenne seine Stimme auch aus einigen Hörspielen.

Gruß
Stephen

kinofilmfan


Beiträge: 2.583

26.09.2006 16:34
#2 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

In Antwort auf:
Sind das also tatsächlich zwei verschiedene Schauspieler!?


Hallo Stephen,

nicht von imdb verwirren lassen. Es ist ein und derselbe.

Gruß

Peter
http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2006 16:36
#3 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

Meines Wissens hat nur der Junior synchronisiert... Allerdings können die beiden imdb-Einträge kaum auf nen zusammengehörigen Junior und Senior zutreffen, denn dat is bei Jahrgängen 1908 und 1909 wohl bissl schwierig.
Ich könnte mir denken, dass es sich um dieselbe Person handelt, da beide in Dortmund geboren worden sein sollen. Vielleicht hat da wer Mist geschrieben...
Die Daten bei dem 1908-imdb-Eintrag sollten jedenfalls stimmen...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"An Ihrem Ende der Leitung spricht 'ne Leiche!"
Christian Brückner für Robert De Niro in "Heat"

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

26.09.2006 17:42
#4 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

Okay danke, dann bin ich beruhigt!

Gruß
Stephen

kinofilmfan


Beiträge: 2.583

26.09.2006 19:14
#5 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

In Antwort auf:
Meines Wissens hat nur der Junior synchronisiert...


Richtig, denn Hans Schwarz sen. war mehrfacher Weltmeister im Ringen und kein Schauspieler. Der Sohn, Hans Schwarz jun. war beides: Ringer (auch Weltmeister) und Schauspieler.

Gruß

Peter
http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

27.09.2006 14:18
#6 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

Im zweiten Mabuse-Film spricht er ja Ady Berber. Der war glaube ich auch Ringer - das passt dann ja!

Gruß
Stephen

Frank Brenner



Beiträge: 11.717

27.09.2006 16:17
#7 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

Hallo Peter,

weißt Du oder Ilja vielleicht die korrekten Lebensdaten von Hans Schwarz... dann könnte man die beiden Einträge bei imdb doch mal zu einem zusammenfassen...


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

kinofilmfan


Beiträge: 2.583

27.09.2006 19:58
#8 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten
Hallo Frank,

es ist etwas schwierig mit unserem Ringer-Weltmeister, Schauspieler und Synchronsprecher. Lt. den Daten, die mir Ilja mitteilte ist er

am 24.11.1909 in Dortmund geboren und
am 30.10.1983 in West-Berlin gestorben.

Als Geburtsjahr schwirrt alternativ noch 1908 im Internet herum. Und auch beim Sterbedatum gibt es noch eine Alternative: 20.01.1983 in Mendig. Auch filmportal.de hat so seine Schwierigkeiten: auch hier werden seine Film gesplittet in "Schwarz" und "Schwarz jun."- das ist halt das Problem wenn man in einer Datenbank mal den "jun." eingibt oder nicht.

Um das Ganze noch etwas weiter zu verwirren: es gab noch einen Kameramann gleichen Namens, also Hans Schwarz (ohne jun.). Möglicherweise ist der Herr am 20.01.1983 in Mendig verstorben.

Alles klar ?!?

Gruß

Peter

PS es gab ja dann auch noch den Regisseur Hanns Schwarz (BOMBEN AUF MONTE CARLO, 1931)...
http://www.deutsche-synchronsprecher.de
Aristeides


Beiträge: 1.572

27.09.2006 22:25
#9 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten
Die ersten Datensätze stammen u.a. aus Rodeks und Honigs "100001", wofür die beiden Personenforscher, die weitgehend selbst recherchiert und nicht andere Angaben übernommen haben, als Jahr 1908 angaben. Zudem geben sie als einzige mir bisher bekannte Quelle den Geburtsnamen Johann Joseph Schwarz an. - Würde auch nicht schlecht passe, dass der "Hans jr." dann zugleich aus der Abkürzung und einer gewollten Parallele zum im gleichen Gebiete tätitigen Vater (also dem Ringen) entstanden sein kann...
1909 nennt zB Kürschners Theaterhandbuch von 1956, wobei die idR auch direkt die betreffenden Künstler angeschrieben haben (was durchaus auch zu Abweichungen bzw. idealisierten Daten geführt haben kann). Schwarz wurde ohne den "jun"-Zusatz zB auch regelmäßig bei seinen Arbeiten als Hörspielsprecher (u.a. des Labels KIOSK) oder auch bei seiner Hauptrolle als gutmütiger Einbrecher im Fernsehfilm "Butch passt auf Babys auf" (1961) geführt.
Ich selbst glaube auch nicht an zwei verschiedene Darsteller, sondern wie Peter vorschlug an eine Kontraktion von zwei verschiedenen Personen gleichen Namens. Die Geburtsangabe sieht sehr nach einer abgewandelten Geburtsangabe des Ringers aus - bleibt nur noch der 20.Januar 1983 in Mendig. Rodek/Honig geben Berlin-Wilmersdorf an, was zumindest Schwarz' Betätigungsfeld (Theater, Hörspiel, Synchronisation) entspricht...

Gruß,
Ilja



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf
kinofilmfan


Beiträge: 2.583

28.09.2006 19:50
#10 RE: Hans Schwarz und/oder Hans Schwarz jr. Zitat · antworten

Hallo,

ich habe nun folgendes im Bioteil bezügl. des Ringerweltmeisters stehen:


(24.11.1908 [andere Quellen: 1909], Dortmund - 30.10.1983, West-Berlin)

An Mendig als Sterbeort glaube ich nicht so recht. Das könnte doch eher der Kameramann sein...

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz