Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.318 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Freddy Krüger


Beiträge: 424

18.11.2006 21:37
Was haltet ihr von nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten
Mir ist aufgefallen, das in einigen James Bond Filmen, bestimmte Dialoge gar nicht synchronisiert wurden, und in englisch belassen wurden. Bei Moonraker ist das z.B. der Fall. Wo James Bond in der Raumfähre ist, da werden die Ansagen in dem Raumschiff auf englisch gesprochen. Warum hat man die nicht synchronisiert?
Bei dem Bond Film " Der Mann mit dem goldenen Colt" wurde auch ein Satz gar nicht synchronisiert wo Schnick Snack zu Bond sagt " I will kill you".

Ich finde das irgendwie unvollständig.
Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2006 08:26
#2 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Ich finde, sowas sollte man nicht machen. Natürlich wird so Geld gespart, aber es raubt einer Synchro einfach die Illusion, wenn z.B. Sportkommentatoren oder andere Sachen im TV im Hintergrund, die man aber trotzdem wahrnimmt, Ansagen auf Flughäfen, Bahnhöfen u.s.w. plötzlich auf Englisch tönen, obwohl die "angebliche" Sprache ja Deutsch sein soll. In solchen Szenen wird nämlich Otto-Normal-Zuschauer wieder bewusst, dass er nur eine Synchro sieht, einfach weil der Bruch vom Deutschen zum Englischen da ist und bewusst wird.

Markus


Beiträge: 2.351

19.11.2006 20:58
#3 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Ist das auch auf den neuen Ultimate Editions so?
Es gab nämlich einen Beteiligten an der Produktion bei MGM, der sich zusammen mit Fans darum kümmern wollte, dass solche Fehler (auch der Anfang von "Man lebt nur zweimal") korrigiert werden.
Leider scheint Sony diese Initiative letztlich nicht weitergeführt zu haben.
Schweinerei?


Gruß
Markus

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.855

19.11.2006 21:18
#4 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Der Anfang von "You Only Live Twice" WURDE synchronisiert - die ARD strahlte früher noch die komplette Synchronfassung aus. Wenn er nicht wieder "aufgefunden" wurde, ist das wirklich eine Schweinerei sondershausen. Denn es gibt ja wohl mehr als einen VHS-Amateur, der die damalige Fassung aufgezeichnet hat und die kurze Passage zur Verfügung stellen könnte - ich hab sie ja schließlich auch.

Gruß
Stefan

Fuchs


Beiträge: 272

20.11.2006 13:12
#5 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten
Mir gefällt das gut. Den Zuschauern soll ruhig ab und zu mal ins Bewusstsein gerufen werden, dass sie da keinen deutschen Film sehen. Und dass sie ruhig mal versuchen sollten, englisch zu verstehen, wenn nicht sogar richtig zu lernen! Und das wir in Deutschland ganz schön bequem sind, weil wir immer alles synchronisiert vorgesetzt bekommen wollen. Im Zeitalter der Globalisierung muss man international denken. Wir können uns nicht in unserer Muttersprache ein-igeln, die Zeiten sind vorbei.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2006 13:42
#6 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten
Besonders unsinnig fand ich den Extremfall in "Die 21 Stunden von München", wo man alle Sequenzen mit Richard Basehart im O-Ton beließ. Ich weiß nicht, ob das schon in der Kinofassung komplett so war, aber es wirkt wirklich "absonderlich", im wahrsten Sinne des Wortes. Willy Brandt... nicht von dieser Welt und ein Amerikaner .
Generell finde ich, dass man möglichst alles synchronisieren sollte, schon rein der Phonetik und des Tonfalls halber.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Meine Intelligenz möchte sich mit Ihrer gemessen seh'n!"
Friedrich Georg Beckhaus für Truman Capote in "Eine Leiche zum Dessert"
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.043

20.11.2006 13:50
#7 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Ich finde auch, dass so etwas einen ziemlich krassen Bruch darstellt und man als Zuschauer dann auch rausgerissen wird aus dem Geschehen, wenn urplötzlich irgendjemand (und seien es eben auch nur irgendwelche Lautsprecherstimmen im Hintergrund o.ä.) Englisch spricht, wo alle anderen Rollen synchronisiert worden sind. In diesem Zusammenhang würde mich zum Beispiel mal interessieren, wieso im Film "Contact" Ex-Präsident Bill Clinton in seinen Ansprache-Sequzenzen nicht synchronisiert wurde, also ob es da sowas wie eine Auflage von "Oben" gab, dass man das nicht dürfe oder so. Ist jedenfalls doch etwas verwirrend... ;-) Von daher bin auch ich sehr dafür, generell ALLES zu synchronisieren, auch Funksprüche, Lautsprecherstimmen und was auch immer sonst noch anfällt...


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

spocintosh


Beiträge: 4

05.12.2006 03:01
#8 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Bei einzelnen fehlenden Takes kann man wohl davon ausgehen, daß es sich bloß um einen Fehler handelt, der entweder "durchgerutscht" ist oder aus Zeit- oder Kostengründen nicht mehr korrigiert werden konnte.
Bei nicht synchronisierten Hintergrundstimmen wie Funkgeräten oder Lautsprecherdurchsagen ist es wohl Absicht. Das kann natürlich einerseits aus Kostengründen passieren, andererseits ist es aber auch immer abhängig von der Wichtigkeit im Kontext.
Ich habe gerade den Fall, daß im Hintergrund einer Szene eine Dauerwerbesendung im Hintergrund läuft, die natürlich mit der Handlung nichts zu tun hat, und auch nur manchmal im Bild ist. Natürlich steht das nicht im englischen Dialogbuch, so daß man sich hier eine nicht zu unterschätzende Zeit lang damit beschäftigen müßte, das auf deutsch zu schreiben, zumal auch das Bild nur selten im On zu sehen ist, man es aber auch nicht original raushören kann, weil natürlich der Hauptdialog drübergeht.
In der IT ist es auch nicht drin (fehlerfreie ITs gibt es praktisch nie !), also muß man was machen, denn stumm lassen geht gar nicht. Ich werd mir wahrscheinlich damit behelfen, einfach irgendein Werbe-Blabla drunterzulegen, wenn's geht, was Englisches, und es so leise zu mischen, daß man gerade eben nichts versteht, sondern es nur wahrnimmt.
Das extra sprechen zu lassen, liegt jedenfalls definitiv nicht im Budget, da es bestimmt 5-10 Minuten Text sind (=mind. 20 Takes).
Wäre es original in der IT, würde ich es zweifellos so lassen, weil der Film ja auch in Amerika spielt und mir eine deutsche Werbesendung in einem amerikanischen Hotelzimmer viel unangenehmer aufstoßen würde als der oben beklagte "Bruch" in der Synchro. Das trifft m. E. auch für die Durchsagen im Moonraker-Cockpit zu - auf deutsch erschienen sie mir persönlich irgendwie unnatürlicher, genau wie Durchsagen auf amerikanischen oder englischen Flughäfen oder Bahnhöfen etc.
Schlimm ?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.360

05.12.2006 09:29
#9 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Wenn schon "irgendein Werbe-Bla-Bla" draufgelegt werden muß, wäre ich zumindest für eines in deutscher Sprache.







BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Brian Drummond


Beiträge: 3.403

05.12.2006 09:55
#10 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Eigentlich dito. Da es aber "Unkosten" verursachen würde, denke ich, ist das zu verzeihen. Zumal sich überhaupt die Mühe gemacht wird, irgendwas da hinein zu machen. Wenn das schon nicht in der IT dabei ist. Also eigentlich löblich.
____________

"Now he's un-armed..."

Fuchs


Beiträge: 272

07.12.2006 21:53
#11 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Der Übersetzer würde mir leid tun, der so eine Dauerwerbesendung ins Deutsche übersetzen müsste. Wir wissen doch alle, wie ätzend sowas klingt - dann bitte lieber in Englisch - da versteht man wenigstens nicht jedes einzelne Wort von diesem Quatsch.

spocintosh


Beiträge: 4

07.12.2006 22:35
#12 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Da geb ich Dir 100% recht: Armer Schreiber - und dann klingt's auch noch gruselig unecht.
Aber verstehen soll/darf man es ja auch nicht. Is ja bloß Berieselung im Hintergrund.
Ich programmier mal den Rechner, daß der heut nacht fünf Stunden Shoppingchannel aufnimmt - wird schon irgendein Dreck dabei sein, den man passend hingeschnitten bekommt (hoffe ich).
Wenn man sowas nich sehen will läuft's ja schließlich auch dauernd...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.360

07.12.2006 22:37
#13 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Könnte man ja von so 'ner 9-live-Moderatöse einsprechen lassen:

"Kommen Sie! Rufen Sie an! Na, machen Sie schon! Nur noch wenige Sekunden! Na los!!!..."







BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


spocintosh


Beiträge: 4

07.12.2006 22:46
#14 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Könnte auch die Oliver-Kalkofe-Version von Lydia Pirelli nehmen, hatte ich kurzzeitig überlegt...
"In der Zwischenzeit werde ich mich noch ein bißchen HEISS ausziehen, damit ihr auch schon ganz wundgelaufen zwischen den Fingern hier anrufen könnt."
Großes Fernsehen, sag ich nur.
LANCE
If you're okay, say something.

Mia, still breathing, not looking up at them, says in a
relatively normal voice.

MIA
Something.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

14.12.2006 16:43
#15 RE: Was haltet ihr von Nicht synchronisierten geprochenen Szenen Zitat · antworten

Zitat von spocintosh

Ich programmier mal den Rechner, daß der heut nacht fünf Stunden Shoppingchannel aufnimmt - wird schon irgendein Dreck dabei sein, den man passend hingeschnitten bekommt (hoffe ich).
Wenn man sowas nich sehen will läuft's ja schließlich auch dauernd...


Ich weiß zwar nicht, für wen oder was Du arbeitest, aber wenn es sich um ein kommerzielles Proekt handelt, dann müßte man in dem Fall ja auch noch die Rechte einholen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz