Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.460 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Schöni


Beiträge: 84

18.11.2006 22:39
[Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Hallo,

obwohl ich erst seit ein paar Tagen registriert bin wollte ich vorschlagen, auf ein wbb2 Board zu wechseln da die Vorzüge rund um Hackeinbau und Styles doch recht groß ist.
Die Übersicht ist astrein, man kann verschiedene Styles einbauen und auch sehr viele Hacks.

Lizenz ist kein Problem, ich besitze eine, das Board ist auch schon auf nem superschnellen Server drauf und auch sehr viele Hacks und Styles sind eingebaut. Wer sich ein Bild davon machen will kann auf http://www.gamefreakz.de das Board betrachten... Es läuft zwar z.Zt. noch unter "gamefreakz.de" aber da ich die Lust am zocken irgendwie verloren habe, möchte ich euch einen Umzug anbieten.
Ich hoffe mal, dass man die Datenbank hier ins wbb2 übertragen kann, das weiß ich jetzt nicht so genau muss mal meinen Techniker fragen...

Postet bitte eure Meinung dazu...

Gruß
Schöni aka Mr. Monk

Verwirrter



Beiträge: 620

19.11.2006 00:51
#2 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Hm, ein neuer Tapetenwechsel wär bestimmt nicht schlecht. Aber ich habe mich an das hässliche Design SO SEHR gewöhnt - das will ich nicht mehr missen.




"Diese blöde Stimme kenn ich doch!!??" Inez Günther

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.782

19.11.2006 02:29
#3 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten
Trotz gewisser Nachteile, die dieses Forum in technischer Hinsicht gegenüber anderen haben mag, bin ich einem Umzug gegenüber doch aus mehreren Gründen eher ablehnend gestimmt. Dass es möglich ist, so ohne Weiteres die bisherigen Inhalte übernehmen, wage ich zu bezweifeln. Bei solch Aktionen (falls Peter als Administrator überhaupt ein privates Backup machen kann, das wäre ja wohl Voraussetzung) gibt es doch öfters Komplikationen, die sich mitunter erst feststellen, wenn es schon zu spät ist (sprich altes Forum weg und/oder schon vieles Neues geschrieben seit letztem Backup).

Aber dieser technische Aspekt ist wie gesagt nur eine Sache.
Peter leitet dieses bzw. das Vorgänger-Forum schon seit mehr als fünf Jahren. Das hat sich einfach als eine verlässliche Anlaufquelle etabliert. Wenn jetzt "irgendjemand" Neues mit einem Forum ankommt, ist die Befürchtung eher gerechtfertigt, dass es so schnell, wie es auftaucht, auch genauso schnell wieder verschwindet, weil das Interesse des Halters nachlässt, es technische Probleme gibt oder sonst irgendwelche, für die anderen meist unergründliche Gründe - letztlich kennen sich die meisten hier von uns dann doch nicht so gut. Wenn einer von uns plötzlich von der Bildfläche verschwände und sich gar nicht mehr meldete, wäre es nur schwerlich möglich zu erfahren, was los ist.
Das ist zwar prinzipiell immer möglich, aber wie gesagt: Verlässlichkeit und Gewohnheit überwiegen bei diesem Forum doch.

Wenn überhaupt, würde ich erst im Voraus sehen wollen, dass ein neues Forum wie gewünscht funktioniert, und das heißt vor allem, ich will zumindest exemplarisch sehen, wie der Datenbestand übernommen aussieht, und austesten, ob sich das Forum für unser "tägliches Forumsgeschäft", also z.B. Sprecherlisten als praktikabel erweist. Im Weiteren könnte man dann auch darüber nachdenken, ob Moderatoren ernannt oder das Forum sonstwie anders organisiert werden soll inkl. am besten der Möglichkeit, dass mehrere Leute den Datenbestand sichern können.

Ich denke auch, dass man schon allein gegen die Mücke-Mafia keine Chance hat, mit einem Umzug ohne Datenerhalt durchzukommen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."
kinofilmfan


Beiträge: 2.583

19.11.2006 07:55
#4 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Hallo,

dieses Forum mag schon den einen oder anderen Nachteil haben (Suchfunktion!), dennoch sehe ich keinen Grund, warum man es wechseln sollte.

Gruß

Peter
http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.479

19.11.2006 13:01
#5 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Ich bin auch der Meinung das dieses Forum trotz der kleinen Fehler,
einfach bleiben muss. Ich bin halt damit "aufgewachsen"
und würde es scherlich sehr vermissen.


--------------------------------------------------

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.146

19.11.2006 13:11
#6 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Ich finde eigentlich auch, dass unser jetziges Forum passt wies ist und ein neues nicht nötig ist.

---
Matthias Klie - Er ist cooler als der teuerste Rolls Roice! :D
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

19.11.2006 13:38
#7 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten
Leider erweisen sich diese Aktionen "neuer, schneller, besser" oft als Pleite. Lieber ein altes, manchmal umständliches Forum mit sicher auch begrenzten Möglichkeiten, aber ständig dem neuesten Stand der Technik hinterherzurennen, bringt nur Unruhe und Chaos, da nicht jeder hier so ein Technik-Freak ist und vielleicht nur alle paar Monate mal vorbeischaut.

Peter hat sich über viele Jahre als Fels in der Brandung erwiesen. Ein Forum, das eben nicht nur aus aktuellem Anlass gegründet wurde, um nach wenigen Jahren automatisch zu versanden, sollte lieber einfach gehalten werden.

Martin Schowanek hat ja seine Webseite total umgestellt und obwohl die neue Form viel praktischer ist, der Charme der alten Form, einfach Listen wie bei Buch zu überfliegen, ist halt doch verloren gegangen. Man muss halt jetzt genau wissen, wonach man sucht. Die Übertragung der Informationen hat ewig gedauert. Das sollte man mit einem so häufig frenquentierten Forum auf keinen Fall machen.
Wenn´s dann Probleme gibt, gibt´s kein Zurück mehr. Hier wissen wir woran wir sind.

Wer sich im Forum beteiligen will, kommt so oder so nicht drum herum, sich durch die alten Daten zu kämpfen, dass würde eine gut funktionierende Suchfunktion dem "Neuling" auch nicht ersparen .

Ende der Diskussion!




Viele Grüße
Elisabeth

http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html
Lammers


Beiträge: 4.081

19.11.2006 13:44
#8 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Ich schließe mich meinen Vorgängern an und sehe ehrlich gesagt, auch keinen Grund warum das Forum gewechselt werden sollte. Seitdem ich hier registriert bin (seit 2004), gab es noch nie Probleme. Vorhin hat das Forum zwar mal kurz nicht funktioniert, aber das ist bis jetzt das einzige Mal gewesen.

Aristeides


Beiträge: 1.572

19.11.2006 13:51
#9 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Ich möchte mich der Aussage von Tobias anschließen.
Dabei stört mich allerdings der potentielle Verlust der Daten weniger; Daten ließen sich ersetzen bzw. neu eintragen. Viel schwerer würde bei mir der Verlust unseres Webmasters wiegen, der hier eine sehr gute Arbeit verricht.
Es ist wirklich nicht leicht, eine Community - ganz gleich welcher Größe - gleichzeitig sanft aber auch mit bestimmten Regeln und Qualitäts- bzw. Wertvorstellungen zu leiten.
Hier reißen keine Beleidigungen oder Abgründigkeiten ein. Es herrscht (mit wenigen Ausnahmen) ein freundlicher Umgangston. Das Forum bewegt sich eher im sachlichen als emotionalen Rahmen und wenn einzelne Diskussionsteilnehmer diesen deutlich verlassen, greift - und zwar so wenig wie möglich - der Webmaster ein und lenkt wieder in die gewünschten Bahnen zurück.
Die freundliche Atmosphäre ist sicher auch ein Grund mit dafür, dass hier immerhin schon 794 Mitglieder eingetragen sind, von denen ja nur ein "harter Kern" regelmäßig Postings schickt.
Diese von Tobias schon angesprochene Verlässlichkeit Peters möchte ich nur sehr ungerne verlieren (das soll kein Argwohn gegenüber einem potentiellen anderen Host sein). Im Gegensatz zu anderen Foren oder IT-Communites habe ich hier noch nie Vorwürfe gegen den Moderationsstil lesen müssen, was deutlich für sich spricht.
Als Administrator einer anderen Community weiß ich, wie schnell ein Klima gegenseitiger Beschimpfungen, eigener Wertungen als Universalerkenntnisse und Verschwörungstheorien entstehen kann (in einer sehr abstrusen Art; für hiesige Verhältnisse übertragen wäre das so, als ob hier jemand dem Betreiber [also Peter] vorwerfen würde, von RTL bezahlt zu sein, da die von N.P. Hainzl überwachten Produktionen im Forum immer so gut wegkämen - ergo müssten dann ja mindestens 2hochx kritische Beiträge heimlich gelöscht worden sein... ganz so übertrieben, wie sich das anhört, ist das nicht; in anderen Communities läuft es so) - nicht zuletzt deshalb möchte mich gegen einen Umzug des FOrum und damit verbundenen Wechsel des Webmasters aussprechen.

Gruß,
Ilja

PS: Sorry für den Fettdruck - er dient hier der Übersichtlichkeit meines Postings und soll bitte nicht als "Geschrei" verstanden werden.. ;-)



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

19.11.2006 15:38
#10 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Für mich persönlich wäre ein solcher Umzug auch völlig unnötig. Ich war in den letzten 2 1/2 Jahren mit diesem Forum hier vollends zufrieden - auch wenn's natürlich immer mal wieder das eine oder andere Problemchen gab. Dennoch erfüllt es wunderbar seinen Zweck, weshalb ich keinen Grund sehen würde, noch ein weiteres Mal umzuziehen. Beim alten Forum war's ja noch nachvollziehbar... ;-)


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

Schöni


Beiträge: 84

19.11.2006 17:16
#11 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten
War ja auch bloß so ein Gedanke von mir. Aber ich glaube einige haben es missverstanden, dass ich der neue alleinige Admin werden würde, das wäre nicht der Fall gewesen.
Aber wenn ihr ja mit dem aktuellen Forum zufrieden seid, ist das ja in Ordnung. Obwohl ich mich persönlich etwas umgewöhnen muss, dass die aktuellsten Threads nicht ganz oben stehen und die Blinkanzeige auch bei noch ungelesen Threads trotzdem erlischt.

Norbert


Beiträge: 1.609

19.11.2006 20:38
#12 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Zitat von Schöni
Obwohl ich mich persönlich etwas umgewöhnen muss, dass die aktuellsten Threads nicht ganz oben stehen und die Blinkanzeige auch bei noch ungelesen Threads trotzdem erlischt.
Die aktuellsten Themen rutschen doch automatisch nach oben.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

19.11.2006 20:46
#13 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Zumindest kann man das einstellen, wenn's nicht so sein sollte...


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

RoTa


Beiträge: 1.252

20.11.2006 17:05
#14 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten

Hallo,

ich kann mich den bisher gemachten Angaben, die gegen einen Wechsel des Forums sprechen, nur voll anschließen. Mit den ein oder anderen technischen Problemen, die es auch anderswo immer mal gibt, kann ich leben - den Verlust von Peter Hoffmann als Webmaster dieses Forums wage ich mir gar nicht erst vorzustellen.

Peter macht seit Jahren (ich bin zwar erst seit Mai 2006 im neuen Forum angemeldet, kenne aber auch noch das alte) einen verdammt guten Job und ist, was Engagement, Zuverlässigkeit und Kompetenz anbelangt, beispielhaft!

Ein Punkt interessiert mich aber noch:

In Antwort auf:
Ich denke auch, dass man schon allein gegen die Mücke-Mafia keine Chance hat, mit einem Umzug ohne Datenerhalt durchzukommen.

Wer oder was, bitte schön, ist die "Mücke-Mafia"??? Ich bitte Tobias oder andere "Wissende" um Aufklärung ...

MfG
Jürgen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.782

20.11.2006 17:34
#15 RE: [Biete an bzw. mach den Vorschlag] Umzug auf ein wbb2 Board Zitat · antworten
Wer oder was, bitte schön, ist die "Mücke-Mafia"???

Ich zitiere aus einem anderem Thread mit ähnlichem Umzugsvorschlag:

Mücke:
| Ich glaube im Falle dessen würde ich mich aus Protest zurückziehen.
| Nach meinem Schauspieler-Thread-Marathon wär das ziemlich ernüchternd. hehehe...

Und da er ja nicht der einzige mit Schauspielerlisten ist, wäre man gegen "seine" Übermacht einfach machtlos. ;-)

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."
Seiten 1 | 2
Das IT-Band »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz