Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 5.136 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Porgy



Beiträge: 1.036

19.11.2006 16:12
Jean Gabin Zitat · antworten



Jedem seine Chance (1930):
Kompanie der Verlorenen (1935):
Das Kreuz von Golgotha (1935):
Variete (1935):
Zünftige Bande (1936):
Nachtasyl (1936):
Die große Illusion (1937): PAUL EDWIN ROTH
Eine Fresse zum Verlieben (1937):
Pepe le Moko - Im Dunkel von Algier (1937): GÜNTER PFITZMANN
Hafen im Nebel (1938): GÜNTER SAUER
Bestie Mensch (1938): PAUL KLINGER / HANSJÖRG FELMY
Der Tag bricht an (1939): EDGAR OTT / LUTZ RIEMANN (DEFA)
Schleppkähne (1941):
Nacht im Hafen (1942):
Martin Roumagnac (1946): WOLFGANG ENGELS
Die Mauern von Malapaga (1949): PAUL KLINGER
Die Marie vom Hafen (1950):
Die Nacht ist mein Reich (1951): GÜNTHER SIMON (DEFA)
Die Wahrheit über unsere Ehe (1952):
Pläsier (1952):
Geständnis einer Nacht (1952): PAUL KLINGER
Das Fleisch ist schwach (1953):
Wenn Lola nicht gesungen hätte (1953):
Wenn es Nacht wird in Paris (1954): PAUL KLINGER
Die Luft von Paris (1954):
French Can Can (1954): PAUL KLINGER
Der Weg ins Verderben (1955): WOLF MARTINI
Razzia in Paris (1955): WOLF MARTINI
Napoleon (1955): KLAUS W. KRAUSE
Hafen des Verlangens (1955):
Wie verlorene Hunde (1955):
Gas-Oil / Straßensperre (1955): HANS HINRICH / WOLF MARTINI (DEFA)
Der Engel der ein Teufel war (1956): ALWIN JOACHIM MEYER
Vulkan im Blut (1956):
Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris (1956): WOLF MARTINI
Doktor Laurent (1956): WOLF MARTINI
Die Nacht bricht an (1957):
Kommissar Maigret stellt eine Falle (1958): EDUARD WANDREY / HANS NITSCHKE (Neusynchro)
Die Elenden (1958): JOHANNES ARPE (DEFA) / KLAUS W. KRAUSE
Im Dunkel der Nacht (1958):
Mit den Waffen einer Frau (1958): WOLF MARTINI
Die großen Familien (1958): HANS HARDT-HARDTLOFF (DEFA) / WOLF MARTINI
Im Kittchen ist kein Zimmer frei (1959): KLAUS W. KRAUSE
Maigret kennt kein Erbarmen (1959): CURT ACKERMANN
Wiesenstrasse Nr. 10 (1959):
Ein Herr ohne Kleingeld (1960): KLAUS W. KRAUSE
Der Himmel ist schon ausverkauft (1960): KLAUS W. KRAUSE
Der Präsident (1961): KLAUS W. KRAUSE / ULRICH VOß (Nachsynchro)
Der Herr mit den Millionen (1961): KLAUS W. KRAUSE
Ein Herr aus besten Kreisen (1962): KLAUS W. KRAUSE
Ein Affe im Winter (1962): KLAUS W. KRAUSE
Lautlos wie die Nacht (1963): KLAUS W. KRAUSE
Kommissar Maigret sieht rot (1963): KLAUS W. KRAUSE
Flegelalter (1964):
Auch eine französische Ehe (1965): KLAUS W. KRAUSE
Der Boß von Paris (1966):
Blüten, Gauner und die Nacht von Nizza (1966): KLAUS W. KRAUSE
Action Man (1967): KLAUS W. KRAUSE
Der Bulle (1968): KLAUS W. KRAUSE
Balduin, das Nachtgespenst (1968): KLAUS W. KRAUSE
Der Clan der Sizilianer (1969): KLAUS W. KRAUSE
Der Erbarmungslose (1970): KLAUS W. KRAUSE
Die Katze (1971): KLAUS W. KRAUSE
Der Killer und der Kommissar (1972): KLAUS W. KRAUSE
Die Affäre Dominici (1973): KLAUS W. KRAUSE
Endstation Schafott (1973): KLAUS W. KRAUSE
Das Urteil (1974): ERIC JELDE
Zwei scheinheilige Brüder (1976): ERIC JELDE

Anlässlich seines 30. Todestages laufen z.Z. Filme mit ihm im Ersten.

Danke für die Mithilfe!

Hondo


Beiträge: 157

19.11.2006 17:01
#2 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Hi

In "Der Erbarmungslose(1970)" war es Klaus W. Krause.

Gruss
Hondo

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.966

19.11.2006 18:21
#3 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

"Zwei scheinheilige Brüder": EIRC JELDE
"Die Miserablen" (verstümmelte West-Synchro): KLAUS W. KRAUSE
"Die Elenden" (ungekürzte DEFA): HANS HARDT-HARDTLOFF (?)

Gruß
Stefan

RoTa


Beiträge: 1.252

20.11.2006 17:41
#4 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Hallo,

auf Peters Schauspieler-Seiten bereits vermerkt:

"Gas-Oil / Straßensperre" (1955): Wolf Martini (DEFA-Synchro!) *
"Der Engel, der ein Teufel war" (1956): Alwin Joachim Meyer
"Im Kittchen ist kein Zimmer frei" (1959): Klaus W. Krause
"Der Herr mit den Millionen" (1961): Klaus W. Krause

* Martini wurde von Rolf Dubitzky im Spielfilmklassiker-Thread "Gas-Oil" gepostet!


MfG
Jürgen

RoTa


Beiträge: 1.252

21.11.2006 17:51
#5 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Hallo Porgy,

damit kein Missverständnis aufkommt: In der westdt. Synchro von "Gas-Oil / Straßensperre" war Hans Hinrich Gabins Sprecher - Rolfs Hinweis auf Wolf Martini bezog sich auf die ostdt. Synchro des Films durch die DEFA.

MfG
Jürgen

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

21.11.2006 17:57
#6 RE: Jean Gabin Zitat · antworten


KOMMISSAR MAIGRET STELLT EINE FALLE: in der Kinosynchronisation von Rank (1958) war es Eduard Wandrey; es gibt aber auch eine grottige TV-Neusynchro, die leider auch auf der DVD enthalten ist und da sprach - glaube ich - Wolfgang Völz.


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

21.11.2006 18:53
#7 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Hallo,
in der DDR-Fassung DIE ELENDEN sprach Johannes Arpe für Gabin. Bei den MISERABLEN fehlt noch Wolf Martini, der kurz für Gabins Doppelrolle (vor Gericht) zu hören ist.
ZWEI MANN, EIN SCHWEIN... - Wolf Martini.
Gruß, Rolf

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.966

23.11.2006 21:37
#8 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Ja, pardon - ich war mir bei "Die Elenden" nicht mehr sicher, deswegen auch das Fragezeichen. Aber in irgendeiner DEFA-Fassung aus dieser Zeit war auch mal Hardt-Hardtloff zu hören, daher die Verwechslung. Nur weiss ich leider nicht mehr, welche.

Gruß
Stefan

Markus


Beiträge: 2.437

14.02.2007 18:19
#9 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

In der DEFA-Fassung (1973) von "Der Tag bricht an" sprach Lutz Riemann für Gabin.

Gruß
Markus

Moviefreak


Beiträge: 540

22.04.2008 10:20
#10 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Weiß jemand, wer Gabin in "Der Himmel ist schon ausverkauft" (1960) gesprochen hat? Übrigens fehlt der Film in de Übersicht...

Markus


Beiträge: 2.437

22.04.2008 10:24
#11 RE: Jean Gabin Zitat · antworten
Zitat von Markus
In der DEFA-Fassung (1973) von "Der Tag bricht an" sprach Lutz Riemann für Gabin.
Gruß
Markus


Mein wertvoller Beitrag ist noch nicht gelistet.

Im ersten BRD-Kinoeinsatz soll er OmU gewesen sein. Weiß niemand, wer für Gabin in der TV-Synchro (1970) sprach?

Gruß
Markus
Lord Peter



Beiträge: 4.962

22.04.2008 10:36
#12 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm
KOMMISSAR MAIGRET STELLT EINE FALLE: in der Kinosynchronisation von Rank (1958) war es Eduard Wandrey; es gibt aber auch eine grottige TV-Neusynchro, die leider auch auf der DVD enthalten ist und da sprach - glaube ich - Wolfgang Völz.


Völz in der TV-Synchro ist richtig, wenn auch auf der DVD kaum zu erkennen, da zu Tode entrauscht. Jede TV-Aufzeichnung ist da qualitativ besser.

Da wäre mal eine Neuauflage mit beiden (NICHT entrauschten) Synchros fällig. Warum überhaupt die Neusynchro, war die erste gekürzt, oder ist das wieder ATLAS-Arbeit?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2009 22:35
#13 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Was für ein Bildformat hat der Film denn auf der DVD?
Auf ARTE lief gerade eine Fassung, wo das Bild praktisch nur ein Fenster darstellte. Balken oben, unten, links und rechts. Verhältnis wahrscheinlich 4:3, nur verkleinert.
Das habe ich das letzte Mal, glaube ich, bei Fritz Langs "Das Testament des Dr. Mabuse" gesehen...

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.966

16.09.2009 09:59
#14 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

"Ein Herr aus besten Kreisen": wieder einmal Klaus W. Krause

Gruß
Stefan

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2009 11:33
#15 RE: Jean Gabin Zitat · antworten

Die Nacht ist meine Welt - Günther Simon (DDR-Kino)
Pläsier - Klinger
Doktor Laurent - Martini
Action Man - Krause

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz