Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.351 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Porgy



Beiträge: 1.036

22.11.2006 17:56
Michele Placido Zitat · antworten



Auch Killer müssen sterben (1973): ANDREAS VON DER MEDEN
Theresa, die Diebin (1973): JOACHIM SIEBENSCHUH
Moses (1974):
Kennen Sie meine Frau? (1974):
Das Urteil / Prozess im Schnellverfahren (1974): BERND SCHRAMM (DEFA)
Sommernächte... und alle Grillen lachen (1974):
Wie tief bin ich gesunken (1974):
La Orca (1976):
Agnes geht in den Tod (1976):
Wilde Früchte (1976):
Triumphmarsch (1976):
Magnum 45 (1976): HANNES GROMBALL
Ein göttliches Geschöpf (1976):
Die Frau aus zweiter Hand (1977):
Der Aufstieg des Paten (1977): BERNHARD BAIER (DEFA)
Strandgeflüster (1977):
Kleinhoff Hotel (1977):
Die zweite Haut (1978):
Ernesto (1978): OmU
Ein total versautes Wochenende (1979): HARTMUT RECK
Die Wiese (1979): FRANK GLAUBRECHT
Der Mann auf den Knien (1979): VOLKER BRANDT
Lulu (1979):
Wilde Betten – Lippenstift-Tigerinnen (1979):
Der Sprung ins Leere (1980):
Fontamara (1980):
Die Flügel der Taube (1981):
Drei Brüder (1981): FRANK GLAUBRECHT
Ars Amandi – Die Kunst der Liebe (1983): CLAUS JURICHS
Allein gegen die Mafia (1984): LUTZ RIEDEL
Pizza Connection (1985): LUTZ RIEDEL / GUNTER SCHOß (DEFA)
Allein gegen die Mafia 2 (1985): LUTZ RIEDEL
Im Kaufhaus ist die Hölle los (1986): LUTZ RIEDEL
Reich und gnadenlos (1986): ENGELBERT VON NORDHAUSEN
Träume der Liebe (1987):
Allein gegen die Mafia 3 (1987): LUTZ RIEDEL
Der Abschiedsbrief (1988):
Zwei mal zwei (1988): CLAUS WILCKE
Marco Terzi gibt nicht auf / Für immer Mery (1989): LUTZ RIEDEL
Allein gegen die Mafia 4 (1989): LUTZ RIEDEL
Afghan Breakdown (1990): LUTZ RIEDEL
Drogenkrieg / Blutroter Schnee (1992):
Endstation Mord (1992):
Giovanni Falcone - Im Netz der Mafia (1993): LUTZ RIEDEL
Der Fall Sindona (1994):
Cops – Das Ehrenwort eines Mafiosi (1994):
Lamerica (1994): LUTZ RIEDEL
La Balia – Die Amme (1999):
Soraya (2003):
Der Italiener (2006):
Die Unbekannte (2006): LUTZ RIEDEL
Tulpa - Dämonen der Begierde (2012):
The Lookout - Tödlicher Hinterhalt (2012): LUTZ RIEDEL




Dank an Euch alle für die Mithilfe!
Grüße Porgy

RoTa


Beiträge: 1.252

23.11.2006 11:18
#2 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Hallo,

"Ars Amandi – Die Kunst der Liebe" (1983): Claus Jurichs
"Pizza Connection" (1985): Lutz Riedel
"Marco Terzi gibt nicht auf / Für immer Mery" (1989): Lutz Riedel

MfG
Jürgen

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.690

23.11.2006 21:31
#3 RE: Michele Placido Zitat · antworten

"Pizza Connection" (DEFA): Gunter Schoß

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2006 12:01
#4 RE: Michele Placido Zitat · antworten

"Auch Killer müssen sterben": Andreas von der Meden

-------------------------------------------
IN MEMORIAM: Joachim Höppner
(1946-18. November 2006)
"Aus ihm sprach etwas, und das meine ich todernst, Göttliches. Ein befreites Co-Existieren von Wort und Geist. Eine Transzendenz.
Würde der Metatron am Mikro stehen, er klänge wie Joachim Höppner."

(DubberDuckDuck im "Joachim Höppner verstorben..."-Thread)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2007 22:03
#5 RE: Michele Placido Zitat · antworten

"Der Aufstieg des Paten" lief im VIERTEN mit einer DDR-Synchro, die vermutlich die einzig existente Synchro ist, wie es aussieht. Titel stand auch so im Vorspann... Als Sprecher habe ich aber leider einzig und allein Walter Niklaus für Francisco Rabal erkannt. Der Sprecher von Giuliano Gemma würde mich auch mal sehr interessieren... passte ziemlich gut drauf.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ey, amigo! No tengo un cigarro..."
Hans Hessling für Alfonso Bedoya in "Der Schatz der Sierra Madre"

Harvey



Beiträge: 864

24.01.2007 09:39
#6 RE: Michele Placido Zitat · antworten

REICH UND GNADENLOS (86): Lutz Riedel

Moviefreak


Beiträge: 533

24.01.2007 09:55
#7 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Zitat von Mücke
"Der Aufstieg des Paten" lief im VIERTEN mit einer DDR-Synchro, die vermutlich die einzig existente Synchro ist, wie es aussieht. Titel stand auch so im Vorspann... Als Sprecher habe ich aber leider einzig und allein Walter Niklaus für Francisco Rabal erkannt. Der Sprecher von Giuliano Gemma würde mich auch mal sehr interessieren... passte ziemlich gut drauf.
----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ey, amigo! No tengo un cigarro..."
Hans Hessling für Alfonso Bedoya in "Der Schatz der Sierra Madre"


Ich hab den Film auch durch Zufall gesehen und war sowohl vom Film als auch von der Synchro sehr angetan, leider kenne ich keinen einzigen Sprecher. Ich hoffe, der erscheint irgendwann einmal auf DVD...


Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak

kogenta



Beiträge: 1.925

06.07.2007 23:44
#8 RE: Michele Placido Zitat · antworten
CORLEONE - DER AUFSTIEG DES PATEN
--------------------------------------
den gibt's doch schon als DVD ...

Der Nachspann nennt einige 'DDR-Sprecher':
Giuliano Gemma = Dieter Bellmann
Claudia Cardinale = Astrid Bless
Francisco Rabal = Walter Niklaus
Michele Placido = Rüdiger Evers (?, die Namen werden im Abspann leider nicht zugeordnet)
kogenta



Beiträge: 1.925

10.07.2007 20:03
#9 RE: Michele Placido Zitat · antworten
ERNESTO = nicht synchronisiert, lief nur OmU
DER SPRUNG INS LEERE = Ulrich Hallhuber
AFGHAN BREAKDOWN = Lutz Riedel (99% sicher, ist Jahre her)
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

10.11.2007 23:39
#10 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Der Sprung ins Leere (1980): ERICH HALLHUBER

New Jack


Beiträge: 370

24.08.2011 14:39
#11 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Magnum 45(1976): Hannes Gromball

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.181

19.03.2012 00:33
#12 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Zitat von kogenta
CORLEONE - DER AUFSTIEG DES PATEN

Michele Placido = Rüdiger Evers (?, die Namen werden im Abspann leider nicht zugeordnet)


Yo, Placido war tatsächlich Rüdiger Evers.

Moviefreak


Beiträge: 533

19.03.2012 13:33
#13 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Die Unbekannte - Lutz Riedel

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.181

04.04.2013 20:03
#14 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Das Urteil (1974): Bernd Schramm

PeeWee


Beiträge: 1.712

04.04.2013 22:06
#15 RE: Michele Placido Zitat · antworten

Ein Mann auf den Knien (79) - Volker Brandt
Zwei mal zwei (88) - Claus Wilcke
Ein total versautes Wochenende (79) - Hartmut Reck
Reich und gnadenlos (86) - Engelbert von Nordhausen

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz