Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.488 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Pete


Beiträge: 2.799

01.01.2007 14:22
Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Hallo!

Der Horror-Film "Der Teuflische" mit Elke Sommer und Telly Savalas läuft bald wohl im Original mit Untertiteln auf arte. 1985 kam der Film auch in Deutschland auf Video heraus (1986 lief er auf hr 3). Kann mir einer von euch sagen, ob´s den überhaupt in einer deutschen Synchronfassung gibt? Danke! Gruß; Pete!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.968

02.01.2007 17:37
#2 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Die Videothek bei mir um die Ecke hat den Film. Jetzt hab ich mal einen triftigen Grund, den auszuleihen. Ich gehe aber mit absoluter Sicherheit von einer Synchronfassung aus, denn weder ist auf dem Cover "OmU" vermerkt noch würde es zu der Video-Firma passen - ist ja nicht "ArtHaus" oder sowas. (Ist doch der Film von Mario Bava, oder?)

Gruß
Stefan

Aristeides


Beiträge: 1.572

02.01.2007 18:06
#3 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Soweit ich mich erinnere, wurde der Film 1986 auch auf N3 im Rahmen einer Horrorklassikerreihe ausgestrahlt, in der einige Klassiker des Genres (u.a. Die Mumie) OmU liefen, andere hingegen (- die zudem nicht unbedingt zu den "Klassikern" zu rechnen sind) wie Die unsichtbare Frau und Malpertuis in Synchronfassung. Zu letzteren gehörte mE auch "Der Teuflische".

Gruß,
Ilja



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf

Uwe Huber


Beiträge: 320

02.01.2007 19:12
#4 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Kann mich im Moment nur daran erinnern, dass Telly Savalas von Gottfried Kramer gesprochen wurde. Die Synchro ist evtl. sogar noch in den 70ern entstanden, denn vom "Allround"-Verleih war glaube ich ursprüglich mal ein Kinostart geplant.

Zitat von Pete
Der Teuflische (Italien/Spanien 1972 oder 1976)


Die deutsche Fassung beruht auf dem Originalfilm LISA E IL DIAVOLO von 1972. Im Jahre 1974 wurde der Film umgeschnitten, mit zusätzlichen Szenen versehen und dann als Ripp-off zu "Der Exortzist" verkauft, Titel war dann "La casa dell'esorcismo". Diese Fassung gibt's nicht auf Deutsch.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.968

05.01.2007 11:18
#5 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Die auf Video erschienene Fassung wurde in Hamburg synchronisiert, tatsächlich mit Gottfried Kramer für Savalas. Sie scheint aber aus den 80ern zu stammen - zum einen ist es eindeutig Magnetton (der für so eine Billigproduktion in den 70ern äußerst unüblich gewesen wäre), zum anderen habe ich Sprecher herausgehört, die eher in diese Zeit passen - so weit ich sie überhaupt identifizieren konnte; mit Hamburg habe ich so meine Probleme.
Alida Valli würde ich als Gerda Gmelin einordnen, der Restaurator war Günter Jerschke, der Chauffeur Henry König. Und an der Stelle verließen sie ihn schon.

Gruß

Stefan

Pete


Beiträge: 2.799

14.01.2007 22:38
#6 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Sprach Elke Sommer sich eigentlich selbst?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.968

15.01.2007 13:00
#7 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Nein - wie so oft. Keine Ahnung, wer's war, aber Elke Sommer selbst eindeutig nicht (die Stimme ist schon mal nicht kratzig genug).

Gruß
Stefan

Hightower


Beiträge: 156

15.01.2007 15:50
#8 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Ich denke auch, daß die Synchro erst in den 80ern entstand. Ich las mal, daß die Lisa-Fassung erst in den 80ern wieder gefunden wurde.

@Stefan: Hast du meine PNs gelesen?

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

17.03.2010 17:31
#9 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Habe mal einige Samples hierzu im "Wer ist das Thraed" hochgeladen. Elke Sommer soll Antje Rosch sein.
Vielleicht erkennt ja jemand noch mehr.

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

20.03.2010 20:54
#10 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Hier die komplette Liste (vielen dank an alle Helfer. Paula Lepa wurde nun auch bestätigt!)

DER TEUFLISCHE (Titel auf Video und im TV)
LISA UND DER TEUFEL (Titel auf DVD)
Lisa e il diavolo (Italien 1972)


Synchronfassung von 1986
Studio: ??? Hamburg

DARSTELLER		STIMME		        ROLLE
Telly Savalas Gottfried Kramer Leandro
Elke Sommer Antje Roosch Lisa Reiner
Eduardo Fajardo Paul Edwin Roth Francis Lehar
Gabriele Tinti Henry König George
Alida Valli Paula Lepa Gräfin
Alessio Orano Peter Buchholz Maximilian
Sylva Koscina Susanne Beck Sophia Lehar
Franz von Treuberg Günther Jerschke Restaurator

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.660

21.03.2010 15:17
#11 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast

Sylva Koscina Sonja Beck Sophia Lehar



Susanne Beck war's!

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

21.03.2010 17:52
#12 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Ja klar, danke.

dlh


Beiträge: 15.008

02.01.2023 21:50
#13 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Sind Savalas' Dialoge in der englischen/italienischen Sprachfassung eigentlich auch so nervtötend? Mir lag leider nur die deutsche Fassung vor, aber alleine wie oft man ihm "Entzückend!" in den Mund gelegt hat, geht schon in Richtung "peinlich".

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.968

02.01.2023 22:14
#14 RE: Der Teuflische (Italien/ Spanien 1972 oder 1976) Zitat · antworten

Hätte noch einen gewissen Sinn gehabt, wenn man Edgar Ott nach Hamburg geholt hätte, aber so ...
Dass englische und italienische Fassung ebenfalls solch Sprüchlein enthalten, ist gar nicht möglich, da "Kojak" erst ein Jahr später startete.

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz