Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.698 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2007 23:12
Ettore Manni Zitat · antworten



"Mädchenhandel": Wolfgang Lukschy
"Zwei Nächte mit Cleopatra" (1. Synchro; BRD-Synchro): Wolf Ackva
"Zwei Nächte mit Cleopatra" (2. Synchro; DDR-Synchro): Gottfried Richter
"Blut und Liebe"/"Sizilianische Leidenschaft": John Pauls-Harding
"Die Wölfin von Kalabrien": Herbert Stass
"Schiff der verlorenen Frauen": ???
"El Alamein": ???
"Attila, die Geißel Gottes": Wolf Ackva
"Torpedomänner greifen an": ???
"Die Freundinnen": Reinhard Glemnitz
"Der Fischer der goldenen Insel": ???
"Der Korsar von Monte Forte": ???
"Dieb hin, Dieb her" (DDR-Synchro): Dieter Bellmann
"Marietto, Camilla und der liebe Gott": ???
"Aufstand der Gladiatoren": Horst Niendorf
"Zehn Gewehre warten": ???
"Der Fluch des Pharao": Eckart Dux
"Die Legionen des Cäsaren": Gert Günther Hoffmann
"Austerlitz - Glanz einer Kaiserkrone": Klaus Miedel
"Die Sklaven Roms": Herbert Stass
"Die Jungfrauen von Rom" (1. Synchro): ???
"Die Jungfrauen von Rom" (2. Synchro): Gerhard Marcel
"Blumen für die Angeklagte": ???
"Herkules erobert Atlantis": Michael Chevalier
"Die Horden des Khan"/"Höllenschlacht der Tataren": Rainer Brandt
"Das Geheimnis der toten Stadt"/"Herr der Wüste": ???
"Alarm auf der Valiant": ???
"Die Normannen": Reinhard Glemnitz
"Das Gold der Cäsaren": ???
"Don Ramiro hat verspielt" (DDR-Synchro): Matthias Hummitzsch
"Die Giganten von Rom": ???
"Mord am Canale Grande": ??? (sofern er mitspielte)
"Ursus und die Sklavin des Teufels" (BRD-Synchro): Heinz Palm
"Ursus greift ein" (DDR-Synchro von "Ursus und die Sklavin des Teufels"): Rüdiger Evers
"Kampf in er Villa Fiorita": Rainer Brandt
"Django - Schwarzer Gott des Todes": ??? (sofern er mitspielte)
"Sieben Männer und eine Frau"/"7 Mann und ein Luder" (DDR-Synchro): Hans Teuscher
"Ringo mit den goldenen Pistolen": Horst Niendorf
"Mademoiselle": Helmo Kindermann
"Bekreuzige Dich, Fremder!": Edgar Ott
"Western-Jack": ???
"Tampeko - Ein Dollar hat zwei Seiten": ???
"Unbezähmbare Angélique": Norbert Gastell
"Angélique und der Sultan": ???
"Den Geiern zum Fraß": Michael Chevalier
"Sartana - Töten war sein täglich Brot": Herbert Weicker
"Königstiger vor El Alamein": Jochen Schröder
"Tote werfen keine Schatten": Michael Chevalier
"Die Schamlosen": ???
"In der Glut des Mittags": Claus Biederstaedt
"Django und Sartana kommen": Manfred Petersen
"Colorado - Zwei Halunken im Goldrausch": Andreas Mannkopff
"Tödlicher Hass": ??? (sofern er mitspielte)
"Wilde Pferde": Heinz-Theo Branding
"Wild Dogs": zumindest in der deutschen Fassung ist er offenbar nicht zu sehen und als die Alternativfassung gedreht wurde war er wahrscheinlich schon tot
"Sünden der Lucrezia Borgia"/"Die heißen Nächte der Lucrezia Borgia": Martin Hirthe
"Die Affäre Murri": ???
"Die Ratten von Milano"/"Ein Profi jagt die Killer"/"Blutiger Schweiß": ???
"Abrechnung in San Francisco": Konrad Helfer
"Ein göttliches Geschöpf": ???
"Alles auf eine Karte"/"Tote pflastern seinen Weg": Horst Schön
"Ein Mann auf den Knien": Alf Marholm
"Der tödliche Kreis": ???
"Silbersattel": ???
"Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt": Manfred Erdmann
"Fellinis Stadt der Frauen": Michael Che

Wieder Dank fürs Mithelfen!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Kurzes Haar ist nichts für einen Mann."
Heinz Drache für Charlton Heston in "Der letzte der harten Männer"

RoTa


Beiträge: 1.252

17.01.2007 20:10
#2 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

Hallo,

"Attila, die Geißel Gottes": Wolf Ackva
"Die Normannen": Reinhard Glemnitz
"In der Glut des Mittags": Claus Biederstaedt

MfG
Jürgen

Mailman


Beiträge: 479

08.12.2007 20:37
#3 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

"Western-Jack": Horst Naumann

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

18.05.2008 14:44
#4 RE: Ettore Manni Zitat · antworten
Die Jungfrauen von Rom (1960): Gerhard Marcel (TV-Synchro)

... und aus Rolfs Angélique-Thread:
Unbezähmbare Angélique: Norbert Gastell
kogenta



Beiträge: 1.925

29.03.2010 04:29
#5 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

Es fehlt der Film DER TÖDLICHE KREIS von 1978.
Manni als Polizeipräsident, der bei einer Rekonstruktion eines Mordfalles in einem Kino von der Leinwand herab erschossen wird.
Ich erinnere mich leider nicht an die dt. Synchro, habe nur die ital. OF.

Gruß, kogenta

kogenta



Beiträge: 1.925

02.04.2010 01:10
#6 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

DIE SÜNDEN DER LUCREZIA BORGIA - er spielt mit, es spricht Martin Hirthe.

Gruß, kogenta

New Jack


Beiträge: 370

24.05.2010 15:10
#7 Ettore Manni Zitat · antworten

Alles auf eine Karte/Tote pflastern seinen Weg: HORST SCHÖN

Western-Jack: Horst Naumann ist definitiv falsch!Ist eine Berliner Synchro,kann mich an den Sprecher leider nicht erinnern.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.671

27.05.2010 17:52
#8 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

"Ursus, Schrecken der Kirgisen"/"Ursus und die Sklavin des Teufels": meine Erinnerung sagt Horst Niendorf, aber sicher bin ich nicht
"Ursus greift ein": in der DDR jedenfalls war es Rüdiger Evers (seinetwegen wurde später die Sprecherliste aus dem Abspann geschnitten, als er in den Westen ging

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.671

01.05.2011 08:50
#9 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
"Ursus, Schrecken der Kirgisen"/"Ursus und die Sklavin des Teufels": meine Erinnerung sagt Horst Niendorf, aber sicher bin ich nicht



Und zu recht. Da war der Wunsch Vater des Gedanken - tatsächlich war es hier HEINZ PALM.

Gruß
Stefan

Mailman


Beiträge: 479

24.06.2011 18:51
#10 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

"Tote werfen keine Schatten": Michael Chevalier

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.155

08.11.2011 16:22
#11 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

"Django und Sartana kommen": ??? -> Manfred Petersen

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2011 18:25
#12 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

Austerlitz - Klaus Miedel
Höllenschlacht der Tataren - Reiner Brandt
Fellinis Stadt der Träume - Michael Chevalier

AndiR.


Beiträge: 3.236

01.09.2014 19:34
#13 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

fehlt ebenfalls:

Kommissar Mariani-Zum Tode verurteilt(1978): Manfred Erdmann

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.155

01.09.2014 21:13
#14 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #1

"Don Ramiro hat verspielt": ??? (sofern er mitspielte)


Aber ja, sogar 'ne relativ große Nebenrolle. Gesprochen wird er von Matthias Hummitzsch. Heute vor allem als Theaterschauspieler am Schauspielhaus Leipzig bekannt, wobei er noch gelegentlich für das STL synchronisiert - erst kürzlich in der Miniserie "Dostojewski".

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

31.01.2015 18:22
#15 RE: Ettore Manni Zitat · antworten

"Das Geheimnis der toten Stadt"/"Herr der Wüste": ???

in der Neusynchro: Knut Reschke (Dank an Silenzio!)

Seiten 1 | 2
Karen Allen »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz