Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 857 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

06.02.2007 14:03
Wolgaschiffer (1958/DF 1959) Zitat · antworten
WOLGASCHIFFER
I Battellieri del Volga, I/F 1958
Regie: Viktor Tourjansky
Dt. Fassung: Aventin Film Studio, München (1959) im Auftrag des Prisma Filmverleihs
Dialogbuch: Manfred R. Köhler (?)
Dialogregie: Manfred R. Köhler

Alexej Orloff - JOHN DEREK - Christian Marschall
Mascha - ELSA MARTINELLI - Rosemarie Fendel
General Gorew - WOLFGANG PREISS - er selbst
Irina - DAWN ADDAMS - Marion Degler
"Professor" - GERT FRÖBE - Wolfgang Eichberger
Ossyp, Maschas Vater - CHARLES VANEL - Eric Jelde
Lt. Lisenko - RIK BATTAGLIA - Arnold Marquis
Oberst Elagin - NERIO BERNARDI - Peter Pasetti
Olga - INGMAR ZEISBERG - sie selbst
Jacowlew - JACQUES CASTELOT - Alf Marholm
Grisha - NITZA CONSTANTIN - Wolfgang Reichmann
Fomitsch - FEODOR CHALIAPIN JR. - Til Kiwe
Michailow - NINO MARCHETTI - ???
sowie in einer Minirolle Helmo Kindermann (einer von Jacowlews Männern).

Seltsamer Film. Die dt. Fassung ist wohl um einiges gekürzt (vermutlich konzentriert sie sich mehr auf die beiden dt. Darsteller). Gert Fröbe ohne seine eigene Stimme ist halt immer blöd. Immerhin spricht sich Wolfgang Preiss selbst.
kinofilmfan


Beiträge: 2.563

06.02.2007 21:03
#2 RE: Wolgaschiffer (1958/DF 1959) Zitat · antworten

Hallo Stephen,

wg. des Filmes hatte ich auch mit Rolf gemailt. Ergänzen kann ich, daß sich Ingmar Zeisberg selbst synchronisiert hat und Til Kiwe den "Fomitsch" gesprochen hat. Von Rolf kommt noch die Ergänzung Wolfgang Reichmann für "Grisha". Und- Du hast natürlich Recht: Gert Fröbe ohne eigene Stimme ist nur ein halber Fröbe!

Gruß

Peter

Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

07.02.2007 14:39
#3 RE: Wolgaschiffer (1958/DF 1959) Zitat · antworten

Hallo,
die Rolle von Ingmar Zeisberg ist zwar klein, aber sie sagt doch ein paar Sätze. Ich hatte sie vor einiger Zeit als Sprecherin von Ann Sheridan in DAS SCHWACHE GESCHLECHT VERMUTET - und ich glaube sie ist´s. Die Synchronfassung ist 1 Jahr vor WOLGASCHIFFER entstanden, die Stimmen lassen sich gut vergleichen. Kann jemand bestätigen?
Gruß, Rolf

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

07.02.2007 19:27
#4 RE: Wolgaschiffer (1958/DF 1959) Zitat · antworten
Danke euch!

Zu Ingmar Zeisberg kann ich leider gar nichts sagen. Kenne ihre Stimme nicht. Ist sie in "Der Würger von Schloß Blackmoor" zu hören? Dann würde ich da mal reinsehen.

Gruß,
Stephen
lupoprezzo


Beiträge: 2.836

18.10.2017 13:50
#5 RE: Wolgaschiffer (1958/DF 1959) Zitat · antworten

Zitat von Stephen im Beitrag #1

Michailow - NINO MARCHETTI - ???



> Lukas Amman

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz