Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
neumayer


Beiträge: 71

13.02.2007 19:51
Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten
Kennt jemand Synchrondaten von diesem Film??

Habe nur die Angaben ZDF München GGH !?

Hilft das? Wer sprach den Duke?

Bei Arne steht nix.
kinofilmfan


Beiträge: 2.344

13.02.2007 20:06
#2 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

Hallo,

der Film ist am 13.09.1996 erstmals im ZDF gelaufen. Also vermutlich eine TV-Synchro. Und "GGH" steht für Gert Günther Hoffmann. Möglicherweise hat er also den Duke gesprochen. Ist aber nur eine Vermutung, habe den Film bislang nicht gesehen.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

John Connor



Beiträge: 4.883

13.02.2007 20:10
#3 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

Hmm, ich kenne den Film zwar nicht, aber laut 'Lexikon des Internationalen Films' hatte der Film seine Deutschlandpremiere wohl erst 1996 im ZDF. Dass GGH 33 Jahre nach seinem Einsatz für John Wayne in RINGO ein weiteres Mal den Duke gesprochen hat, scheint nahe zu liegen - was ich aber bezweifeln würde: denn GGH hätte 1996 alterstechnisch nicht mehr zu Wayne gepasst (dass er es insgesamt nicht tat, ist eine andere Geschichte), vermutlich hat er eine andere Rolle in dem Film gesprochen.

Grüße, Fehmi

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.375

13.02.2007 21:44
#4 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

GGH war auch häufig als Synchronautor und -regisseur tätig - vielleicht auch bei diesem Film?

Gruß
Stefan

neumayer


Beiträge: 71

13.02.2007 22:20
#5 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

Er schrieb Buch und Dialogregie. GGH sprach wohl einen Pastor.

Michael Mendl oder so soll den Duke gesprochen haben. Ist der bekannt?

Aristeides


Beiträge: 1.571

13.02.2007 22:21
#6 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

So ziemlich - wenn auch v.a. als Schauspieler, seltener als Sprecher
http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Mendl

Gruß,
Ilja





Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.379

13.02.2007 23:26
#7 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

Mendl ist ja nun auch nicht viel jünger als Hoffmann es war, oder täusch ich mich da?









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2007 10:39
#8 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

Naja, einige Jährchen jünger ist der schon...



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Der Leichnam liegt in zwei Hälften vor."
Roland Hemmo für Ian MacNeice in "Black Dahlia"

RoTa


Beiträge: 1.252

14.02.2007 18:12
#9 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

Hallo,

ich habe den Film damals (1996) gesehen und mir, weil ich die dt. Stimmen mehrheitlich nicht erkannt habe bzw. keinem Schauspieler zuordnen konnte, nur einen Sprecher notiert, nämlich Friedrich W. Bauschulte für Charles Coburn.

Bauschultes Einsatz würde ja eher auf eine Berliner Synchro hindeuten, aber natürlich nicht zwingend. Gert Günther Hoffmann, der zu der Zeit schon lange überwiegend in München arbeitete, ist mir als Sprecher in diesem Film nicht in Erinnerung - auf gar keinen Fall hat er hier aber für John Wayne gesprochen! Auch Michael Mendl für Wayne halte ich zumindest für fraglich.

MfG
Jürgen

Arne


Beiträge: 582

15.02.2007 09:59
#10 RE: Ärger auf der ganzen Linie - Troubled Along The Way - John Wayne Zitat · antworten

ein paar Besetzungen aus 1996, Fernsehstudio München Unterföhring:

Charles Coburn: Friedrich W. Bauschulte
Leif Erickson: Walter von Hauff
Tom Tully: Ulrich Bernsdorff
John Wayne: Michael Mendl
Sherry Jackson: Laura Maire
Donna Reed: Dagmar Heller
Marie Windsor: Manuela Renard

Buch und Regie: G.G. Hoffmann

Gruß,

Arne

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz