Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.377 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.442

14.05.2014 02:00
#16 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Seine Exzellenz bleibt zum Essen - Manfred Wagner

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2014 14:59
#17 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Unsere Ehemänner - Fred Alexander (DDR-Kino)

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

14.05.2016 21:42
#18 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

"Ein Sack voller Flöhe" (Miniserie, 1987): Wolfgang Hess

(nicht zu verwechseln mit dem Film von 1978 in dem er laut Liste Hoger Hagen hatte)

lupoprezzo


Beiträge: 2.836

05.08.2016 22:04
#19 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Das rote Zimmer (1977): Horst Naumann

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.442

27.11.2016 22:40
#20 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Hier ein Sample aus "Fallen für Fra Diavolo" (DDR-TV 1982).

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
tognazzi.mp3
zango


Beiträge: 89

04.01.2017 22:35
#21 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Pardon darf ich dich ohrfeigen: Manfred Wagner
Netter Episodenfilm mit 2 eigenständigen Episoden, in beiden spielt Monica Vitti die Hauptrolle, Ugo Tognazzi ist nur in der ersten Episode zu sehen.
Ansonsten hier die üblichen DDR Verdächtigen für leichte Italokost: Dialoge der deutschen Fassung: Heinz Nitzsche, Regie: Wolfgang Thal

Kleines Kuriosum am Rande: Im DDR Kino lief der Film natürlich komplett mit beiden Episoden, im DDR TV wurden Ende 1986 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen je eine Episode als eigenständiger Film gezeigt. Die erste Episode mit Tognazzi lief dort unter dem DDR Kinotitel Pardon darf ich dich ohrfeigen, die zweite Episode mit einem von Günther Schubert genial gesprochenen Diego Abatantuono hatte den Titel SEX VON SEITE 17.

kogenta



Beiträge: 1.967

17.08.2017 05:00
#22 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

In der Liste fehlt: NENE, DIE FRÜHREIFE (jetzt auf DVD erhältlich).
Trotz des blöden Titels ein äußerst sehenswerter Film!
Tognazzi spielt - uncredited - eine größere Nebenrolle als Barbier.
Für mich klingt er sehr nach Joachim Röcker, vielleicht kann das jemand bestätigen?

Gruß, kogenta

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

21.09.2019 22:58
#23 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

In der Liste fehlen

"Ergötzliche Nächte": Jürgen Frohriep
"Ehe in Rom"/"Familienvater": Gerhard Schulz
"Liola": Rolf Ludwig

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.442

21.06.2023 22:01
#24 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Nene, die Frühreife: ja, das ist Joachim Röcker. Mit dem Schnurrbart ist Tognazzi fast nicht wiederzuerkennen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.442

21.06.2023 22:03
#25 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #20
Hier ein Sample aus "Fallen für Fra Diavolo" (DDR-TV 1982).

Wer das wohl sein mag? Auch nach über 6 Jahren habe ich da noch keine Idee. Manchmal denke ich, es könnte Winfried Freudenreich sein, aber dann wieder nicht. Der Sprecher chargiert halt auch ziemlich.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.442

13.01.2024 23:14
#26 RE: Ugo Tognazzi Zitat · antworten

Darf ich mal mit meiner Frau?: Gottfried Richter (lt. Synchrondatenbank) - eine weitere frühe Arbeit von TV+Synchron laut Arne, B/R: Irene Timm

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz