Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 6.304 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2007 20:16
Orson Welles Zitat · antworten



"Citizen Kane": Hans Nielsen
"Der Glanz des Hauses Amberson" [Erzähler; Stimme]: Claus Biederstaedt
"Von Agenten gejagt": Martin Hirthe
"Die Waise von Lowood": Walther Suessenguth
"Morgen ist die Ewigkeit" (1. Synchro): Hans Hinrich
"Morgen ist die Ewigkeit" (2. Synchro): Michael Brennicke
"Die Spur des Fremden"/"Der Fremde": Michael Brennicke
"Duell in der Sonne" [Erzähler; Stimme]: ???
"Die Lady von Shanghai": Peter Pasetti
"Macbeth": Michael Chevalier
"Der dritte Mann" (1. Synchro): Friedrich Joloff
"Der dritte Mann" (2. Synchro): Werner Peters
"Graf Cagliostro"/"Schwarze Magie": ???
"In den Klauen des Borgia": Peter Pasetti
"Die schwarze Rose": Peter Pasetti
"Othello": Wolfgang Dehler
"Trents letzter Fall" (DDR-Synchro): Norbert Christian
"Versailles - Könige und Frauen": Willy Friedrichs
"Scherereien mit seiner Leidenschaft" (DDR-Synchro): Horst Lampe
"Mord ohne Mörder": ???
"Napoléon" (1. Synchro): Willy Friedrichs
"Napoléon" (2. Synchro): Eric Jelde
"Herr Satan persönlich": Klaus Werner Krause
"Moby Dick": Hans Hinrich
"Des Teufels Lohn": Fritz Tillmann
"Der lange heiße Sommer": Werner Lieven
"Im Zeichen des Bösen" (1. Synchro): Walther Suessenguth
"Im Zeichen des Bösen" (2. Synchro): Edgar Hoppe
"Die Wikinger" [Erzähler; Stimme]: Curd Jürgens
"Die Wurzeln des Himmels": Ernst Wilhelm Borchert
"Der Zwang zum Bösen": Walther Suessenguth
"Fähre nach Hongkong": Werner Lieven
"David und Goliath": Werner Lieven
"Drama im Spiegel": ???
"Austerlitz - Glanz einer Kaiserkrone": Arnold Marquis
"Der junge General": Hans W. Hamacher
"König der Könige" [Erzähler; Stimme]: Hans Dieter Zeidler
"Die Tataren": Walther Suessenguth
"Der Prozess": Wolfgang Eichberger
"Hotel International": Walther Suessenguth
"Im Reich des Kublai Khan": Klaus Werner Krause
"Falstaff": Klaus Werner Krause
"Brennt Paris?": Martin Hirthe
"Ein Mann zu jeder Jahreszeit": Eric Jelde
"Casino Royale": Otto Preuss
"Nur eine Frau an Bord": Otto Preuss
"Was kommt danach...?": Martin Hirthe
"König Ödipus": Eduard Wandrey
"Tepepa"/"Der Eliminator": Fritz Tillmann
"Die Stunde der Wahrheit": Eric Jelde
"Jedes Kartenhaus zerbricht": Wolfgang Lukschy
"Kampf um Rom I": Martin Hirthe
"Kampf um Rom II - Der Verrat": Martin Hirthe
"Der Stern des Südens": Martin Hirthe
"Zwölf plus eins" (BRD-Synchro): Fritz Tillmann
"Zwölf plus eins" (DDR-Synchro): Wolfgang Dehler
"Die Schlacht an der Neretva" (BRD-Synchro): Martin Hirthe
"Die Schlacht an der Neretva" (DDR-Synchro): Horst Preusker
"Der Brief an den Kreml": Martin Hirthe
"Die französische Revolution fand nicht statt"/"Zwei Haudegen kommen selten allein" [Erzähler; Stimme]: Paul Klinger
"Catch-22 - Der böse Trick": Hans Dieter Zeidler
"Waterloo" (BRD-Synchro): Otto Preuss
"Waterloo" (DDR-Synchro): Wolfgang Dehler
"Malpertuis": Gottfried Kramer
"Ein Zauberer an meiner Seite": Friedrich Schütter
"Der zehnte Tag": Fritz Tillmann
"V.I.P.-Schaukel" [Dokumentation; voice-over]: Arnold Marquis
"Hilfe, ich habe Erfolg!": ???
"Die Schatzinsel": Fritz Tillmann
"Horror-Attack": Michael Chevalier
"F wie Fälschung": Gottfried Kramer
"Ein Unbekannter rechnet ab"/"Zehn kleine Negerlein" [Stimme]: Heinz Petruo
"Reise der Verdammten": Günter Strack
"Die große Offensive"/"Battle Force" [Erzähler; Stimme] (1. Synchro): ???
"Die große Offensive"/"Battle Force" [Erzähler; Stimme] (2. Synchro): ???
"Das Geheimnis des Nikola Tesla": ???
"Shogun" [Erzähler; Stimme]: Klaus Miedel
"Shogun" [10-Teiler; Erzähler; Stimme] (ursprüngliche Synchro) : Joachim Nottke
"Shogun" [10-Teiler; Erzähler; Stimme] (Nachsynchronisiertes; DVD): Till Hagen
"Mel Brooks - Die verrückte Geschichte der Welt" [Erzähler; Stimme] (ursprüngl. Synchro): Erik Schumann
"Mel Brooks - Die verrückte Geschichte der Welt" [Erzähler; Stimme] (Nachsynchronisiertes): Hans-Werner Bussinger
"Butterfly - Der blonde Schmetterling": Hans Wyprächtiger(?)
"Slapstick": ???
"Die Himmelsmaschine": ???
"Transformers - Der Kampf um Cybertron"/"Transformers - Der Film"/"Transformers: The Movie" [Animation; Stimme] (1. Synchro): Werner Abrolat
"Transformers - Der Kampf um Cybertron"/"Transformers - Der Film"/"Transformers: The Movie" [Animation; Stimme] (2. Synchro): ???
"Ein Tag für die Liebe - Someone to Love": ???
"Als die Marsmenschen kamen - Ein Hörspiel und seine Folgen" [Dokumentation; Archivmaterial; großteils nur Stimme]: Jürgen Thormann

--->Nochmal Dank!<---

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Du bist zwar mein erster Neger mit Blauauge, aber damit ist der Gag auch schon weg."
Martin Hirthe für Bud Spencer in "Zwei sind nicht zu bremsen"


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.833

04.07.2007 20:24
#2 RE: Orson Welles Zitat · antworten

"Macbeth": Michael Chevalier
"Othello": Wolfgang Dehler

Bei der DEFA-Synchro von "12+1" bin ich mir sehr unsicher (es ist zu lange her) - es könnte Dieter Franke gewesen sein, allerdings mit drei Fragezeichen - also lieber nicht aufführen.

Gruß
Stefan

Markus


Beiträge: 2.170

04.07.2007 20:38
#3 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Zitat von Mücke
"Der Glanz des Hauses Amberson" [Erzähler; Stimme]: Claus Biederstaedt


Aha, ich dachte immer, das wäre Günter Strack.
Von wann ist die Synchro eigentlich?

Gruß
Markus

RoTa


Beiträge: 1.252

04.07.2007 20:43
#4 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Hallo,

"Fähre nach Hongkong": Werner Lieven(?) >>> Fragezeichen entbehrlich - es ist Lieven!
"Catch-22 - Der böse Trick": Hans Dieter Zeidler >>> steht so in Arnes DB - nach meiner Erinnerung ist es Fritz Tillmann
"Ein Zauberer an meiner Seite": Friedrich Schütter

MfG
Jürgen

Cakir


Beiträge: 281

04.07.2007 22:44
#5 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Transformers - Der Kampf um Cybertron" [Animation; Stimme] erste Synchronisation: Werner Abrolat
Transformers: Der Film [Animation; Stimme] zweite Synchronisation: ????(Synchro aus Frankfurt)

berti


Beiträge: 14.942

04.07.2007 22:50
#6 RE: Orson Welles Zitat · antworten
Der Erzähler bei "Mel Brooks-Die Verrückter Geschichte der Welt" war glaube ich Holger Hagen.
Frank Brenner



Beiträge: 8.631

06.07.2007 20:40
#7 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Hallo,

"Reise der Verdammten": Günter Strack


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

John Connor



Beiträge: 4.883

26.10.2007 19:20
#8 RE: Orson Welles Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Malpertius": ???


Gottfried Kramer (TV-Synchro; in deutschen Kinos soll der Film 1977 angeblich in Flämisch mit deutschen Untertiteln gelaufen sein!?)

Die korrekte Schreibweise des Titels ist MALPERTUIS, obwohl mir die alternative Diktion auch schon untegekommen ist.

Grüße,
Fehmi

Markus


Beiträge: 2.170

31.10.2007 17:38
#9 RE: Orson Welles Zitat · antworten
In der Simpsons-Halloween-Folge "The day the earth looked stupid", die den "Krieg der Welten"-Skandal veralbert, sprach für Welles Axel Malzacher.
Im Original war es Maurice LaMarche.

Gruß
Markus
Laureus


Beiträge: 1.846

31.10.2007 17:50
#10 RE: Orson Welles Zitat · antworten

In Antwort auf:
In der Simpsons-Halloween-Folge "The day the earth looked stupid", die den "Krieg der Welten"-Skandal veralbert, sprach für Welles Axel Malzacher.
Im Original war es Maurice LaMarche.


Und was hat das mit Orsen Welles - Synchrosprecherliste zu tun.

Markus


Beiträge: 2.170

31.10.2007 18:07
#11 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Der Vollständigkeit halber

Gruß
Markus

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2007 21:04
#12 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Simpsons hier, Simpsons da.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Woll'n die uns verarschen!?"
"... oder ihr nächstes Opfer."
"Oder beides."
Anna Carlsson, Philipp Moog und Rüdiger Bahr in 'Polizeibericht Los Angeles', Episode: "Späte Rache"

John Connor



Beiträge: 4.883

22.01.2008 18:28
#13 RE: Orson Welles Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Des Teufels Lohn": Fritz Tillmann oder Willy A. Kleinau(?)


Es ist definitiv Tillmann!

Grüße,
Fehmi

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2008 19:52
#14 RE: Orson Welles Zitat · antworten
Na bitte!

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein, ist es meistens auch so!"
Rüdiger Bahr für Ed O'Neill in 'Polizeibericht Los Angeles', Episode: "Gewaltvideos"

RoTa


Beiträge: 1.252

16.02.2008 20:06
#15 RE: Orson Welles Zitat · antworten

@ Femi & Mücke:

Hallo,

ich hatte jetzt Gelegenheit, noch einmal den Jeff Chandler-Film "Des Teufels Lohn" zu sehen, und kann Eure korrigierte Sprecherangabe Fritz Tillmann für Orson Welles, die sich ja auch in Arnes DB findet, nur bestätigen - die im Filmprogramm "Illustrierte Filmbühne" stehende Angabe Willy A. Kleinau ist in der Tat falsch!

MfG
Jürgen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor