Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 6.654 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
dlh


Beiträge: 11.764

17.07.2014 21:50
#61 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #34
Als die Marsmenschen kamen - Ein Hörspiel und seine Folgen [Dokumentation, Archivmaterial, hauptsächlich Stimme]: Jürgen Thormann

Jetzt weiß ich auch endlich, wie es zu dieser merkwürdigen Besetzung kam: Thormann sprach Welles' Part bereits in der dt. WDR-Bearbeitung des Original-Hörspiels von 1977. Kann gut sein, dass die entsprechenden Passagen für die Doku einfach übernommen wurden.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Jerry



Beiträge: 9.332

25.07.2014 23:36
#62 Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Orson Welles
(* George Orson Welles, geboren am 6. Mai 1915 in Kenosha, Wisconsin, USA; gestorben am 10. Oktober 1985 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, USA)

Filme:

Die Insel der Verlorenen (1940) ??? [als Introerzähler (unaufg.)]
Citizen Kane (1941) Hans Nielsen [als Charles Foster Kane]
Der Glanz des Hauses Amberson (1942) Claus Biederstaedt [als Erzähler (Stimme)]
Von Agenten gejagt (1943) Martin Hirthe [als Colonel Haki]
Die Waise von Lowood (1943) Walther Süssenguth [als Edward Rochester]
Morgen ist die Ewigkeit (1946) [1. Synchro (1955)] Hans Hinrich [als John Andrew McDonald / ...]
[2. Synchro (????)] Michael Brennicke [als John Andrew McDonald / ...]
Die Spur des Fremden (1946) Michael Brennicke [als Prof. Charles Rankin / ...]
Duell in der Sonne (1946) ??? [als Erzähler (Stimme; unaufg.)]
Die Lady von Shanghai (1947) Peter Pasetti [als Michael O'Hara]
Macbeth (1948) Michael Chevalier [als Macbeth]
Graf Cagliostro (1949) ??? [als Joseph Balsamo]
Der dritte Mann (1949) [1. Synchro (1949)] Friedrich Joloff [als Harry Lime]
[2. Synchro (1963)] Werner Peters [als Harry Lime]
In den Klauen des Borgia (1949) Peter Pasetti [als Cesare Borgia]
Die schwarze Rose (1950) Peter Pasetti [als General Bayan]
Othello (1952) Wolfgang Dehler [als Othello]
Trents letzter Fall (1952) Norbert Christian [als Sigsbee Manderson]
Rückkehr nach Glennascaul (1953) (Kurz) ??? [als Erzähler (Stimme)]
Versailles - Könige und Frauen (1954) Willy Friedrichs [als Benjamin Franklin]
Scherereien mit seiner Lordschaft (1954) Horst Lampe [als Sanin Cejador y Mengues]
Mord ohne Mörder (1955) Wolfgang Lukschy [als Lord Mountdrago]
Herr Satan persönlich! (1955) Klaus Werner Krause [als Gregory Arkadin]
Napoleon (1955) [1. Synchro (????)] Willy Friedrichs [als Sir Hudson Lowe]
[2. Synchro (1970)] Walter Reichelt [als Sir Hudson Lowe]
Moby Dick (1956) Hans Hinrich [als Vater Mapple]
Des Teufels Lohn (1957) Fritz Tillmann [als Virgil Renchler]
Der lange heiße Sommer (1958) Werner Lieven [als Will Varner]
Im Zeichen des Bösen (1958) [1. Synchro (1958)] Walther Süssenguth [als Captain Hank Quinlan]
[2. Synchro (1998)] Edgar Hoppe [als Captain Hank Quinlan]
Die Vikinger (1958) Curd Jürgens [als Erzähler (Stimme; unaufg.)]
Südseezauber (1958) ??? [als Erzähler (Stimme)]
Die Wurzeln des Himmels (1958) Ernst-Wilhelm Borchert [als Cy Sedgewick]
Der Zwang zum Bösen (1959) Walther Süssenguth [als Jonathan Wilk]
Fähre nach Hongkong (1959) Werner Lieven [als Captain Hart]
David und Goliath (1960) Werner Lieven [als König Saul]
Drama im Spiegel (1960) ??? [als Hagolin / Lamerciere]
Austerlitz - Glanz einer Kaiserkrone (1960) Arnold Marquis [als Robert Fulton]
Der junge General (1961) Hans-Wilhelm Hamacher [als Benjamin Franklin]
Die Tataren (1961) Walther Süssenguth [als Burundai]
König der Könige (1961) Hans-Dieter Zeidler [als Erzähler (Stimme; unaufg.)]
Der Prozess (1962) Wolfgang Eichberger [als Albert Hastler]
Hotel International (1963) Walther Süssenguth [als Max Buda]
Im Reich des Kublai Khan (1965) Klaus Werner Krause [als Akerman]
Falstaff (1965) Klaus Werner Krause [als Sir John Falstaff]
Brennt Paris? (1966) Martin Hirthe [als Konsul Raoul Nordling]
Ein Mann zu jeder Jahreszeit (1966) Erik Jelde [als Kardinal Thomas Wolsey]
Casino Royale (1967) Otto Preuss [als Le Chiffre]
Nur eine Frau an Bord (1967) Otto Preuss [als Louis de Mozambique]
Was kommt danach...? (1967) Martin Hirthe [als Jonathan Lute]
Stunde der Wahrheit (1968) (TV) Erik Jelde [als Mr. Charles Clay]
König Ödipus (1968) Eduard Wandrey [als Tiresias]
Jedes Kartenhaus zerbricht (1968) Wolfgang Lukschy [als Leschenhaut]
Kampf um Rom (1968) Martin Hirthe [als Imperator Justinian]
Tepepa (1969) Fritz Tillmann [als Colonel Cascorro]
Kampf um Rom 2 - Der Verrat (1969) Martin Hirthe [als Imperator Justinian]
Stern des Südens (1969) Paul Klinger [als Plankett]
Zwölf plus eins (1969) [1. Synchro (1975)] Fritz Tillmann [als Maurice Markau]
[2. Synchro (????)] Wolfgang Dehler [als Maurice Markau]
Die Schlacht an der Neretva (1969) Martin Hirthe [als Senator Chetnik]
Der Brief an den Kreml (1970) Martin Hirthe [als Alexej Bresnavich]
Die französische Revolution fand nicht statt (1970) Paul Klinger [als Erzähler]
Catch 22 - Der böse Trick (1970) Hans-Dieter Zeidler [als Brig. Gen. Dreedle]
Waterloo (1970) [1. Synchro (1970)] Otto Preuss [als König Louis XVIII]
[2. Synchro (????)] Wolfgang Dehler [als König Louis XVIII]
Malpertuis (1971) Gottfried Kramer [als Cassavius]
Ein Zauberer an meiner Seite (1971) Friedrich Schütter [als Der Magier]
Der zehnte Tag (1972) Fritz Tillmann [als Theo Van Horn]
Hilfe, ich habe Erfolg! (1972) ??? [als Mr. Delasandro]
Horror-Attack (1972) Michael Chevalier [als Mr. Cato]
Die Schatzinsel (1972) Fritz Tillmann [als Long John Silver]
Ein Unbekannter rechnet ab (1974) Heinz Petruo [als U.N. Owen (Stimme)]
Reise der Verdammten (1976) Günter Strack [als José Estedes]
Die große Offensive (1978) [1. Synchro (1978)] ??? [als Erzähler (Stimme; unaufg.)]
[2. Synchro (????)] ??? [als Erzähler (Stimme; unaufg.)]
Muppet Movie (1979) Donald Arthur [als Lew Lord]
Shogun (1980) (TV) Klaus Miedel [als Erzähler (Stimme)]
Die verrückte Geschichte der Welt (1981) Erik Schumann [als Erzähler (Stimme)]
[neue Szenen] Hans-Werner Bussinger [als Erzähler (Stimme)]
Butterfly - Der blonde Schmetterling (1982) ??? [als Richter Rauch]
Slapstick (1982) ??? [als Vateralien (Stimme, unaufg.)]
Die Himmelsmaschine (1984) ??? [als Klingsor]
Transformers - Der Film (1986) [1. Synchro] Werner Abrolat [als Unicron (Stimme)]
[2. Synchro] ??? [als Unicron (Stimme)]
Ein Tag für die Liebe - Someone to Love (1987) ??? [als Dannys Freund]

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Serien:

V.I.P.-Schaukel (1971-80) (2x05) Arnold Marquis [als Orson Welles (Voiceover)]
Orson Welles erzählt (1973-74) ??? [als Orson Welles]
Shogun (1980) [TV-Miniserie] Joachim Nottke [als Erzähler (Stimme)]
[neue Szenen] Till Hagen [als Erzähler (Stimme)]
Magnum (1980-88) (1x17 [ARD]) Friedrich Schütter [als Robin Masters (Stimme)]
(1x17 [RTL]) Mario Adorf [als Robin Masters (Stimme)]
(3x22 [ARD]) Friedrich Schütter [als R. Masters (Stimme; unaufg.)]
(3x22 [RTL]) Mario Adorf [als R. Masters (Stimme; unaufg.)]
Das Model und der Schnüffler (1985-89) (2x04) Ortwin Speer [als Orson Welles]

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dokumentationen:

Der große Atlantik (1963) ??? [als Erzähler]
F wie Fälschung (1973) Gottfried Kramer [als Orson Welles]
Orson Welles - Das vermarktete Genie (1975) (TV) ??? [als Orson Welles]
Erinnerungen an 'Othello' (1978) ??? [als Orson Welles / Othello]

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Archivmaterial:

Romy - Portrait eines Gesichts (1967) ??? [als Albert Hastler]
Margret Dünser auf der Suche nach den Besonderen (1981) ??? [als Orson Welles]
Die große Muppet-Party (1986) (TV) ??? [als Lew Lord]
Hollywoods Einzelgänger (1990) ??? [als Orson Welles]
Reise ins Herz der Finsternis (1991) ??? [als Orson Welles -> 1938]
Orson Welles auf einer Reise durch Brasilien (1993) ??? [als Orson Welles]
Schnappt Shorty (1995) ??? [als Capt. Hank Quinlan (unaufg.)]
Im Schatten des Dritten Mannes (2004) (TV) ??? [als Orson Welles]
Als die Marsmenschen kamen - Ein Hörspiel ... (2005) Jürgen Thormann [als Orson Welles]
Jeanne Moreau - Im Film und ganz privat (2008) (TV) ??? [als Orson Welles]
Reise durch den amerikanischen Film (????) Joachim Nottke [als Orson Welles (voiceover)]


berti


Beiträge: 15.145

26.07.2014 06:15
#63 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Zitat von Jerry im Beitrag #62
gestorben am 10. Oktober 1970 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, USA

1970? Wohl eher 1985.

Jerry



Beiträge: 9.332

26.07.2014 08:48
#64 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #63
Zitat von Jerry im Beitrag #62
gestorben am 10. Oktober 1970 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, USA

1970? Wohl eher 1985.

Ja, vielen Dank, berti. Ich weiß nicht, wie mir dieser Fehler unterlaufen konnte. Würde auch irgendwie seltsam sein 17 Jahre nach dem Tod der letzte Film erscheint.

Lord Peter



Beiträge: 4.076

26.07.2014 08:49
#65 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Orson Welles starb bereits 1970, aber der Tod hat sich 15 Jahre lang nicht getraut, es ihm zu sagen, so daß er noch 20 Filme posthum drehen konnte...


"Also, du bist doch das dämlichste Stück Affe, das die Welt kennt."

Claus Biederstaedt in "Detektiv Rockford - Anruf genügt" (Pilot: Die schwarze Witwe)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2014 11:30
#66 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Der gute Orson...er bereitete mir schon so manches Problemchen. Am Besten fand ihn ihn eigentlich immer in Kommerz-Filmen, die er für die Finanzierung seiner Projekte machte und sich diszipliniert unterordnete. Sein Filmproduzent Max Buda in "Hotel International" ist eine meiner Lieblingsrollen, da paßt auch sein wuchtiges Auftreten. Als "Macbeth" war er mir genau das - zu wuchtig. Eines meiner liebsten Shakespeare-Stücke, aber so war es doch recht eigenwillig.

Von seinen Filmen schätze ich "Der Prozess" sehr, ich liebe "Falstaff" (da war er auch perfekt besetzt) und mag der Film noch so verstümmelt sein (vielleicht zu seinem Vorteil), ich habe "Der Glanz des Hauses Amberson" sehr gerne. Darstellerisch gefiel er mir sehr gut in "Im Zeichen des Bösen", allerdings finde ich den Film nicht unbedingt so gut, wie immer behauptet wird. Mancher guter B-Thriller der Noir-Welle schägt ihn um einiges.

Synchronmäßig störte es mich nie, daß man ihm wechselnde Stimmen gab. Klaus W. Krause gefiel mir in "Herr Satan persönlich" weniger (was auch auf Welles' überzogene Darstellung zutrifft), aber als "Falstaff" war er fantastisch und das ist für mich eine seiner Glanzrollen überhaupt, die er im Synchronstudio leistete. Hans Nielsen war in "Citizen Kane" sehr passend, wenn auch etwas eindimensional (worüber ja im Filmthread ausreichend diskutiert wurde). Peter Pasetti paßte zum noch jüngeren und schlankeren Welles sehr gut, aber später wäre das nicht mehr passend gewesen.
Martin Hirthe paßte natürlich, Fritz Tillmann war hervorragend. Walter Suessenguth paßte in Rollen wie "Hotel International", aber in "Jane Eyre", wo Welles vom Typ her nicht ganz glaubwürdig war, das aber mit fein modulierter Stimme kompensierte, war er mir viel zu knurrig-autoritär, das machte den romantischen Aspekt fast noch unglaubwürdiger.
Erik Jelde fand ich sehr gut. Was mich jedoch wundert ist, daß Wolfgang Eichberger nur einen Einsatz hatte. Vom Typ her, da Welles auch oft "schmutzige" oder protzig-kraftstrotzende Kerle spielte, wäre Eichbergers Stimme prädestiniert gewesen für ihn.

Da Welles als Film-Erzählstimme sehr geeignet und bekannt war, ist es natürlich schade, daß man hier auf keinen Stammsprecher zurückgreifen konnte, um das auch Deutsch "bedeutsamer" zu machen. Hier ist vielleicht die Wahl von Curd Jürgens in "Die Wikinger" die genialste Lösung gewesen, weil sie immerhin "bedeutend" war und nicht einfach "nur" ein Erzähler (ohne jetzt hervorragende Profis wie H. D. Zeidler schlecht reden zu wollen).


"Lesben?!? Holy - Moly!"

Wolfgang Völz für Walter Matthau in "Der dritte Frühling" (das Zitat ist nicht diskriminierend gemeint)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2014 11:30
#67 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

gelöscht, Doppelposting


berti


Beiträge: 15.145

26.07.2014 15:47
#68 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #67
Hier ist vielleicht die Wahl von Curd Jürgens in "Die Wikinger" die genialste Lösung gewesen, weil sie immerhin "bedeutend" war und nicht einfach "nur" ein Erzähler (ohne jetzt hervorragende Profis wie H. D. Zeidler schlecht reden zu wollen)

... und sicher auch nicht Heinz Petruo als Tonbandstimme in "Ein Unbekannter rechnet ab"? Das war zwar kein Erzählpart, aber eine Rolle, bei der im Original auf die Prominenz von Welles´ Organ gesetzt wurde.
George Lucas dachte übrigens angeblich zunächst daran, ihn als Stimme von Darth Vader zu besetzen, fand das dann aber einfallslos und entschied sich für James Earl Jones.


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2014 17:31
#69 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #68
Zitat von fortinbras im Beitrag #67
Hier ist vielleicht die Wahl von Curd Jürgens in "Die Wikinger" die genialste Lösung gewesen, weil sie immerhin "bedeutend" war und nicht einfach "nur" ein Erzähler (ohne jetzt hervorragende Profis wie H. D. Zeidler schlecht reden zu wollen)

...und sicher auch nicht Heinz Petruo als Tonbandstimme in "Ein Unbekannter rechnet ab"? Das war zwar kein Erzählpart, aber eine Rolle, bei der im Original auf die Prominenz von Welles´ Organ gesetzt wurde.


Petruo gefiel mir natürlich sehr gut als anklagende Stimme - aber es hätte hier schon Sinn gemacht in anbetracht von Orson Welles jemanden zu finden, der auch etwas Besonderes dargestellt hätte. Aber immerhin ist Petruo sehr wirkungsvoll, bei Christopher Lee in der Fassung von 1965 hat man ja nicht einmal das so richtig geschafft.


"Lesben?!? Holy - Moly!"

Wolfgang Völz für Walter Matthau in "Der dritte Frühling" (das Zitat ist nicht diskriminierend gemeint)

Markus


Beiträge: 2.209

28.02.2015 18:32
#70 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Zitat von Markus im Beitrag #53
Kürzlich ist "Falstaff/Chimes at Midnight" als deutsche DVD erschienen. Die Werbung verkündet: "Das Meisterwerk erstmals als restaurierte Fassung und mit deutscher Synchro auf DVD erhältlich!"
Heißt das erstmals auf DVD oder auf deutsch? Die Deutsche Erstaufführung wird auf 1968 datiert; zu deutschen Sprechern finde ich nichts. Lief der Film im Original, oder gibt es eine alte deutsche Synchronfassung?

Gruß
Markus



Zitat von fortinbras im Beitrag #54
Hallo Markus!

Im Fernsehen läuft der Film immer in der Kinosynchronisation mit Klaus W. Krause für Orson Welles und Arnold Marquis für John Gielgud. Margaret Rutherford hatte weder Krieg noch Windeck und gefiel mir nicht besonders. Mehr weiß ich nicht mehr.

Bin mal gespannt, weil der Film fehlt mir in der Sammlung.


Just for the record: Auf der DVD ist, wie vermutet, die Kinosynchro mit Klaus W. Krause für Welles enthalten.

Gruss
Markus


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.337

01.03.2015 22:30
#71 RE: Orson Welles Zitat · antworten

gelöscht


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2015 22:51
#72 RE: Orson Welles Zitat · antworten

@ Jerry:

Wieder mal ein Anfall von Schulmeisterei:

Könntest du bitte den Titel "Der Vikinger" (1958) umändern auf den gebräuchlichern und bekannteren allgemeinen Titel "Die Wikinger"? Danke!


"Ich habe Augen in den Ohren!"

Wolf Martini für Jean Gabin in

"Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris"

Jeannot



Beiträge: 2.110

02.03.2015 08:39
#73 RE: Orson Welles Zitat · antworten

Mord ohne Mörder - Wolfgang Lukschy


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

berti


Beiträge: 15.145

19.02.2016 15:03
#74 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Zitat von Jerry im Beitrag #62
Moby Dick (1956) Werner Lieven [als Vater Mapple]

Werner Lieven synchronisiert James Robertson Justice, Orson Welles hat Hans Hinrich.
Beim erneuten Sehen des Films kam mir übrigens der Gedanke, ob Eduard Wandrey hier nicht die Idealbesetzung gewesen wäre. Zu Welles´ Aussehen in dieser Rolle (mit Vollbart und wie so oft auf älter geschminkt) hätte er gepasst, außerdem hätte seine gewaltige Stimme der Predigt die nötige Wirkung verliehen.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.337

30.03.2016 20:22
#75 RE: Orson Welles (neue Liste) Zitat · antworten

Es fehlt "Reise durch den amerikanischen Film" (Archivmaterial aus einem früheren Interview): Joachim Nottke im voice-over.
Die Ähnlichkeit mit Walter Suessenguth ist unüberhörbar und wahrscheinlich auch beabsichtigt.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor