Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 954 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
tobo


Beiträge: 53

03.04.2007 00:25
wiederentdeckte Nitrokopie "Der Reigen" Zitat · antworten

es handelt sich hier um die erst synchron von 1950.
es wurde der fsk wegen der dialog in französisch gelassen und mit deutschen untertiteln
versehen.der erzähler adolph wohlbrück spricht deutsch zwischendurch.
weil man den film für zu anspruchsvoll hielt wurden von dieser version auch nur wenige kopien gezogen (12 Stück)
und auch wenige filmtheater ausgeliehen. einige jahre später gab es die voll deutsch synchronisierte fassung.
ein fabelhafter film.

Markus


Beiträge: 2.419

03.04.2007 09:28
#2 RE: wiederentdeckte Nitrokopie "Der Reigen" Zitat · antworten

Das ist ja scharf. Welche Schatztruhe plündert ihr denn gerade?
Und wo werden diese Filme denn mal zu sehen sein?

Gruß
Markus

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

03.04.2007 17:41
#3 RE: wiederentdeckte Nitrokopie "Der Reigen" Zitat · antworten
alpha



Beiträge: 312

03.04.2007 23:49
#4 RE: wiederentdeckte Nitrokopie "Der Reigen" Zitat · antworten
Sehr gut.
Ist es geplant, diese Wiederentdeckung auch der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen (der Film hätte übrigens perfekt in die kleine Max-Ophüls-Reihe, die von 3sat Ende März anlässlich Ophüls' 50. Todestags ausgestrahlt wurde, gepasst)?
Markus


Beiträge: 2.419

22.08.2008 12:16
#5 RE: wiederentdeckte Nitrokopie "Der Reigen" Zitat · antworten

@tobo:
Am 4. September 2008 soll "Der Reigen" auf arte laufen. Greift man auf eure Synchronfassung zurück?
Falls nicht, klopft doch mal an, für die Zukunft...

Gruß
Markus

Markus


Beiträge: 2.419

19.09.2008 13:44
#6 RE: wiederentdeckte Nitrokopie "Der Reigen" Zitat · antworten
Hat jemand die Ausstrahlung gesehen?
Ja, bei einer der Wiederholungen.
Es lief wohl die Neusynchro, oder?
Ja, stimmt, etwas ergänzt um geschnittene Stellen (Lieder im OmU).
Sind die Untertitel eigentlich wörtlich übersetzt oder hat man hier auch zensiert?
Falls ja, wäre es besser, Wohlbrücks Erzählerpart mit einer getreu übersetzten Untertitelfassung zusammenzunehmen.

Gruß
Markus
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz