Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.947 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.531

03.05.2013 00:14
#16 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Jim Bergerac ermittelt [Serie] - Fred Alexander

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2013 11:48
#17 RE: Charles Gray Zitat · antworten

CHARLES GRAY

( 29. August 1928 - 7. März 2000 )

Überarbeitete und ergänzte Liste!

Synchronarbeiten von Gray u.a. für Jack Hawkins habe ich nicht gelistet, da irrelevant.

Es gibt einen US-Schauspieler gleichen Namens, der in der Synchronkartei einmal, in der Synchrondatenbank fünfmal bei diesem Gray gelistet ist (Alarm an Ölturm 3/Die Rache des Texaners/Charro/Missouri/Die Prophezeiung).

1957:
Die Abenteuer von Robin Hood (Serie, 1 Ep-DF?)
1959:
Der Unsichtbare (Serie, 1 Ep) -
Tommy, der Torero -
Die vier Gerechten (Serie, 3 Ep bis '60) -
1960:
Der Komödiant - PETER SCHIFF
Geheimauftrag für John Drake (Serie, 2 Ep ) - ROLF MAMERO
1962:
Maigret (Serie, 1 Ep-DF?)
1965:
Agenten lassen bitten - LOTHAR BLUMHAGEN
1967:
Die Nacht der Generale - WOLF ACKVA
Man lebt nur zweimal - CLAUS BIEDERSTAEDT
Und Scotland Yard schweigt - KLAUS MIEDEL
1968:
Der Etappenheld - HEINZ PETRUO
Die Braut des Teufels - ALEXANDER ALLERSON
Moskito-Bomber greifen an - CLAUS BIEDERSTAEDT
1969:
Die Spur führt nach Soho - MARTIN HIRTHE
1970:
Der Vollstrecker - WOLF ACKVA
Cromwell, der Unerbittliche - HORST NAUMANN
1971:
Diamantenfieber - MARTIN HIRTHE
1972:
Das Haus am Eaton Place (Serie, 1 Ep) - CHRISTIAN RODE
1973:
Orson Welles erzählt (Serie, 1 Ep) -
1974:
Mondblut - LOTHAR GRÜTZNER
Softly, Softly: Task Force (Serie, 2 Ep) -
1975:
The Rocky Horror Picture Show - O.M.U.
Thriller (Serie, 1 Ep) - FRIEDRICH SCHOENFELDER
1976:
Kein Koks für Sherlock Holmes - KURT MÜHLHARDT
Königliche Hochzeit in Japan -
Gentlemen - PAUL BÜRKS
1977:
Silber, Banken und Ganoven - Hans W. Hamacher
Der Spion, der mich liebte (Stimme) - MANFRED SCHOTT
1978:
Das Haus des Satans -
König Richard II. -
Julia und ihr Pfau -
1979:
Julius Caesar -
Violation-Die Ohnmacht des Opfers -
Die Affäre Garibaldi - ALEXANDER ALLERSON
1980:
Mord im Spiegel - HEINZ PALM
Shock Treatment - O.M.U.
1981:
Troilus und Cressida -
Das süße Wort Verheissung - KEIN TEXT
1982:
Agenten sterben zweimal - HARTMUT NEUGEBAUER
1983:
Gentleman in Moskau -
1984:
Die Abenteuer von Sherlock Holmes (Serie, 1 Ep) - ACHIM PETRY
1985:
Jim Bergerac ermittelt (Serie, 1 Ep) - FRED ALEXANDER
1986:
Die Wiederkehr des Sherlock Holmes (Serie, 1 Ep) - O.M.U.
1987:
Erfüllte Träume -
1990:
Eine Frau namens Harry -
1991:
Firestar -
1994:
Scarlett - DETLEV WITTE
Die Memoiren des Sherlock Holmes (Serie, 2 Ep) -
2000:
Längengrad - REINHARD SCHULT-RADEMACHER


In "Der Spion, der mich liebte" ist der Einsatz der Präsentatorenstimme der Pyramiden-Show ungleich wirkungsvoller. Auch wenn er es nicht schlecht macht, so ist Manfred Schott doch weit entfernt von Charles Grays genialem Einsatz.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.531

08.12.2013 22:28
#18 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #17

1981:
Das süße Wort Versuchung -


Das süße Wort Verheißung. Eine der wenigen guten Filme zum Thema Sekten (viele andere sind mehr oder weniger doch großer Schwachfug). Dialog hatte er nicht.


Scarlett (1994) - Detlev Witte (laut Synchronkartei - dort fälschlicherweise als Charles Grav geschrieben)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2013 22:51
#19 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Danke für die Korrektur, habe wohl zuviel Schokolade in meiner Umgebung stehen...!

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2014 14:24
#20 RE: Charles Gray Zitat · antworten

"Thriller" (1975, 1 Ep) - Friedrich Schoenfelder

...der hier mal wieder einen britischen Gentleman synchronisieren durfte, Gray ist in seinem Auftritt beinahe eine Karikatur eines Upperclass-Briten.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2015 15:14
#21 RE: Charles Gray Zitat · antworten

"DEr Komödiant" - Peter Schiff

Griz


Beiträge: 30.535

20.12.2015 17:21
#22 RE: Charles Gray Zitat · antworten

1959:
Der Unsichtbare (Serie, 1 Ep) -

> Fred Maire

GG

Frank Brenner



Beiträge: 11.720

11.03.2017 14:11
#23 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Orson Welles erzählt (Serie, 1 Ep) - Arnold Marquis

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.723

22.12.2020 23:02
#24 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Ist es im VOLLSTRECKER eigentlich safe Wolf Ackva? Ich höre da irgendwie ständig Harald Leipnitz. War mir während des Films völlig sicher, nun aber nicht mehr so:

https://vocaroo.com/1228xmKKoOM4

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.896

23.12.2020 00:37
#25 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Aber natürlich ist das Ackva.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.723

23.12.2020 00:44
#26 RE: Charles Gray Zitat · antworten

OK, dann war ich auf dem falschen Dampfer. Danke für die Richtigstellung.

Gibt es denn für andere Ohren auch eine Ähnlichkeit zwischen Ackva und Leipnitz oder muss ich mir mal den Gehörgang justieren lassen?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.784

23.12.2020 02:43
#27 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Ich finde auch, dass er hier Harald Leipnitz ziemlich ähnlich klingt. Der späte Wolf Ackva klang praktisch völlig anders. Wie ein tiefer Eric Vaessen... (für den ich ganz am Anfang mit etwas Zweifel hielt).

berti


Beiträge: 17.541

23.12.2020 09:01
#28 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Für mich besteht eventuell von der Diktion her eine leichte Ähnlichkeit zu Leipnitz, aber Ackva ist für mich unverkennbar. Dass er später "völlig anders" geklungen hätte, würde ich jetzt auch nicht unterschrieben. Wenn man ihn eher aus härteren oder "donnernden" Rollen kennt, ist es vielleicht ungewohnt; aber für Charley Gray in "Die Nacht der Generäle" oder Vincent Price in einigen "verspielten" Momenten aus dem "Theater des Grauens" klang er sehr ähnlich.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.723

23.12.2020 11:10
#29 RE: Charles Gray Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #27
Ich finde auch, dass er hier Harald Leipnitz ziemlich ähnlich klingt. Der späte Wolf Ackva klang praktisch völlig anders. Wie ein tiefer Eric Vaessen... (für den ich ganz am Anfang mit etwas Zweifel hielt).


Das wird der Grund für meinen Zweifel gewesen sein. Kenne von Ackva hauptsächlich seine späteren Einsätze, in denen er deutlich gebrechlicher klang.

Seiten 1 | 2
«« Simon Pegg
Talia Shire »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz