Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.754 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.483

20.06.2007 23:45
Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten
Lizenz zum Heiraten
(OT: License to Wed)


Deutscher Kinostart: 23.08.2007
Trailer:http://www.moviemaze.de/media/trailer/32...m-heiraten.html

Sadie Jones und Ben Murphy sind seit Jahren ein Paar und wollen sich nun das Ja-Wort geben. Doch bevor sie in der Kirche des aufdringlichen Pfarrers Frank ihre Hochzeit feiern dürfen, müssen sie sich einem Ehetest unterziehen. Die vermeintlich leichte Aufgabe endet jedoch im Fiasko, da Ben gnadenlos durchfällt und deshalb seine Sadie verliert. Nun muss er alles daran setzen seine Traumfrau zurückzugewinnen.


Robin Williams Reverend Frank Bodo Wolf [Trailer:Bodo Wolf]
Mandy Moore Sadie Jones Luise Helm [Trailer:Luise Helm]
John Krasinski Ben Murphy Julien Haggége [Trailer:Julien Haggége]
Eric Christian Olsen Carlisle Tobias Kluckert
Christine Taylor Lindsey Jones Bianca Krahl
Brian Baumgartner Jim Ian Odle
DeRay Davis Joel ? [Trailer:Dietmar Wunder]
Peter Strauss Mr. Jones Norbert Langer
Grace Zabriskie Grandma Jones Traudel Haas
Roxanne Hart Mrs. Jones Rita Engelmann


Bei Mandy Moore bin ich mir im Trailer nicht sehr sicher. Dachte erst es wäre Manja Doering
aber dann denke ich ist es doch eher Luise Helm. Hoffentlich wird das bis zum Film nochmal umbesetzt.
mooniz



Beiträge: 7.091

20.06.2007 23:57
#2 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

ich denke auch es ist luise helm.
scheint ein lustiger film zu sein und
wie lustig würde er wohl mit peer augustinski werden...

grüße
ralf

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.830

21.06.2007 00:17
#3 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Bei Mandy Moore hätte ich spontan auf Berenice Weichert getippt, aber da bin ich bekanntlich ja kein Experte...

Ansonsten klang mir die Frau in der Schlange ("Was soll das?") noch nach Denise Gorzelanny und das Mädchen ("Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib") nach Shadi Saee. Und der Chorknabe... puh... Adrian Kilian?

Gruß,
Tobias

Jetsam



Beiträge: 98

22.06.2007 09:01
#4 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Toller Trailer! Ich hoffe nicht, dass man sich bei Mandy Moore noch für Manja Doering entscheidet. Luise Helm fand ich einfach perfekt in "American Dreamz".

Pete


Beiträge: 2.799

23.06.2007 19:46
#5 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Ja, wirklich jammerschade, dass gerade hier nicht wieder Peer Augustinski ran kann. Die Handlung hört sich wirklich wie eine Paraderolle für Robin Williams an, und da wäre Peer einfach der Treffer gewesen! Aber ich hoffe, dass sich Bodo Wolf auch seine größte Mühe gibt Williams auch originalgetreu rüberzubringen und die Leute erfreuen kann, obwohl einem das so noch schwer fallen dürfte, bzw. die Freude noch geschmächt ist!

Vielleicht gibt´s aber bald mal wieder eine Serienchance für Augustinski auf Williams, die nicht so einen Zeitdruck erfordert! Hoffen wir es! Gruß, Pete!

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.135

23.06.2007 19:49
#6 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Obwohl ich Augustinski wirklich gerne wieder auf Williams hören möchte, habe ich keinen Zweifel daran, dass Bodo Wolf alles richtig machen wird.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2007 20:41
#7 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von Pete

Vielleicht gibt´s aber bald mal wieder eine Serienchance für Augustinski auf Williams, die nicht so einen Zeitdruck erfordert!


Serien, die ohne Zeitdruck synchronisiert werden?! Wo lebst Du denn? Gerade Serien müssen heutzutage unter einem immensen Zeitdruck synchronisiert werden, da die Ausstrahlungen immer zeitnaher und kurzfristiger werden.
Dass man sowas mit einem Schlaganfallpatienten durchziehen würde, wage ich zu bezweifeln und würde ich mir für ihn auch nicht wünschen.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.483

23.06.2007 20:45
#8 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Serien, die ohne Zeitdruck synchronisiert werden?! Wo lebst Du denn? Gerade Serien müssen heutzutage unter einem immensen Zeitdruck synchronisiert werden, da die Ausstrahlungen immer zeitnaher und kurzfristiger werden.
Dass man sowas mit einem Schlaganfallpatienten durchziehen würde, wage ich zu bezweifeln und würde ich mir für ihn auch nicht wünschen.


Stimmt da wäre eine Filmrolle sinnvoller. Aber da geht es ja auch nicht gerade ruhig zu.
Ohne das es jetzt blöd klingt aber ich finde Bodo Wolf ist ein perfekter Ersatz
für Peer Augustinski und ich finde diese Kombination toll.
Aber dennoch sollte Peer immer den Vorzug erhalten. Wer weiß, evtl. kommt da
ja noch mal was. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt.

Pete


Beiträge: 2.799

23.06.2007 22:29
#9 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten
Und was ist mit Serien wie "My Big Fat Greek Life", die bisher nur auf DVD erschienen? Gut, bei "Ein Colt für alle Fälle" ist jetzt wohl auch ein gewisser Zeitdruck da, oder?


Und für den Fall, dass man sich zu einer Neusynchro von "Man of the Year" entschließt; diesen Film aber nach wie vor nur auf DVD veröffentlichen möchte? Ist da der Zeitdruck etwa auch so groß? Gruß, Pete!
Schlitzi


Beiträge: 1.773

27.12.2007 09:32
#10 RE: Lizenz zum Heiraten (USA 2007) Zitat · antworten

Der Film erscheint ja nun auf DVD. Gibts mittlerweile schon eine endgültige Liste?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz