Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 807 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2007 18:40
28 Weeks later Zitat · antworten
Die Suchfunktion spuckt da nix aus. Überraschenderweise.

Den Trailer fand ich echt klasse, wobei Torsten Michaelis auch noch für Robert Carlyle jetzt doch haargenau einer zu viel war. Wirkte aufgesetzt und oberflächlich. Augen zu und die Rolle spielt Sean Bean.
Er war es zwar zuletzt auch, aber das macht's ja nicht besser. Spielt keine Rolle.
Der Sprecher von Idris Elba hat mir hingegen sehr, sehr gut gefallen. Ich weiß nicht, wer es in "The Reaping" war, aber er passte ausgezeichnet.

Spekulationen, Trailer-Sprecher und Endgültiges, auch wenn's schon kurz vor 12 is, dann wohl bitte hier rein.
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

15.08.2007 18:55
#2 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Also ich kenne nur den Trailer und kann sagen das die Tochter von Robert Carlyle´s Rolle
(denke das ist Amanda Walker) von Susanne Kaps gesprochen wird und das Rose Byrne hier von
Ranja Bonalana gesprochen wird.

Wie es im endgültigen Film ist, weiß ich nicht.

Bruce Wayne


Beiträge: 146

15.08.2007 19:46
#3 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten
Zitat von Mew Mew Boy 16
und das Rose Byrne hier von
Ranja Bonalana gesprochen wird.


Hoffentlich bleibt das nicht so. Ranja Bonalana spricht doch schon so viel, der entkommt man ja gar nicht mehr in TV und Kino. Auch Torsten Michaelis wäre eigentlich schon zuviel des Guten.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

16.08.2007 00:51
#4 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Tja, sind's beide auch im fertigen Film. Und machen ihre Sache sehr gut. Jäger auf Renner ist aber eben der.

aequotus


Beiträge: 40

08.09.2007 01:37
#5 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

hab den film heut gesehen, und da ist mir was lustiges aufgefallen... so nach einem drittel kommt so eine funkdurchsage in dieses army-hauptquartier, sinngemaäß irgendwas mit "einsatz von chemischen waffen ist genehmigt". diese stimme klang für mich 100% wie der etwas jüngere GGH, und ich fühlte mich kurzzeitig wie in nem james-bond-film. ging zwar nur ein paar sekunden, aber diese ähnlichkeit fand ich grandios. vielleicht ist das ja noch jemandem aufgefallen

Commander



Beiträge: 2.300

08.09.2007 02:04
#6 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Vielleicht war das Andreas Neumann?

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2007 09:32
#7 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Zitat von Commander
Vielleicht war das Andreas Neumann?


In einer Berliner Synchro? Dürfte bezweifelt werden.

aequotus


Beiträge: 40

09.09.2007 03:12
#8 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

k.a., ich kann mich jetzt so bewusst auch gar nicht dran erinnern, schonmal andreas neumann irgendwo gehört zu haben.
wer sich den film übrigens aus synchrongründen anschauen will, der sollte gewarnt sein... der geht wirklich ans eingemachte und ist fernab jeglicher "zombieromantik". äußerst schwer verdaulich!

tinitron


Beiträge: 412

09.09.2007 14:53
#9 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

In Berlin mit dieser Stimmcharakteristik würde ich eher auf Matti Klemm tippen!!

Gruss Michael

John Connor



Beiträge: 4.883

09.09.2007 15:10
#10 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

In Antwort auf:
In Berlin mit dieser Stimmcharakteristik würde ich eher auf Matti Klemm tippen!!


Da musste mal unseren 'Bruce Wayne' fragen! Wenn es in diesem Forum einen Matti Klemm-Experten gibt, dann ist er es!

Grüße,
Fehmi

"Erwachsene Spießer wie Gore Vidal. Selbst der hat schon mehr Jungs geküsst als ich jemals werde."
"Mädchen, Lisa! Jungs küssen Mädchen!"
(Sabine Bohlmann und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Knew-King



Beiträge: 6.309

09.09.2007 20:27
#11 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Aber arbeitet der Matti nicht primär in München? Oder ist er jetzt generell nach Berlin gegangen?

scoob


Beiträge: 665

09.09.2007 21:00
#12 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Aber arbeitet der Matti nicht primär in München? Oder ist er jetzt generell nach Berlin gegangen?


Da Matti Klemm auch eine Hauptrolle in "Queer as Folk" hat, würde ich davon ausgehen. Das sollen dir aber lieber die Experten im Forum sagen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.289

09.09.2007 21:04
#13 RE: 28 Weeks later Zitat · antworten

Matti Klemm arbeitet tatsächlich jetzt hauptsächlich in Berlin, allerdings hat er aktuell auch noch eine Hauptrolle in "Trailer Park Boys" (Dubbing Brothers, München)

Ich würde jedoch nie auf die Idee kommen, ihm Ähnlichkeit mit GGH zuzusprechen...

Gruß,
Tobias

«« Darkness
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz