Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 994 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

07.11.2007 14:13
Solstice (USA 2007) Zitat · antworten
Solstice


Ab dem 08.02.2008 im Handel

Kurz nach dem mysteriösen Selbstmord ihrer Zwillingsschwester Sophie machen Megan und ihre Freunde einen Ausflug zu einem nahe gelegenen See auf dem Land, um gemeinsam die Sonnwende (Solstice) zu feiern. Solstice, so der Volksmund, ist die Zeit des Jahres, in der es für Toten am einfachsten ist, mit den Lebenden in Verbindung zu treten. Und die Toten lassen nicht lange auf sich warten: Die verstorbene Sophie versucht, ihre Schwester auf ein dunkles Geheimnis aufmerksam zu machen, das die Geister nicht zur Ruhe kommen lässt.


Elisabeth Harnois Megan Thomsen Maren Rainer
Elisabeth Harnois Sofie Thomsen Marieke Oeffinger
Shawn Ashmore Christian Manuel Straube
Tyler Hoechlin Nick Philipp Moog
Amanda Seyfried Zoe Shandra Schadt
Matt O’Leary Mark Benedikt Weber
Hilarie Burton Alicia Natalie Löwenberg
R. Lee Ermey Leonard Manfred Erdmann
David Dahlgren Mr. Thomsen Leon Rainer
Lisa Arnold Mrs. Thomsen [stumm]
Jenna Hildebrand Malin [stumm]

Deutsche Bearbeitung: FFS Film- & Fernseh Synchron (München)
Dialogbuch: Ursula von Langen
Synhronregie: Ursula von Langen
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

22.01.2008 14:14
#2 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Ich habe den Film nun gesehen und mir hat er sehr gut gefallen.
Einer der besseren Teen-Horror-Filme und auch die Synchro
war recht gut gemacht.

Ich hätte nie gedacht, dass Philipp Moog sogar zu dem
20 Jährigen Tyler Hoechlin passt, aber er tut es.

Und auch die Besetzung mit Natalie Löwenberg auf
Hilarie Burton war ungewoht, wenn man die ganze Zeit
die etwas erwachsenere klingende Giuliana Jakobeit
gewohnt ist.^^
Aber dennoch hat alles gut gepasst.

P.S. Es wäre schön, wenn mir nochmal jemand
bei der einen Stimme oben weiter helfen kann.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.037

22.01.2008 14:25
#3 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Das ist Leon Rainer!

Gruß,
Tobias

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

22.01.2008 14:44
#4 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Vielen Dank!
Jetzt ist die Liste komplett^^

Commander



Beiträge: 2.300

22.01.2008 14:44
#5 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Philipp Moog auf einem 20 Jährigen? Auch wenn es tatsächlich passen sollte, halte ich die Besetzung doch für recht gewaagt.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

22.01.2008 14:47
#6 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Philipp Moog auf einem 20 Jährigen? Auch wenn es tatsächlich passen sollte, halte ich die Besetzung doch für recht gewaagt.

Ja er wirkt dadurch natürlich älter, aber Philipp Moog macht es recht gut und
verstellt seine Stimme ein wenig.
Aber ein jüngerer Sprecher wäre natürlich besser rübergekommen.^^

Herr Frodo


Beiträge: 401

22.01.2008 20:52
#7 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Philipp Moog scheint in Wirklichkeit ein Elb zu sein...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

22.01.2008 20:56
#8 RE: Solstice (USA 2007) Zitat · antworten

Philipp Moog scheint in Wirklichkeit ein Elb zu sein...

was meinst du

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz