Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 4.752 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.259

15.08.2011 21:01
#31 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Tja, ich kenne Evan Rachel Wood nur aus "Noch mal mit Gefühl". Von daher verbinde ich mit ihr eigentlich nur Jill Böttcher. Aber die wird ja wohl nicht mehr besetzt werden.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

15.08.2011 21:04
#32 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Ich kann im übrigen immer noch nicht nachvollziehen, warum man in True Blood Debora Weigert besetzt hat. Ich weiß zwar, dass die Rolle dort viele, viele Jahre alt ist, aber optisch wurde da ja nichts gemacht. Wer diese Besetzung "verbrochen" hat, sollte mal übers Knie gelegt werden.

murphy


Beiträge: 2.373

15.08.2011 21:21
#33 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Auch diese Ansicht teile ich zu 100%

In dem Fall bin ich anders als bei Magda weniger neugierig als mehr zutiefst beängstigt, was mich da erwartet.

@Silenzio: Damit gehörst du zu dem kleinen Kreis der Eingeweihten, die meiner Meinung nach die jeweils so nie wieder erreichten, absoluten Glanzleistungen der beiden Genannten – vor allem in der 2. und 3. Staffel – miterleben durften. Wenn es diesen Maßstab (dazu noch als Erstkontakt) für mich nicht geben würde, hätte ich vieles was danach kam wahrscheinlich auch anders beurteilt ...
 

Acid


Beiträge: 2.064

15.08.2011 23:30
#34 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Ich kann im übrigen immer noch nicht nachvollziehen, warum man in True Blood Debora Weigert besetzt hat. Ich weiß zwar, dass die Rolle dort viele, viele Jahre alt ist, aber optisch wurde da ja nichts gemacht. Wer diese Besetzung "verbrochen" hat, sollte mal übers Knie gelegt werden.


Dito. In der Serie gibt es so einige fragwürdige Besetzungen, aber diese ist mit Abstand die schlimmste. Man kann sich das ganze mit dem Alter ihres Vampir-Charakters schönreden, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sie so gar nicht vom Gesicht kommt. Am ärgerlichsten ist ja noch, dass Kaya Möller kurz darauf auf eineandere wiederkehrende Nebenrolle besetzt wurde, die hätte hier doch wunderbar gepasst.

murphy


Beiträge: 2.373

21.08.2011 13:53
#35 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Man sollte glatt mal ein Formular einrichten, wo der jeweils Verantwortliche
den Grund für solche nicht nachvollziehbaren Besetzungen anzukreuzen hat:

 [ ] Ich bin ein denk- und/oder recherchefauler Ignorant
[ ] Ich interessiere mich einen Scheiß für Kontinuität
[ ] Ich habe was an den Ohren und finde die Stimme ideal
[ ] Leider gab es unlösbare terminliche Überschneidungen
[ ] Wir waren nicht bereit, die geforderte Gage zu zahlen
[ ] Der Sprecher hatte keinen Bock (Nachweis erforderlich)
[ ] Ich erhielt ein Angebot, das ich nicht ablehnen konnte
... fehlt noch was?
 

murphy


Beiträge: 2.373

08.09.2011 20:13
#36 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten



Nachdem ich gestern (7. September!) "Happy-Birthday-mäßig" seit langer Zeit zum ersten Mal wieder eine meiner bisher ungeöffneten DVDs ausgepackt und ausgiebig genossen habe, kann ich jetzt – bewusst ohne vorher noch mal nachgeschaut zu haben, wer sie dort spricht – definitiv sagen, dass Kaya Marie Möller neben Anne Helm endgültig meine zweite Favoritin für Evan Rachel Wood ist.

Mangels Kenntnis ihrer schauspielerischen und stimmlichen Leistung in "Das Leben vor meinen Augen" habe ich mich ja neulich erst mal zurückgehalten, fand sie in diesem unerwartet gut gemachten und von ERW auch hervorragend interpretierten Film nun aber alles andere als "blass" und sehe damit meine positive Erinnerung an "Whatever Works" bestätigt. Zwar wurde mir relativ schnell klar, dass es sich um Kaya Marie handeln muss (teilweise nach dem Ausschlussverfahren, da ich sie stimmlich noch nicht wirklich erkenne), hatte aber von den ersten, noch unbeeinflußt wahrgenommenen Szenen an bereits spontan das Gefühl, dass sie speziell zu der etwas älteren ERW nicht nur passt, sondern das sogar so gut, als könnte es ihre eigene Stimme sein!

Besser geht es ja eigentlich kaum noch, außer dass ich Anne Helms besonderes Timbre rein subjektiv vielleicht noch einen Tick reizvoller und anziehender finde, aber da fehlt mir nach ein paar Jahren Abstand auch etwas der direkte Vergleich. In einem der noch ausstehenden Geburtstags-Kandidaten werde ich diese Kombination dann aber wieder mal hören, wie in einem anderen – wahrscheinlich vorher schon – auch die von Mew Mew favorisierte Yvonne Greitzke.

Für den voraussichtlich am 22.12.2011 veröffentlichen Film "The Ides of March" hoffe ich jedenfalls, dass man an verantwortlicher Stelle wieder etwas mehr Gewissenhaftigkeit bei der Auswahl an den Tag legt und optimalerweise eine der beiden erstgenannten (oben unmissverständlich hervorgehobenen) Stimmen verpflichten kann, zumindest aber dem unangemessenen Besetzungsroulette endlich ein Ende bereitet, damit das zuvor gepostete Formular nicht noch tatsächlich zum Einsatz kommen muss ... ob das der Fall ist, wird uns Mew Mew ja sicherlich bald berichten können
 

Frank Brenner



Beiträge: 11.051

24.10.2011 17:28
#37 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Hallo Mew Mew,

The Ides of March - Tage des Verrats (2011): Anne Helm

murphy


Beiträge: 2.373

24.10.2011 21:44
#38 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

YAAAYYYYYYYYYYYY!!! 100 Punkte!

Nach drei Jahren endlich mal wieder die Nr. 1

Quasi als krönender Abschluss der vorangegangenen Posts ... geht doch!

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

27.02.2012 13:50
#39 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

The West Wing: Josephine Schmidt

weyn


Beiträge: 2.000

24.01.2014 18:43
#40 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Lang lebe Charlie Countryman: Anne Helm

marakundnougat


Beiträge: 4.421

02.02.2014 15:09
#41 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Lang lebe Charlie Countryman (2013): Anne Helm

N8falke



Beiträge: 4.279

24.06.2014 14:54
#42 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

iLove - geloggt, geliked, geliebt (2013): Carolin Sophie Göbel

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

24.06.2014 19:57
#43 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Gut den Film kann ich dann gleich wieder von der Leih-Liste streichen.

Chat Noir


Beiträge: 8.037

19.01.2017 18:22
#44 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Into the Forest: Anne Patricia Nilles

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.284

02.02.2017 10:56
#45 RE: Evan Rachel Wood Zitat · antworten

Westworld (Serie 2016): Marie Bierstedt [als Dolores Abernathy]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz