Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 5.258 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2007 21:49
Alan Alda Zitat · antworten

"Papierlöwe": Thomas Wolff
"Whisky brutal": Randolf Kronberg
"Der Mephisto-Walzer"/"Null Uhr Fünf - Frauenleiche in der Badewanne": Joachim Ansorge
"Das Glashaus" (DDR-Synchro): Winfried Wagner
"Doberkiller": ???
"M.A.S.H." [In Reihe]: Thomas Wolff + Reinhard Scheunemann [DVD-Nachsynchro], Hans-Werner Bussinger [VHS-Synchro]
"Der Mann in der Todeszelle": ???
"Nächstes Jahr, selbe Zeit": Erik Schumann
"Das verrückte California Hotel": Norbert Langer
"Die Verführung des Joe Tynan": Norbert Langer
"Vier Jahreszeiten": Christian Rode
"Sweet Liberty": Norbert Langer
"Liebe für Fortgeschrittene"/"Morgen fängt das Leben an": ???
"Verbrechen und andere Kleinigkeiten": Bodo Wolf
"Familienehre": Lothar Blumhagen
"Stimmen im Dunkel": Willi Röbke
"Manhattan Murder Mystery": Bodo Wolf
"...und das Leben geht weiter": Lothar Blumhagen
"Reißende Ströung - Rafting-Trips ins Verderben": Thomas Wolff
"Unsere feindlichen Nachbarn": Wolfgang Hinze
"Jakes Frauen": Thomas Wolff
"Flirting with Disaster - Ein Unheil kommt selten allein": Franz Rudnick
"Alle sagen I love you": Bodo Wolf
"Mord im weißen Haus": Bodo Wolf
"Mad City": Bodo Wolf
"Liebe in jeder Beziehung": Bodo Wolf
"Emergency Room" [In Reihe]: Eberhard Prüter
"Was Frauen wollen": Fred Maire
"Clubland - Stars and Secrets": ???
"Killing Yard - Mörderischer Auftrag": ???
"Aviator": Bodo Wolf
"The West Wing" [In Reihe]: Eberhard Haar
"The Champ": Erich Ludwig
"Diminished Capacity": ???
"Flash of Genius": Bodo Wolf
"Nichts als die Wahrheit - Im Fadenkreuz der Staatsmacht": Bodo Wolf
"30 Rock" [Serie]: Bodo Wolf
"Aushilfsgangster": Bodo Wolf
"Wanderlust - Der Trip ihres Lebens": Bodo Wolf
"The Blacklist" [Serie]: Bodo Wolf

Nochmal Dank für alle Mithilfe!

Pete


Beiträge: 2.799

02.12.2007 22:11
#2 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Komisch, dass ich die Stimme von Thomas Wolff immer mit der von Ronald Nitschke verwechsle! Genauso wie bei "Ein Käfig voller Helden" dachte ich zuerst, er wäre hier der Sprecher von Alan Alda gewesen! Gruß, Pete!

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

02.12.2007 23:14
#3 RE: Alan Alda Zitat · antworten
In Antwort auf:
"Vier Jahreszeiten": ???

Christian Rode
In Antwort auf:
"Mord im weißen Haus": ???

Bodo Wolf

P.S.: Du hast Radolg Kronberg geschreiben.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2007 11:22
#4 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Ich möchte hier zumindest noch ergänzen, dass Bodo Wolf absolut ideal für ihn passt und das hätte er auch schon in "M.A.S.H.". Noch ein gutes Stück besser als für Monk. Schade, dass Alan Alda etwas zu wenig dreht, um sich mehr auf ihn zu konzentrieren und Bodo Wolf im Kino somit kaum Stammauslastung hat und daher so viele kleinere Rollen übernimmt.

RoTa


Beiträge: 1.252

03.12.2007 19:06
#5 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Hallo,

"Verbrechen und andere Kleinigkeiten": Bodo Wolf (lt. Synchronlexikon)

MfG
Jürgen

PeeWee


Beiträge: 1.714

03.12.2007 19:17
#6 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Da fehlen doch die meisten Langers! Ts! Wenn ich nicht irre:

"Das verrückte California Hotel": Norbert Langer
"Die Verführung des Joe Tynan": Norbert Langer

PeeWee


Beiträge: 1.714

04.12.2007 13:42
#7 RE: Alan Alda Zitat · antworten

"Nächstes Jahr, selbe Zeit": Erik Schumann

Holgi


Beiträge: 85

06.05.2008 18:05
#8 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich muss zugeben, dass ich den Film bisher nicht kannte - ich wurde heute erst durch eine Kritik auf den Film aufmerksam und dachte: Klasse ein Film mit Russel Crowe - hoffentlich wurde er von Thomas Fritsch gesprochen. War ja (leider-persönliche Meinung) nicht so. Dafür freue ich mich jetzt umso mehr auf den Todeszug nach Yuma :-)

Es gibt ja noch ein paar mehr Kombinationen, die für mich zumindest das Filmerlebnis erst perfekt machen: die Kombination Alan Alda/Thomas Wolff kommt leider viel zu selten vor (wodurch aber aber auch bestätigt wird, dass man nach 11 Staffeln einer Serie nicht von einem "Stammsprecher" reden kann). Ich hab damals bei Aviator so sehr gehofft, dass er zum Einsatz kommt...


Gruß
Holger

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.727

06.05.2008 19:02
#9 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Thomas Wolff? Du meinst wohl eher Bodo Wolf, oder?

Jayden



Beiträge: 6.535

06.05.2008 19:06
#10 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Thomas Wolff? Du meinst wohl eher Bodo Wolf, oder?


Ich springe mal ein: Meint er sicherlich nicht, da von M*A*S*H die Rede ist. Finde die Kombo Alda/Wolff auch sehr passend.

murphy


Beiträge: 2.373

06.05.2008 19:35
#11 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Wenn es um Alan Alda und Stammprecher geht, fällt mir allerdings auch gleich Bodo Wolf ein, und dementsprechend blöd hätte ich es gefunden, wenn er es u.a. auch in AVIATOR nicht gewesen wäre ...

Jayden



Beiträge: 6.535

06.05.2008 19:42
#12 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Ist ja eigentlich normal, dass jeder seinen "Erstkontakt" mit einem Synchronsprecher bevorzugt. Auch wenn es jetzt ein wenig off-topic ist, hier mal meine persönlichen Highlights:

- bei Al Pacino ist bei mir Lutz Mackensy verankert. Der Erstkontakt mit Frank Glaubrecht war nicht schön, und auch wenn ich mich mittlerweile damit abgefunden habe, ist Mackensy hier in meiner persönlichen Wertung vor Glaubrecht.

- bei Robert Downey Jr. bin ich an Dietmar Wunder gewöhnt; Rettinghaus war ein ähnlicher Schock wie Glaubrecht für Pacino. Daher läßt mich die Meister-Besetzung für Iron Man auch eher ungerührt.

Holgi


Beiträge: 85

06.05.2008 19:44
#13 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Ich meinte MASH - und bei Alan Alda fällt mir stets Thomas Wolff ein - wie gesagt: 11 Staffeln einer Serie prägen nun mal. Immerhin war Alda in JEDER Folge zu sehen und zu hören. Bodo Wolf bringe ich nur mit Odo aus Deep Space Nine in Verbindung - umso entäuschter war ich, dass er in Boston Legal nicht zu hören war. Aber wir schweifen zu sehr vom Thema ab ;-)

murphy


Beiträge: 2.373

06.05.2008 19:46
#14 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Bodo Wolf war nicht mein Erstkontakt auf Alan Alda, er passt nur am besten.

Den oben erwähnten Rettinghaus-Schock hatte ich auf John Cusack in DER PREIS DER MACHT ...

Laureus


Beiträge: 1.846

06.05.2008 19:47
#15 RE: Alan Alda Zitat · antworten

Nur mal nachgefragt, damit es nicht allzu OFF-Topic wird: Solle ich einen Thread zu "Alan Alda" anlegen und/oder diese dorthin verschieben?

MfG Laureus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Eddie Albert
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz