Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.452 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3
Edigrieg



Beiträge: 2.879

31.12.2007 00:59
#16 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Na na, dann doch aber den Unterordner "Trickfilm" und da rein den Unterordner "Anime", nicht zu vergessen die Aufteilung in Trickfilmserien "Anime" und Trickfilmserien "Andere" - bitte auch die Drittkategorien Puppenfilm, Stop-Motion, CGI und 2D-Animation beachten - ach ja und das ganze natürlich unterteilt in Aktuell, 1970-89 und Klassiker .....



"ihr seid ja alle schön bescheuert"
Michael Chevalier in Yellow Submarine
John Connor



Beiträge: 4.883

31.12.2007 01:06
#17 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Zitat von VanToby

Ach und Fehmi: Wenn ich hier ein Unterforum zu Animes aufmache, wirst du dessen Moderator!



Hmmm, dann hätte ich aber neben dem James Fox-Unterforum ein weiteres Unterforum zu moderieren...; aber gut, das mache ich gerne, zumal Hendrik versprochen hat, mir dabei zu assistieren!

Grüße,
Fehmi

Peti


Beiträge: 70

31.12.2007 01:13
#18 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Ich wäre ganz uneigennützig auch dafür :-) in welcher (Unter-)Form auch immer, aber bitte mit eigenen Threads je Spiel.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.834

31.12.2007 01:17
#19 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Hendrik hat sich doch zurückgezogen...

Mir scheint die übertriebene Unterteilung in Unterforen jedenfalls auch übertrieben. (In diesem Rätselbild^W Satz hat der Zeichner eine Tautologie versteckt, haben Sie sie entdeckt?)

Man könnte natürlich ein Unterforum für das allgemein gehaltene "Stimmarbeiten anderer Art" eröffnen, aber die Frage, wie Genosse Fehmi anmahnte, muss doch auch sein, wie relevant es für dieses Forum ist. Hörbucher sind natürlich insofern relevant, weil es eine Arbeit ist, die auch von Synchronsprechern gemacht wird, aber wir diskutieren hier ja auch nicht über jeden einzelnen deutschen Film, nur weil ein Synchronsprecher darin auftritt, sondern nennen sie in dem dafür vorgesehenen Thread meist nur.

Eine gewisse, gar nicht so geringe Relevanz bei Videospielen ist schon da, aber es droht, das Feld zuweit zu öffnen. Insofern ist die Skepsis mancher schon verständlich.

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Synchron-King


Beiträge: 511

31.12.2007 02:26
#20 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
In Antwort auf:
der Ruf nach einem eigenständigen VS-Subforum steht in einem krassen Missverhältnis zur relativen Irrelevanz, die Videospielsychros in diesem Forum zukommt!


Wir sind doch kein Unternehmen, das wirtschaftlich denken muss und Relevanz abstecken muss. Es dient der Übersichtlichkeit, ist daher von Vorteil.

In Antwort auf:
Threads mit 40 Seiten sind nicht schön? Im besagten Thread zähle ich gerade mal 27 Seiten!


Achsoooo, es sind NUR 27, das ist natürlich etwas GANZ anderes... Das ist doch der Punkt. Vor allem, wenn einer über Spiel 1 schreibt, während jemand anderes über Spiel 2 schreibt. Und bei einem Doppelposting (was aber entstünde, wenn man zu zwei Beiträgen etwas antworten möchte und auf jeden Beitrag manuell antwortet) springt auch gleich wieder irgendeiner auf und schimpft. Die Übersichtlichkeit geht auf jeden Fall flöten. Warum ist das beim BONANZA-Thread nicht so? Weil es da nur um BONANZA (und nicht etwa um alle TV-Serien, die es gibt) geht?

In Antwort auf:
Dann spricht aber auch nichts gegen eine eigenständige Zeichentrick-Rubrik usw.


Das ist doch was ganz Anderes. ZeichentrickFILM und ZeichentrickSERIE lassen sich doch toll in die vorhandenen Rubriken eingliedern.

In Antwort auf:
Na na, dann doch aber den Unterordner "Trickfilm" und da rein den Unterordner "Anime", nicht zu vergessen die Aufteilung in Trickfilmserien "Anime" und Trickfilmserien "Andere" - bitte auch die Drittkategorien Puppenfilm, Stop-Motion, CGI und 2D-Animation beachten - ach ja und das ganze natürlich unterteilt in Aktuell, 1970-89 und Klassiker .....


Dir ist schon dezent klar, dass ein Spiel mit jeder Form von Film GAR NICHTS zu tun hat, wohingegen deine Beispiele nur verschiedene Verfahren oder Unterarten der selben Kategorie nennen? Darüber hinaus frage ich mich auch, welchen Schaden ihr alle daran nehmt, wenn ihr plötzlich die Auswahl zwischen mehreren Unterforen habt? Überlastet das die Wahrnehmung und führt zu Epilepsie?

In Antwort auf:
Außerdem ist diese Unübersichtlichkeit hausgemacht: warum werden die Titel in der Betreffzeile nicht immer angegeben? Und hey – wozu gibt’s denn die Suchfunktion?


Ist mit einem extra Forum hinfällig, das man die Titel angeben muss. Ausserdem: Suchen muss man so oder so.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.834

31.12.2007 02:48
#21 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Zitat von Synchron-King
Warum ist das beim BONANZA-Thread nicht so? Weil es da nur um BONANZA (und nicht etwa um alle TV-Serien, die es gibt) geht?


Naja, es hat ja keiner gesagt, dass alle Videospiele in einem einzigen Thread behandelt werden müssen.

Die Frage ist doch:

Angenommen, man würde es soweit öffnen, dass jedes Spiel in einem eigenen Thread diskutiert werden "darf" (nicht dass je jemand verboten hätte...): Würde es denn überhaupt überdurchschnittlich oft groß Diskussion geben oder würde sich das nur auf wenige Spiele beschränken? Und wäre eine solche Diskussion hier überhaupt relevant?

Zur ersten Frage fällt mir ein anderes Problem ein, über dass ich letztens auch nachgedacht habe: Viele (ich durchaus eingeschlossen) haben offenbar das Bedürfnis, Besetzungen aktueller Trailer zu posten, ohne letztlich wirklich Interesse für den Film zu haben oder sich um ihn weiter groß kümmern zu wollen. Daher dachte ich schon über einen Sammelthread für neue Filmtrailer nach, in dem AUSSCHLIESSLICH diskussionsfrei Besetzungen aktueller Filme gepostet werden. Und wer Interesse hat, sich tiefgehender zum Film und der Synchro zu äußern, kann dann eben einen eigenen Thread aufmachen. Ich weiß nicht, ob das jetzt schon so ausgegoren ist, aber auf ähnliche Weise könnte es doch auch bei Videospielen funktionieren: Übersichtsthread für Sprecherlisten und wer sich intensiver über die Lokalisation äußern will, kann die Sprecherliste meinetwegen kopieren und sich eben dann dazu auslassen.

Ob das Ganze nun besser in eigenem Unterforum oder im Allgemeinen Forum mit einer von Fehmi vorgeschlagenen Markierung wie z.B. [VS] stattfinden soll, hängt dann wohl letztlich von der Menge der Threads ab, die da zustande kommt. Aber es würde eine gewisse Ordnung schaffen zwischen Diskussion und bloßen Nennen.

Gruß,
Tobias

"Versuch macht kluch."
(Rainer Brandt in DIE 2)

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Kirk20



Beiträge: 2.300

31.12.2007 10:11
#22 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

In Antwort auf:
Angenommen, man würde es soweit öffnen, dass jedes Spiel in einem eigenen Thread diskutiert werden "darf" (nicht dass je jemand verboten hätte...): Würde es denn überhaupt überdurchschnittlich oft groß Diskussion geben oder würde sich das nur auf wenige Spiele beschränken? Und wäre eine solche Diskussion hier überhaupt relevant?

Also ich hätte da schon mal folgende Spiele anzubieten: Far Cry, Brothers in Arms, Unreal, Rise & Fall, F.E.A.R., Mafia, Act of War, Prince of Persia, Call of Duty usw. Die meisten der Sprecher kenn ich nicht bzw. deren Namen nicht. Würde ich das alles in den einenThread posten, würde ganz schnell die Übersicht verloren gehen.

JanBing


Beiträge: 1.103

31.12.2007 11:06
#23 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Ich wäre ehrlich gesagt auch für ein Unterforum, kann den "Verwaltungsaufwand" samt notwendingem Moderator aber natürlich nachvollziehen. Deshalb wäre ich tatsächlich einfach dafür, Spiele als separate Threads im "Allgemein"-Forum zu besprechen.
Edigrieg



Beiträge: 2.879

31.12.2007 14:32
#24 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Ok mal ohne Sarkasmus. Für eine vernünftige Ordnung scheint mir der reine Besetzungs-Thread ein guter Vorschlag. Der bleibt voraussichtlich übersichtlich, weil ja nun nicht 10 Spiele pro Woche auftauchen und bleibt immer im vorderen Übersichtsvorfeld, solange immer mal wieder was dazu kommt. Sollte dies nicht der Fall sein, wäre bewiesen, dass die ganze Aufregung umsonst war. Eine allgemeine Synchrokritik/-diskussion zum Spiel kann dann per Extra-Beitrag erstellt werden, der, das ist zu erwarten, schneller in den hinteren Archivbereich rückt. Der heißblütige Fan wird den schon finden per Suchfunktion und für die Sprechersuche etc. gibt es ja sowieso die entsprechenden Threads. Nur festtackern würde ich das nicht, sonst sieht man vor Festbeiträgen irgendwann keinen Neubeitrag mehr auf Seite 1
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.834

31.12.2007 14:59
#25 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Du meinst so in der Art:

  
[Auflistung] Videospielbesetzungen 01.01.2008 12:11
[Obacht!] Listenpfleger 11.12.2007 22:46
[Übersicht] Schauspieler und ihre dt. Stimmen 31.10.2007 20:47


[...]


[Interessant!] Synchronsprecher mit Brille 35.05.2007 47:11
[Neu!] Neuer Smiley verfügbar 31.02.2007 00:00


[...]



[Wichtig] Die leersten Leeren der Welt 00.00.2007 00:00
[Zusammengefasst] Jahresrückblick 2006 31.12.2006 23:59



[...]




[Forum] Forum ist online! 21.05.2004
Synchronbetrieb deutschlandweit eingestellt Heute vor 3 Minuten




Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Edigrieg



Beiträge: 2.879

31.12.2007 15:14
#26 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

ROFL jaaaa genau !!!!

Kenny McCorm.


Beiträge: 826

04.01.2008 10:09
#27 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Ich habe mir letztens das Spiel "Discworld" für PlayStation gekauft, in dem Arne Elsholtz die Hautprolle sprach. Dessen Stimme wurde an manchen Stellen bis in die 8.Klasse zurück gepitcht. Kommt einem jedenfalls so vor. Ansonsten hab ich in dem Spiel noch Stefan Gossler erkannt.



"Verdammt! Ich hab Durst! Ich will 'n Bier, willst du auch 'n Bier?"
(Leon Boden in 'Training Day')

Avenger


Beiträge: 1.447

04.01.2008 13:20
#28 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Passiert hier demnächst noch etwas oder war es das schon, sozusagen doch nur der berüchtigte "Sturm im Wasserglas" ? Falls wirklich eine Extrakategorie für Videospielesynchronisationen von der Mehrheit der aktiven Mitglieder gewünscht wird, könnte man ja mal zunächst darüber abstimmen, ob es nun extra ein Unterforum dafür geben soll oder eine bessere Strukturierung (Verteilung auf mehrere Threads + Übersicht in der eben nur die gesammelten Listen gepostet werden) bereits ausreichen würde. Ein eigenes Unterforum lohnt sich imho nur, wenn das dann auch entsprechend genutzt werden würde und das ist ja eigentlich der entscheidene Punkt, die dafür notwendige Aktivität der Befürworter. Eine Testphase wäre natürlich eine weitere Möglichkeit, evtl. könnte man ein solches Unterforum erst einmal nur befristet einrichten und anhand der Aktivität entscheiden, ob dieses nach der Testphase weiterbestehen soll oder nicht.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.834

04.01.2008 13:28
#29 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
von der Mehrheit der aktiven Mitglieder

Naja, danach kann man sich auch nicht unbedingt richten. Würde man nach der Mehrheit der aktiven Mitglieder gehen, wäre es auch fraglich, ob es ein Unterforum für Spielfilmklassiker gäbe.

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Avenger


Beiträge: 1.447

04.01.2008 13:44
#30 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Naja, danach kann man sich auch nicht unbedingt richten. Würde man nach der Mehrheit der aktiven Mitglieder gehen, wäre es auch fraglich, ob es ein Unterforum für Spielfilmklassiker gäbe.

Ok dann natürlich etwas differenzierter , Spielfilmklassiker gehören ja schon irgendwie per se zum Themebereich Synchronisation, während Videospielesynchronisation zumindest nicht zwangsläufig damit von jedem hier assoziiert wird, siehe die momentan bestehende Einteilung dieses Forums. Bei der Masse an Filmen macht eine solche Unterteilung sicherlich immer noch mehr Sinn, als bei Videospielsynchronisationen. Prinzipiell könnte man natürlich jeden Teilbereich in etlichen Variationen unterteilen,das macht dann aber für unser nicht allzu großes Forum wohl nicht allzu viel Sinn, deshalb zweifeln ja einige zurecht an der Notwendigkeit weiterer Unterkategorien/Foren, die dann letztendlich evtl. wirklich nur der Übersichtlichkeit schaden, ohne einen nennenswerten Beitrag zum Gesamtthema zu bieten. Die Frage bleibt letztendlich besteht die Notwendigkeit für ein solches Forum und das dafür notwendige kontinuierliche Interesse ? Das Maß dafür kann ja dann letztendlich nur die Anzahl der aktiven Mitglieder [Befürworter eines solchen Forums] sein, für eine Minderheit brauchen wir aufgrund der geringeren Relevanz im Vergleich zu den bestehenden Bereichen , kein Extraforum einzurichten oder ?


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz