Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.457 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3
Buscemi


Beiträge: 170

29.12.2007 16:50
Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Stand das schonmal zur Diskussion? Es wäre der Übersicht sehr hilfreich. Was sagt ihr dazu?

Brian Drummond


Beiträge: 3.372

29.12.2007 17:03
#2 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Ich bin dafür! Der alte Thread ist nämlich ein Grauen in Sachen Übersicht!


"Zur Seite ihr PENNER!!!"
Thomas Reiner  in "Gummi Bears"

Laureus


Beiträge: 1.846

29.12.2007 17:05
#3 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Finde ich eher eine gute Idee, doch sollte es dann auch einen eigenen Moderator für diesen Bereich geben.
John Connor



Beiträge: 4.883

29.12.2007 17:12
#4 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Also, mir reicht der bisherige Thread vollkommen, um einen großen Bogen um das Thema zu machen. Gegen die Einrichtung eines Übersichts-Threads, wie wir es z.B. in Bezug auf "Stars und Stimmen" gemacht haben, hätte ich nichts einzuwenden, wohl aber gegen ein eigenständiges Subforum!

Grüße,
Fehmi

"Fliegen? Ja! Landen? Nein!"
(Wolfgang Pampel in INDIANA JONES UND DER LETZTE KREUZZUG)
Metro


Beiträge: 1.619

29.12.2007 18:24
#5 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Aber sicher doch, her damit.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.134

29.12.2007 18:28
#6 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Also wenn es wirklich eines für Vieospiele geben sollte,
dann muss aber auch bitte ein längst überfälliges Forum für
Hörspiele bzw. Hörbücher hier rein^^

Sonst reicht der Thread doch oder?
Dann kann man es doch wirklich so machen,
wie man es schon im "Stars und Stimmen" Forum gemacht hat.^^

Metro


Beiträge: 1.619

29.12.2007 18:38
#7 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Warum sollte der eine Thread reichen? Mittlerweile müsste doch so ziemlich jedes 2. Spiel eine deutsche Synchronisation bekommen.

Synchron-King


Beiträge: 511

30.12.2007 21:37
#8 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Mir wird es bis zu meinem Tod ein Rätsel bleiben, wie jemand etwas GEGEN etwas haben kann, dass niemandem schadet, aber manchen nützt. Dieser Videospiel-Thread ist ja wirklich nicht gerade übersichtlich; ganz allgemein sind Threads mit 40 Seiten nicht schön. Man hat doch die Möglichkeit, eine Unterrubrik einzurichten, warum also nicht?

Kirk20



Beiträge: 2.300

30.12.2007 21:41
#9 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

Ich wäre auch für einen Videospielesynchro-Rubrik. Der Thread dazu ist wirklich unübersichtlich.

John Connor



Beiträge: 4.883

30.12.2007 23:10
#10 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
In Antwort auf:
Mir wird es bis zu meinem Tod ein Rätsel bleiben, wie jemand etwas GEGEN etwas haben kann, dass niemandem schadet, aber manchen nützt. Dieser Videospiel-Thread ist ja wirklich nicht gerade übersichtlich; ganz allgemein sind Threads mit 40 Seiten nicht schön. Man hat doch die Möglichkeit, eine Unterrubrik einzurichten, warum also nicht?


So lange brauchst du nicht zu warten, denn des Rätsels Lösung ist ganz einfach: der Ruf nach einem eigenständigen VS-Subforum steht in einem krassen Missverhältnis zur relativen Irrelevanz, die Videospielsychros in diesem Forum zukommt! Sprich: ich verstehe nicht, warum man aus einer Mücke* einen Elefanten machen will! Bevor man DIESES Subforum einrichtet, könnte man überlegen, ob eine Binnendifferenzierung der Serienrubrik in Analogie zur Einteilung des Spielfilme-Blocks (klassisch/aktuell) nicht viel angebrachter wäre. Dann spricht aber auch nichts gegen eine eigenständige Zeichentrick-Rubrik usw. Andere mögen da anderer Ansicht sein, aber ich möchte schlicht und einfach keine überladene Menü-Seite. Also: DARUM nicht!

Threads mit 40 Seiten sind nicht schön? Im besagten Thread zähle ich gerade mal 27 Seiten! Bodos BONANZA-Thread dagegen hat doppelt so viele Seiten und ist der übersichtlichste Thread des ganzen Forums! An der Quantität liegt es also nicht! Außerdem ist diese Unübersichtlichkeit hausgemacht: warum werden die Titel in der Betreffzeile nicht immer angegeben? Und hey – wozu gibt’s denn die Suchfunktion?

Ein Vorschlag zur Güte: Wie wär’s, wenn die Interessenten für jede Videospielsynchro, die sie vorstellen oder diskutieren möchten, im Subforum ‚Spielfilme aktuell’ jeweils einen neuen Thread aufmachten, in der Überschriften-Zeile aber hinter dem Titel die Abkürzung (VS) anbrächten? Dies hätte dann eine Signalwirkung für beide Parteien; dann würde ein Übersichtsthread erst recht einen Sinn machen.

* Unser Mücke möge mir diesen Vergleich nachsehen!

Grüße,
Fehmi

"Gott, was ist der Sinn des Lebens?"
"Das kann ich dir erst sagen, wenn du stirbst."
"So lange kann ich nicht warten..."
"Du kannst keine 6 Monate warten?"
(Norbert Gastell und Herbert Weicker in DIE SIMPSONS)
E.v.G.



Beiträge: 2.285

30.12.2007 23:26
#11 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Videospiele sind hier eher eine Randerscheinung. Sollte sich die Forumsleitung entschließen, diesem Bereich mehr Raum einzuräumen, dann macht lieber ein neues Unterforum auf, damit man das dann komplett ignorieren kann .

Gruß
Elisabeth
John Connor



Beiträge: 4.883

30.12.2007 23:33
#12 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
In Antwort auf:
Sollte sich die Forumsleitung entschließen, diesem Bereich mehr Raum einzuräumen, dann ...


Und ich dachte schon, du sagst: "... dann will ich nicht mehr ein Mitglied dieses Forums sein!"

Die Forumsleitung soll erst mal die Beiträge sondieren, ... und dann ein Machtwort sprechen!

Grüße,
Fehmi

"Du meine Güte, was soll das? Kann denn hier keiner ein Machtwort sprechen?"
(Anita Lochner in GETÄUSCHT)
E.v.G.



Beiträge: 2.285

31.12.2007 00:05
#13 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und ich dachte schon, du sagst: "... dann will ich nicht mehr ein Mitglied dieses Forums sein!"



Auch wenn ein Mitglied in diesem Forum wegen Beleidigung und übler Nachrede für mich weiterhin eine persona non grata ist, lasse ich mir doch wegen ein paar Videospielfans nicht den Spass verderben .

Metro


Beiträge: 1.619

31.12.2007 00:33
#14 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Eventuell kann man die Besetzungen zu Filmumsetzungen auch einfach in den Thread zum passenden Film posten. Wahrscheinlich wird sich dann aber jemand beschweren, weil ein Computerspiel natürlich kein Spielfilm ist. Natürlich muss man aber auch einen entsprechenden Computerspielthread nicht anklicken, bzw. sich darüber gestört fühlen, weil man darauf keine Antwort zu posten weiß.

Mein Vorschlag deshalb: Ein Unterforum "Sonstige" für Hörspiele und Computerspiele.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.845

31.12.2007 00:35
#15 RE: Vorschlag: Eigene Rubrik für Videospielesynchros. Zitat · antworten
Fehmi und Elisabeth schneiden beide auf ihre unnachahmliche Art einen Punkt an, der mich momentan auch noch skeptisch sein lässt: Ein Großteil der Beiträge über Videospiele sind, ehrlich gesagt, leider bislang eher oberflächlich und grob. hudemux' Liste zum Simpsons-Spiel war in der Hinsicht löblich, aber nun, doch eher die Ausnahme. Der Bonanza-Thread ist natürlich jetzt das Paradebeispiel, was detaillierte übersichtliche Listen plus viel Diskussion angeht, aber eine völlig singuläre Entscheidung ist es ja nun nicht. Ich verweise nur auf unseren Marathonserienermittler Griz oder auf die vielen durchaus interessanten Diskussionen der üblichen Verdächtigen im Filmbereich. Im Videospielbereich hält sich das doch stark in Grenzen.
Die Frage ist nun, ob ein eigenes Unterforum daran etwas ändern würde. Es würde das Genre natürlich generell willkommener erscheinen lassen und wohl die Lust steigern, überhaupt was dazu in dieses Forum zu schreiben, aber ob damit auch die Bereitschaft einhergeht, sich tiefgründiger damit zu befassen, nachdem ein Spiel einmal "durchgezockt" ist, scheint mir doch eher fraglich.

Allerdings tendiere ich in Elisabeths Sinne dann doch dafür, das in ein eigenes Unterforum zu packen. Die Vermengung mit Spielfilmen, wie die IMDb das auch macht, scheint mir doch eher unglücklich.
Wie Metro anmerkt, gibt es natürlich Überschneidungen, wenn es um Videospielumsetzungen von Filmen geht, aber das haben wir ja auch jetzt schon, wenn zu Serien ein Kinofilm produziert wird.

Über ein gemeinsames Forum für Video- und Hörspiele habe ich auch schon nachgedacht, um mit zwei Nischen ein gemeinsames Unterforum zu füllen, aber das wäre doch eine etwas sonderbare Kombination.

Ach und Fehmi: Wenn ich hier ein Unterforum zu Animes aufmache, wirst du dessen Moderator!

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz